Braunwurz-Pflanzeninformation: Anleitung zu wachsenden Figworts in Ihrem Garten



Was ist ein Braunwurz? In Nordamerika, Europa und Asien beheimatete Staudengewächse ( Scrophularia nodosa ) neigen dazu, nicht auffällig zu sein und sind daher im durchschnittlichen Garten ungewöhnlich. Sie machen trotzdem wunderbare Kandidaten, da sie ziemlich einfach zu wachsen sind. Die Verwendung von Knollenkraut zur Heilung sind viele, einer der Gründe, warum Gärtner wählen können, um sie zu züchten.

Braunwurz Pflanzeninformation

Die Knollenkrautgewächse sind mit der Königskerzengewächse aus der Familie der Scrophulariaceae verwandt, und einige ihrer wachsenden Muster und Erscheinungsformen erinnern an einander. In ähnlicher Weise wie die Minze wachsen die Feigenmoos zu einer Höhe von etwa 91 cm, mit Sommerblüten. Einige Pflanzen können in den richtigen Situationen bis zu Höhen von etwa 3 m wachsen. Blumen sind unauffällig und doch einzigartig, mit runden Formen und rot-gelben Farben.

Farnkraut blüht Wespen, die für Ihren Garten und seine Tierwelt von Vorteil sein können. Die Blätter, Knollen und Blüten der Pflanze verströmen einen unangenehmen Geruch, der für das Anlocken dieser Wespen verantwortlich sein könnte, während sie für Menschen und Tiere unangenehm ist. Dennoch gilt die Wurzel trotz ihres abstoßenden Geschmacks als essbar, nachdem sie in der Antike einst als Nahrung für Hungersnöte verwendet wurde.

Wachsende Figworts

Die Methoden zum Wachsen von Feigen sind einfach. Sie können im frühen Frühjahr oder Herbst aus geschütztem Saatgut gezogen werden und dann in den Garten oder in die Container umgepflanzt werden, wenn sie groß genug sind, um bei Temperaturen erwärmt zu werden. Sie können auch Fowworts durch Wurzelteilung propagieren, indem Sie diese Divisionen an permanente Außenstellen verlegen, sobald die Temperaturen wieder warm sind und die Pflanzen offiziell etabliert sind.

Diese Pflanzen genießen sowohl volle Sonne als auch teilweise schattige Stellen und sind nicht allzu wählerisch, wo sie sich befinden. Wenn Sie jedoch einen feuchten Platz in Ihrem Garten haben, könnten diese Pflanzen die perfekte Lösung sein. Knollenkraut-Pflanzen sind bekannt für liebevolle, feuchte, nasse Stellen, wie am Flussufer oder in Gräben. Sie können auch in der Wildnis in Wäldern und feuchten Waldgebieten gefunden werden.

Braunwurz Pflanze Verwendet

Die Verwendung dieser Pflanze stammt hauptsächlich aus der Volksheilwelt. Aufgrund seiner Artnamen und Familiennamen wurde das Kraut oft für Fälle von "Scrofula" verwendet, einem alten Begriff für lymphatische Infektionen im Zusammenhang mit Tuberkulose. Allgemeiner wurde das Kraut als ein Reinigungsmittel verwendet, um Unreinheiten, stagnierende Infektionen zu entfernen und die Lymphknoten und Systeme zu reinigen.

Braunwurz wurde auch topisch für einfachere und häufigere Erkrankungen wie Verbrennungen, Wunden, Schwellungen, Abszesse, Wunden und Verstauchungen verwendet. Zu diesem Zweck wurden Gelbwurz-Kraut-Pflanzen zu Kräutertees und Salben für topische und innere Heilzwecke verarbeitet. Moderne Herbalists beschäftigen heute die Pflanze für die gleichen aktuellen Probleme, und es ist bekannt, dass es für Schilddrüsenprobleme verwendet wird.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Stellen Sie sich eine riesige Pflanze vor, die mit intensiv gefärbten und strukturierten Blüten verziert ist, die Blütenblätter in verschiedenen Stilen tragen. Die Pflanze könnte eine Dahlie sein, eine der vielfältigsten Arten von blühenden Stauden. Dahlienblüten können so klein wie ein Viertel oder so groß wie ein Teller sein. Die schw
Empfohlen
Sie mögen klingen wie die Bewohner Ihrer Lieblings-fiktiven Kindheit Welt, aber Pickleworms sind ernst zu nehmen. In diesem Artikel werden wir Sie durch die Identifizierung von Pickleworm-Schäden führen und Ihnen sagen, was Sie gegen diese fiesen kleinen Raupen tun können. Motten treten in einer großen Vielfalt von Formen und Farben auf, besuchen häufig nächtliche Grillfeste oder huschen nach Einbruch der Dunkelheit durch den Garten. Im Ge
Nematoden auf Salat können sehr destruktiv sein und eine Reihe von Symptomen verursachen, die von der Art des Nematodenschädlings abhängig sind. Im Allgemeinen verursacht dieser Schädling, der Ihre Kopfsalat-Ernte befällt, Schaden, Ertragseinbußen und möglicherweise sogar die gesamte Ernte für eine Saison. Was si
Escallonia-Sträucher sind vielseitige Sträucher, die perfekt für eine blühende Hecke oder für die Pflanzung von Exemplaren sind. Dies ist eine außergewöhnliche immergrüne, dank seines Duftes. Die glänzenden grünen Blätter bieten ein scharfes Aroma, während die Blumen einen leichten, süßen Geruch haben. Es ist nicht
Ich muss zugeben, dass ich eine rebellische Gärtnerei habe, die immer wieder auftaucht. Sie wissen - rebellisch wie in guten altmodischen Gartenrat, weil, na ja, nur weil. Ich war dieses Jahr ein bisschen frech mit meinem Rhabarber. Ich lasse es blühen. Du hast das richtig gelesen. Ich lasse es blühen. I
Die aus China stammenden Jujube werden seit mehr als 4.000 Jahren kultiviert. Die langwierige Kultivierung kann ein Beweis für viele Dinge sein, nicht zuletzt ist es ihr Mangel an Schädlingen und die Leichtigkeit des Wachsens. Sie können leicht wachsen, aber können Sie eine Jujube in einem Behälter anbauen? Ja,
Die meisten mehrjährigen Pflanzen können geteilt und transplantiert werden, und Astilbe Astilbe ist keine Ausnahme. Sie müssen nicht jedes Jahr daran denken, Astilben zu transplantieren oder Astilbenpflanzen zu teilen, sondern planen die Aufgabe alle zwei bis vier Jahre. Für weitere Informationen über die Teilung von Astilbe Pflanzen, lesen Sie weiter. Ast