Blühende Kräuter für Bienen: Pflanzen von Kräutern, die Bienen anlocken



Ohne Bienen würde es wahrscheinlich keinen von uns geben. Bienen sind wertvolle Bestäuber und ohne sie würde der Kreislauf der Natur zum Stillstand kommen. In letzter Zeit haben Sie vielleicht von einem Rückgang der Honigbienenpopulation aufgrund von Koloniekollaps gehört. Was können Sie für die Bienen tun, da sie so hart für Sie arbeiten? Wie wäre es mit einem bienenfreundlichen Kräutergarten?

Beste Pflanzen für Bienen

Bienen brauchen Blumen, aber nicht irgendwelche Blumen. Bienen werden mehr von Blüten angezogen als andere. Sie neigen dazu, von Pflanzen angezogen zu werden, die bei voller Sonne blühen. Wenn man einen Garten pflanzt, um diese winzigen Bestäuber zu locken, sind die besten Pflanzen für Bienen diejenigen, die die volle Sonne bevorzugen und die offensichtlich blühen.

Aus irgendeinem Grund werden Honigbienen auch von kleinen Blüten angezogen, von denen viele Kräuter reichlich vorhanden sind. Viele blühende Kräuter fallen in diese Kategorien für die Anziehung von Bienen. Also, was sind einige Kräuter, die Bienen anlocken?

Kräuter für Honigbienen

Die meisten Kräuter sind an eine Vielzahl von Boden- und Wachstumsbedingungen anpassbar und größtenteils leicht zu züchten. Sie sind jedoch nicht gut in schlecht durchlässigen Böden und die meisten von ihnen bevorzugen volle Sonne, mindestens sechs bis acht Stunden pro Tag, wie die meisten Bienen. Wenn Sie einen bienenfreundlichen Kräutergarten anlegen, wählen Sie sonnenliebende Blütenkräuter für Bienen und andere Bestäuber.

Glücklicherweise gibt es einige Kräuter, die die Bienen anlocken. Wie bei jedem Kräutergarten, der für die Anziehung von Bienen konzipiert ist, sollten Sie eine Sorte hinzufügen. Um zu verhindern, dass sie zu viel Schatten bekommen, trennen Sie hochwachsende Pflanzen wie Bienenbalsam von den niedrig wachsenden Sträuchern wie Thymian. Stauden geben Ihnen mehr Geld für Ihr Geld, da sie jedes Jahr zurückkehren, aber Sie können auch einige Jahrbücher wie Basilikum oder Koriander enthalten.

Es gibt eine Reihe von Kräutern, die für die Gärten der Honigbienen empfohlen werden. Einige der häufigsten sind:

  • Basilikum
  • Bienenbalsam
  • Borretsch
  • Katzenminze
  • Kamille
  • Koriander / Koriander
  • Fenchel
  • Lavendel
  • Minze
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Thymian

Die folgenden Kräuter eignen sich auch hervorragend für einen Kräutergarten für Honigbienen:

  • Anis Ysop
  • Arnika
  • Engelwurz
  • Ringelblume
  • Mutterkraut
  • Mutterkraut
  • Kapuzinerkresse
  • Salomons Siegel
  • Zitronenmelisse
  • Germander
  • Bohnenkraut
  • Betony
  • Traubensilberkerze
  • Europäische Mädesüß
  • Griechische Königskerze
  • Echinacea (Sonnenhut)

Um den Honigbienen zu helfen, pflanzen Sie in Gruppen mit einer Vielzahl von Krautarten, so dass die Bienen nicht so weit fliegen müssen und wertvolle Energie verbrauchen. Auch würde ich jetzt denken, dass jeder dies weiß, aber keine Pestizide in Ihrem Garten der Honigbiene verwenden. Es ist ein bisschen kontraproduktiv, die Bienen in den Garten zu locken und sie dann zu töten, findest du nicht?

Vorherige Artikel:
Im Zusammenhang mit Hibiskus und Malve ist Lavatera Rose Malve eine attraktive jährliche mit viel zu bieten den Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen dieser Pflanze zu erfahren. Lavatera Pflanze Info Lavatera rose Malve ( Lavatera trimestris ) ist eine beeindruckende, strauchartige Pflanze mit reichem, grünem Laub und 4-Zoll-Blüten, die von Mittsommer bis zum ersten Frost erscheinen. Di
Empfohlen
Wenn Ihre Bohnen spitzenartig aussehen, Sie aber wachsam und bewässernd waren, können sie mit einer Krankheit infiziert sein. möglicherweise lockiges Top-Virus. Was ist ein Lockvogelvirus? Lesen Sie weiter für Informationen über Bohnen mit lockigen Top-Krankheit und die Behandlung von Locked-Virus in Bohnen. Was
Abgesehen von Herbstlaub signalisieren gelbe Blätter an einem Baum im Allgemeinen keine Gesundheit und Vitalität. Der blühende Hartriegel ( Cornus Florida ) ist keine Ausnahme. Wenn Sie sehen, dass Ihre Hartriegelblätter während der Vegetationsperiode gelb werden, leidet der Baum wahrscheinlich an einem Schädling, einer Krankheit oder einem Mangel. Lese
Der piney Duft einer Rosmarinpflanze ist ein Liebling vieler Gärtner. Dieser halbharte Strauch kann als Hecken und Kanten in Gebieten angebaut werden, die USDA Plant Hardiness Zone 6 oder höher sind. In anderen Zonen, macht dieses Kraut eine herrliche jährliche im Kräutergarten oder kann in Töpfen angebaut werden und drinnen gebracht werden. Da
Einer der stärksten Aromen in der Natur ist Anis. Anispflanze ( Pimpinella anisum ) ist ein südeuropäisches und mediterranes Kraut mit einem an Lakritze erinnernden Geschmack. Die Pflanze ist attraktiv mit Spitzenblättern und einer Fülle von weißen Blüten und wächst als buschiges Zierkraut. Wachsender Anis im Kräutergarten bietet eine gute Quelle für den Samen von Currys, Back- und Aromalikörsen. Was ist A
Jeder Gärtner wird Ihnen sagen, dass Sie mit der Kompostierung nichts falsch machen können. Egal, ob Sie Nährstoffe hinzufügen, dichten Boden aufbrechen, nützliche Mikroben einsetzen möchten, oder alle drei, Kompost ist die perfekte Wahl. Aber nicht jeder Kompost ist derselbe. Viele Gärtner werden Ihnen sagen, dass das Beste, was Sie bekommen können, Baumwollgraskompost ist. Lesen
Traubenhyazinthen sind eine schöne Ergänzung für jeden Garten. Obwohl sie eigentlich keine Hyazinthe sind (sie sind eine Art Lilie), blühen sie in zarten, hyazinthenblauen Traubenblüten, die Trauben ähneln. Sie verströmen einen köstlichen Duft und verleihen Ihrer Garten- oder Küchentheke einen unverwechselbaren Hauch von Frühling. Wenn Sie