Aloe Seed Propagation - Wie Aloe aus Samen wachsen


Aloe Pflanzen sind eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Diese charmanten Sukkulenten sind überall erhältlich und in verschiedenen Größen erhältlich. Die Vermehrung einer bevorzugten Pflanze erfolgt in der Regel mit Stecklingen, die schneller lebensfähige Pflanzen produzieren als Samen. Die Aloe aus Samen anzubauen ist jedoch lohnend, ziemlich einfach und kann Ihnen die Möglichkeit bieten, einige exotische und seltene Pflanzen in Ihrer Sammlung zu haben. Im Folgenden finden Sie Anweisungen, wie man Aloe aus Samen anbaut und den Bestand dieser nützlichen Pflanzen erhöht.

Wie man Aloe Samen sammelt

Aloe Pflanzen müssen vier oder mehr Jahre alt sein, bevor sie zuverlässige Samen produzieren. Die genaue Zeit hängt von der Art ab und einige Pflanzen reifen nicht bis zu einem Jahrzehnt. Sobald die Pflanze blüht, kann sie Samen produzieren. Sie können Samen aus verbrauchten Blumen ernten oder bei renommierten Händlern bestellen. Bei der früheren Methode müssen Sie wissen, wie man Aloe-Samen sammelt und sie speichert.

Gärtner mit reifen Pflanzen haben wahrscheinlich die Samen in den Blüten gesehen, nachdem sie braun werden und Blütenblätter verlieren. Wie sehen Aloesamen aus? Sie sind winzig, graubraun bis schwarz und flach. Samen, die hell oder weiß sind, sind nicht bereit zu ernten und keimen nicht.

Samen werden in getrockneten Schoten auf der Pflanze gefunden und müssen durch Spalten der Schote extrahiert werden. Pods werden bräunlich grün sein, wenn sie fertig sind. Halten Sie ein Becken unter die Schote, um den Samen zu sammeln und die leere Schote abzuwerfen.

Aloe-Samen-Vermehrung kann sofort beginnen oder bis zum nächsten Frühling warten, wenn im Freien gesät wird. Speichern Sie Samen in einem Papierumschlag an einem kühlen, dunklen Ort. Samen sollten innerhalb des Jahres, in dem sie geerntet wurden, für beste Ergebnisse verwendet werden.

Wie man Aloe aus Samen anbaut

Aloe Samen sprießen im Allgemeinen ziemlich leicht. Sie benötigen das richtige Medium und die richtige Situation für einen besseren Erfolg. Eine halb-halbe Mischung aus Torf und Gartensand ergibt ein hervorragendes, gut drainierendes Medium. Sie können auch eine Kombination aus Sand, sterilem Kompost und Perlit verwenden. Die Idee beim Anbau von Aloe aus Samen besteht darin, loses Material zu liefern, das nicht durchnässt wird und nicht anfällig für Krankheitserreger oder Unkraut ist.

Jeder Container reicht aus, aber Flächen verbrauchen weniger Erde und schaffen eine kontrollierte Umgebung für Sämlinge. Befeuchten Sie das Medium leicht und verteilen Sie den Samen etwa einen Zentimeter auseinander. Bedecke sie mit einem leichten Sandstaub.

Wenn Sie in einem warmen Klima sind, können Sie die Samen im Freien wachsen lassen. Der Rest von uns muss sie drinnen mit dem Zusatz von Unterhitze irgendeiner Art beginnen. Halten Sie das Medium in jedem Fall bei hellem Licht und Temperaturen, die idealerweise bei 23 ° C (75 ° F) liegen, mäßig feucht.

Pflege während der Aloe-Samenvermehrung

Viele Züchter legen Kunststoffbeuteln oder -behältnissen in Plastikbeuteln einen Kunststoffdeckel auf, um die Feuchtigkeit für die Keimung hoch zu halten. Wenn Sie ein nicht steriles organisches Medium verwenden, kann dies leider zu Pilzproblemen führen, die Ihre Babys töten können.

Befeuchten Sie die Oberfläche des Bodens, um sie feucht zu halten, bis Sie Sprossen sehen. Dies kann abhängig von der Art 2 bis 4 Wochen dauern. Junge Sämlinge sollten zwei Wochen lang auf einer Wärmequelle bleiben, da sie Wurzeln entwickeln.

Die Bewässerung unter den Sämlingen in einer offenen Fläche verhindert das Abtrocknen und gibt den Wurzeln gerade genug Feuchtigkeit, nachdem sie von Wärmematten entfernt wurden. Die wichtigste Sache, wenn Sämlinge noch im Zweiblattstadium sind, soll Austrocknung verhindern, während die armen Sachen nicht ertrinken.

Sobald vier oder mehr Blätter beobachtet wurden, wird jedes in 2-Zoll-Töpfe mit einer sterilisierten Mischung aus 3 Teilen organischem Material, 3 Teilen Bims und 1 1/2 Teilen grobem Sand gegeben. Wachsen Sie weiter wie bei erwachsenen Pflanzen.

Vorherige Artikel:
Wenn viele Leute Rake hören, denken sie an das große Plastik- oder Bambus-Ding, das benutzt wird, um Blatthaufen zu machen. Und ja, das ist eine absolut legitime Art von Rake, aber es ist bei weitem nicht das einzige und nicht wirklich das beste Werkzeug für die Gartenarbeit. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Arten von Rechen und Tipps für den Einsatz von Rechen in Gärten zu erfahren. Vers
Empfohlen
Rote Spinnmilben sind ein Gartenschädling, der eine Vielzahl von Pflanzen befällt, am häufigsten aber Azaleen und Kamelien befällt. Sobald Sie einen Befall bekommen, werden Sie rote Spinnmilben überall auf der Pflanze finden und es ist wichtig, sich um den Befall zu kümmern, bevor die Pflanze dauerhaft Schaden nimmt. Werf
Ringelblumenblüten sind ein helles, sonniges Gelb, aber das Laub unter den Blüten soll grün sein. Wenn deine Ringelblumenblätter gelb werden, hast du Probleme mit Ringelblattern. Um zu erfahren, was Ihre gelben Ringelblumenblätter verursachen könnte, lesen Sie weiter. Ringelblume-Blatt-Probleme Gelbe Blätter auf Ringelblumen können vielen Dingen zugeschrieben werden. Mehlta
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Petersilie ( Petroselinum crispum ) ist eine winterharte Pflanze, die wegen ihres Geschmacks angebaut wird und vielen Gerichten sowie als dekorative Beilage beigefügt wird. Wachsende Petersilie macht auch eine attraktive Randbepflanzung. Sein lockiges, farnartiges Laub ist reich an Vitaminen und die Pflanze wird selten von Krankheiten befallen, obwohl Schädlinge wie Blattläuse gelegentlich ein Problem darstellen können. Pe
Narzissenblätter werden immer ein paar Wochen nach dem Blühen der Pflanze gelb. Das ist normal und zeigt an, dass ihre Arbeit für die Saison beendet ist. Die Blätter haben Sonnenlicht absorbiert, wodurch Energie für die Produktion von Zucker entsteht, die die Zwiebel für die kommende Wachstumsperiode auffüllt. Narzi
Seit Jahrhunderten ernten die Menschen Ingwerwurzel, Zingiber officinale , für seine aromatischen, würzigen Rhizome. Angesichts der Tatsache, dass diese köstlichen Wurzeln unterirdisch sind, woher wissen Sie, ob die Zeit der Ingwerernte ist? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann und wie man Ingwer ernten sollte. Ü
Wenn Sie den frischen Geschmack von selbst angebautem Salat mögen, müssen Sie ihn nicht einfach aufgeben, wenn die Gartensaison vorüber ist. Vielleicht haben Sie nicht genügend Gartenfläche; Mit den richtigen Werkzeugen können Sie jedoch das ganze Jahr über frischen Salat bekommen. Es ist extrem einfach, mit dem Anbau von Salat im Haus zu beginnen, und wenn Sie ein großer Salatesser sind, sparen Sie eine Menge Geld, indem Sie es selbst tun, anstatt die Einzelhandelspreise im Geschäft zu bezahlen. Wie man