Braunwurz-Pflanzeninformation: Anleitung zu wachsenden Figworts in Ihrem Garten



Was ist ein Braunwurz? In Nordamerika, Europa und Asien beheimatete Staudengewächse ( Scrophularia nodosa ) neigen dazu, nicht auffällig zu sein und sind daher im durchschnittlichen Garten ungewöhnlich. Sie machen trotzdem wunderbare Kandidaten, da sie ziemlich einfach zu wachsen sind. Die Verwendung von Knollenkraut zur Heilung sind viele, einer der Gründe, warum Gärtner wählen können, um sie zu züchten.

Braunwurz Pflanzeninformation

Die Knollenkrautgewächse sind mit der Königskerzengewächse aus der Familie der Scrophulariaceae verwandt, und einige ihrer wachsenden Muster und Erscheinungsformen erinnern an einander. In ähnlicher Weise wie die Minze wachsen die Feigenmoos zu einer Höhe von etwa 91 cm, mit Sommerblüten. Einige Pflanzen können in den richtigen Situationen bis zu Höhen von etwa 3 m wachsen. Blumen sind unauffällig und doch einzigartig, mit runden Formen und rot-gelben Farben.

Farnkraut blüht Wespen, die für Ihren Garten und seine Tierwelt von Vorteil sein können. Die Blätter, Knollen und Blüten der Pflanze verströmen einen unangenehmen Geruch, der für das Anlocken dieser Wespen verantwortlich sein könnte, während sie für Menschen und Tiere unangenehm ist. Dennoch gilt die Wurzel trotz ihres abstoßenden Geschmacks als essbar, nachdem sie in der Antike einst als Nahrung für Hungersnöte verwendet wurde.

Wachsende Figworts

Die Methoden zum Wachsen von Feigen sind einfach. Sie können im frühen Frühjahr oder Herbst aus geschütztem Saatgut gezogen werden und dann in den Garten oder in die Container umgepflanzt werden, wenn sie groß genug sind, um bei Temperaturen erwärmt zu werden. Sie können auch Fowworts durch Wurzelteilung propagieren, indem Sie diese Divisionen an permanente Außenstellen verlegen, sobald die Temperaturen wieder warm sind und die Pflanzen offiziell etabliert sind.

Diese Pflanzen genießen sowohl volle Sonne als auch teilweise schattige Stellen und sind nicht allzu wählerisch, wo sie sich befinden. Wenn Sie jedoch einen feuchten Platz in Ihrem Garten haben, könnten diese Pflanzen die perfekte Lösung sein. Knollenkraut-Pflanzen sind bekannt für liebevolle, feuchte, nasse Stellen, wie am Flussufer oder in Gräben. Sie können auch in der Wildnis in Wäldern und feuchten Waldgebieten gefunden werden.

Braunwurz Pflanze Verwendet

Die Verwendung dieser Pflanze stammt hauptsächlich aus der Volksheilwelt. Aufgrund seiner Artnamen und Familiennamen wurde das Kraut oft für Fälle von "Scrofula" verwendet, einem alten Begriff für lymphatische Infektionen im Zusammenhang mit Tuberkulose. Allgemeiner wurde das Kraut als ein Reinigungsmittel verwendet, um Unreinheiten, stagnierende Infektionen zu entfernen und die Lymphknoten und Systeme zu reinigen.

Braunwurz wurde auch topisch für einfachere und häufigere Erkrankungen wie Verbrennungen, Wunden, Schwellungen, Abszesse, Wunden und Verstauchungen verwendet. Zu diesem Zweck wurden Gelbwurz-Kraut-Pflanzen zu Kräutertees und Salben für topische und innere Heilzwecke verarbeitet. Moderne Herbalists beschäftigen heute die Pflanze für die gleichen aktuellen Probleme, und es ist bekannt, dass es für Schilddrüsenprobleme verwendet wird.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Vielleicht haben Sie gehört, dass Sie Ihre frisch geernteten Früchte nicht zusammen mit anderen Früchten in den Kühlschrank stellen sollten, um eine Überreifung zu vermeiden. Dies liegt an dem Ethylengas, das einige Früchte abgeben. Was ist Ethylengas? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Ethylengas? Ohne
Empfohlen
Die Vermehrung deiner eigenen Jasminpflanze ist der beste Weg, um mehr Pflanzen zu bekommen und gleichzeitig zu garantieren, dass sie in deiner Umgebung gut abschneiden. Wenn Sie Jasminpflanzen von Ihrem Garten aus vermehren, werden Sie nicht nur Kopien einer Pflanze machen, die Sie lieben, sondern auch Pflanzen, die durch Ihr lokales Wetter gedeihen
Jeder liebt einen frischen Pfeffer aus dem Garten. Wenn Sie viel Glück mit Ihren Paprikaschoten haben, werden Sie für einige Zeit Paprika in Ihren Kochrezepten und Salaten genießen. Es gibt jedoch viele verschiedene Pfefferkrankheiten, die Pfefferpflanzen beeinflussen und Ihre Ernte ruinieren. Häufige Probleme mit dem Wachstum von Paprika und Krankheiten Es gibt Viren, die von Käfern namens Blattläuse übertragen werden . Desha
Sie haben vielleicht schon von Herzbluten und blutendem Herzbusch gehört und angenommen, dass es sich um zwei Versionen derselben Pflanze handelt. Aber das ist nicht wahr. Diese ähnlichen Namen wurden sehr unterschiedlichen blutenden Herzpflanzen gegeben. Wenn Sie die Innereien von blutendem Herzen Busch gegen Rebe wissen wollen, lesen Sie weiter.
Wenn Sie einen blühenden Baum suchen, der Ihren Garten akzentuiert, versuchen Sie, eine Schneebrunnenkirsche zu züchten, Prunus x 'Snowfozam.' Was ist ein Snowfozam-Baum? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man eine Schneebrunnenkirsche und andere nützliche Schneebrunnenkirsch info anbaut. W
Zitrusbäume lieben warmes Wetter und kommen normalerweise in wärmeren Staaten recht gut zurecht. Je wärmer das Wetter ist, desto mehr Probleme werden mit Zitrusblatt-Problemen auftreten. Sie werden feststellen, dass in wärmeren Klimazonen Blätter aus verschiedenen Gründen von einem Zitrusbaum fallen. Oran
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Indoor-Panda-Pflanze ist eine robuste Sukkulente, die eine interessante Ergänzung zu den Zimmerpflanzen macht, die Sie drinnen wachsen. Oft ein Liebling der Kinder, sind wachsende Kalanchoe-Panda-Pflanzen ein gutes Exemplar, um in einem Kinderzimmer als Teil des Dekors zu finden.