Trimmen Bougainvilleas: Wann ist die beste Zeit, Bougainvillea zu beschneiden



Bougainvillea produziert Flammen-Licks von Farbe auf einer Rebe, die leicht zu einer vertikalen Oberfläche trainiert werden kann. Die leuchtenden Pinkfarben und sinnlichen Orangetöne peppen die Landschaft in wärmeren Zonen auf. Die Pflanzen sind mehrjährig in der Klimazone 10 der USDA-Pflanze, sind aber besser für Container und die jährliche Verwendung in den Zonen 7 bis 9 geeignet. Mehrjährige Pflanzen erfordern eine gewisse Grundwartung, sind jedoch insgesamt sehr tolerant gegenüber Vernachlässigung und Verzeihen der Anfängergärtner. Lernen Sie, wie man eine Bougainvillea im Rahmen ihres vertikalen Trainings beschneidet und dabei hilft, die Wirkung dieser tropischen Pflanze zu verstärken.

Bougainvillea Grundlagen

Die Bougainvillea-Pflanze stammt aus Brasilien und wurde im 19. Jahrhundert nach Europa gebracht. Die berühmten Kew-Gärten waren maßgeblich an der Vermehrung und Ausbreitung der Pflanzen beteiligt. Das Schneiden von Bougainvilleen ergibt Stecklinge, die für neue Exemplare verwurzelt und angepflanzt wurden.

Die erstaunlichen Farben der Pflanze sind tatsächlich von Hochblättern oder modifizierten Blättern, nicht Blumen wie sie erscheinen. Die beste Zeit, um Bougainvillea für Stecklinge zu beschneiden, ist im späten Winter bis zum frühesten Frühling, bevor neues Wachstum gerötet ist, aber wenn Knospenknoten anschwellen. Es gibt jetzt Sorten und Kreuze von mehreren Elternteilen, die in Farbe, Größe und Widerstandsfähigkeit variieren.

Bougainvillea Beschneiden

Beschneiden und Schneiden sind zwei verschiedene Dinge. Trimmen legt einen Umriss fest und hält eine Pflanze in einer bestimmten Sehgewohnheit. Im Allgemeinen entfernt das Trimmen kleineres Material und hinterlässt eine bestimmte Silhouette.

Beschneiden ist nützlich, um eine Pflanze zu trainieren und alte vernachlässigte Zweige zu entfernen. Es ist auch die Grundlage für das Gerüst der letzten erwachsenen Pflanze. Das Schneiden von Bougainvilleas hilft, die Pflanze in einer bereits gewählten Form zu halten. Dies bedeutet im Allgemeinen das Beschneiden der Spitze und leichtes Belegen, um die Schärfe zu minimieren.

Wie man Bougainvillea beschneidet

Bougainvillea-Beschneidung für Hecken ist streng, aber normalerweise werden die Pflanzen zu Spalieren oder anderen vertikalen Unterstützungen trainiert und benötigen minimalen Schnitt im frühen Frühling, um Wachstum zu erhöhen. Junge Pflanzen müssen von der Basis abgeschnitten werden, um ein dickeres Wachstum zu erzwingen.

Das Schneiden von Spitzen entfernt das Endholz unmittelbar nach einem Knospenknoten und fördert einen neuen Ast an der Schnittverbindung. Entfernen Sie Totholz, wie es vorkommt, aber strenge Beschneidung muss warten, bis die Pflanze im Herbst oder frühen Frühling halbruhig ist.

Insgesamt Bougainvillea Pflege

Die Reben brauchen gut durchlässigen, aber feuchten Boden, um zu gedeihen. Bougainvilleas sind dürreresistent und am besten, wenn der Boden zwischen den Bewässerungen austrocknet.

Ein voller Sonne Standort ist die beste und Bougainvillea Blume am meisten, wenn die Temperaturen moderat sind mit langen kühleren Nächten im Frühjahr. Die Pflanzen gedeihen gut im Gewächshaus oder in Containern. Vergessen Sie nicht, sie bei beginnenden Temperaturen in den Stall zu verlegen, da die Pflanze wenig Kälte toleriert.

Pflanzen, die in Innenräumen wachsen, sollten eine jährliche Bougainvillea-Beschneidung für die Pflege erfahren und sie so klein halten, dass sie für die Übergangsbewegung und die Deckenhöhe geeignet sind.

Vorherige Artikel:
Was ist Rosenkraut? Eine sonnenblumenähnliche Wildblume, Kolibri ( Silphium integrifolium ) ist nach dem klebrigen Saft benannt, der aus geschnittenen oder gebrochenen Stängeln austritt. Diese fröhliche Pflanze ist ein Mitglied der Asteraceae Familie, zusammen mit Gänseblümchen, Mamas, Sonnenblumen, Ringelblumen und Löwenzahn. Wach
Empfohlen
Was ist Banana Yucca? Auch bekannt als Datil Yucca, Soapweed oder Blue Yucca, ist Banana Yucca ( Yucca Baccata ) eine Art Yucca aus den Südwesten der Vereinigten Staaten und Nord-Mexiko. Banana Yucca ist nach den fleischigen, süß schmeckenden, grün bis dunkelvioletten Samenkapseln benannt, die etwa der Größe und Form einer Banane entsprechen. Möch
Maiglöckchen-Pflanzen produzieren eine zarte, duftende Blume, die unverwechselbar ist und eine großartige Ergänzung zum Garten darstellt (vorausgesetzt, Sie schaffen es, ihre Verbreitung im Zaum zu halten). Aber welche Art von Auswahl gibt es da draußen? Es gibt viel mehr zu Maiglöckchen als nur seinen süßen Duft. Lesen
Schwarzäugige Erbsen sind nur eine der häufigsten Erbsenarten, aber keineswegs die einzige Sorte. Wie viele verschiedene Arten von Erbsen gibt es? Nun, bevor diese Frage beantwortet wird, ist es am besten zu verstehen, was Feldbohnen sind. Lesen Sie weiter und informieren Sie sich über den Anbau von Felderbsen und Informationen zu Felderbsensorten. W
Für viele Menschen gehören Ringelblumen ( Tagetes ) zu den ersten Blumen, an die sie sich erinnern. Diese pflegeleichten, leuchtenden Blüten werden oft als Muttertag Geschenke und wachsende Projekte in Schulen verwendet. Selbst jetzt können Sie in Ihrem eigenen Garten Ringelblumen anbauen. Schauen wir uns an, wie man Ringelblumen anbaut. Ve
Bodendecker sind per definitionem Pflanzen, die oft kriechend, ausladend oder kletterend sind und bis zu 91 cm überragen. Mehrjährige Bodenbedeckungen werden oft als Alternative zu Gras verwendet. Sie sind wartungsarme Anlagen, die eine ausgezeichnete Erosionskontrolle auch an steilen Hängen oder anderen schwierigen Standorten bieten. V
Zone 5 kann für viele Pflanzen eine schwierige Pflanzzone sein. Die Temperaturen können unter -20 ° Fahrenheit (-29 ° C) fallen, eine Temperatur, an die sich viele Pflanzen nicht anpassen können. Bodenbedeckungs-Pflanzen der Zone 5 sind eine gute Möglichkeit, den Boden um die Wurzeln anderer Pflanzen herum warm zu halten. Das