Mosaic Virus Of Maize Pflanzen: Behandlung von Pflanzen mit Zwergmosaik-Virus



Das Maiszwergmosaikvirus (MDMV) wurde in den meisten Regionen der Vereinigten Staaten und in Ländern auf der ganzen Welt berichtet. Die Krankheit wird durch eines von zwei Hauptviren verursacht: Zuckerrohrmosaikvirus und Maiszwergmosaikvirus.

Über Zwerg Mosaik Virus in Mais

Mosaikvirus von Maispflanzen wird schnell von mehreren Arten von Blattläusen übertragen. Es ist von johnson grass, einem lästigen Staudengras, das Bauern und Gärtner im ganzen Land plagt.

Die Krankheit kann auch eine Reihe anderer Pflanzen befallen, einschließlich Hafer, Hirse, Zuckerrohr und Sorghum, die alle auch als Wirtspflanzen für das Virus dienen können. Allerdings ist Johnson Gras der Hauptschuldige.

Das Maiszwergmosaikvirus ist unter verschiedenen Namen bekannt, einschließlich dem europäischen Maismosaikvirus, dem indischen Maismosaikvirus und dem Sorghumrotstreifenvirus.

Symptome des Zwergmosaikvirus in Mais

Pflanzen mit Maiszwergmosaikvirus weisen typischerweise kleine, verfärbte Flecken auf, gefolgt von gelben oder blassgrünen Streifen oder Streifen, die entlang der Adern junger Blätter verlaufen. Wenn die Temperaturen steigen, können ganze Blätter gelb werden. Wenn die Nächte kühl sind, zeigen die betroffenen Pflanzen jedoch rötliche Flecken oder Streifen.

Die Maispflanze kann ein büscheliges, verkümmertes Aussehen annehmen und wird gewöhnlich eine Höhe von 1 m nicht überschreiten. Das Zwergmosaikvirus in Mais kann ebenfalls zu Wurzelfäule führen. Pflanzen können unfruchtbar sein. Wenn sich die Ohren entwickeln, können sie ungewöhnlich klein sein oder können keine Kerne haben.

Die Symptome von infiziertem Johnson-Gras sind ähnlich, mit grünlich-gelben oder rötlich-violetten Streifen, die entlang der Venen verlaufen. Die Symptome sind am deutlichsten auf den oberen zwei oder drei Blättern.

Behandlung von Pflanzen mit Zwergmosaikvirus

Verhindern Mais Zwergmosaik-Virus ist Ihre beste Verteidigungslinie.

Pflanzenresistente Hybridsorten.

Control johnson Gras, sobald es auftaucht. Ermutigen Sie Ihre Nachbarn, auch das Gras zu kontrollieren; Johnson Gras in der Umgebung erhöht das Risiko von Krankheiten in Ihrem Garten.

Pflanzen nach einem Blattlausbefall sorgfältig untersuchen. Sprühen Sie die Blattläuse mit insektizidem Seifenspray, sobald sie auftauchen, und wiederholen Sie sie nach Bedarf. Große Feldfrüchte oder schwerer Befall können die Verwendung eines systemischen Insektizids erfordern.

Vorherige Artikel:
Landschaften und Gärten sind mit Pflanzen und Insekten und manchmal anderen Besuchern gefüllt. Eidechsen zum Beispiel sind in warmen Gegenden verbreitet, in denen Nahrung und Deckung reichlich vorhanden sind. Obwohl sie sehr vorteilhaft sind, sind manche Gärtner besorgt, Eidechsen loszuwerden, entweder besorgt, dass sie anfangen, Pflanzen zu fressen, oder dass sie Kinder oder Haustiere beißen können. Das
Empfohlen
Traubenhyazinthen sind entgegen der landläufigen Meinung nicht mit Hyazinthen verwandt. Sie sind eigentlich eine Art Lilie. Wie Hyazinthen haben sie jedoch eine schockierend schöne blaue Farbe (außer wenn sie weiß sind) und einen himmlischen Duft. Sie wachsen auch sehr gut in Töpfen, und Sie sollten sie für die freudige Andeutung des Frühlings behalten, den sie bringen. Lesen
Bevor Sie sich entscheiden, mit der Behandlung der Wurzelgallenentzündung zu beginnen, sollten Sie den Wert der zu behandelnden Pflanze berücksichtigen. Die Bakterien, die eine Wurzelhalsgallenkrankheit in Pflanzen verursachen, bleiben im Boden bestehen, solange es in dem Gebiet anfällige Pflanzen gibt. U
Unabhängig davon, ob Sie die Pflanze zum Fressen anbauen oder aus anderen Gründen, der Anbau von Taubensamen bietet einzigartigen Geschmack und Interesse für die Landschaft. An geeigneten Standorten ist die Pflege von Taubenbohnen sehr gering und die Pflanzen sind leicht zu züchten. Was sind Taubenerbsen? Ta
Der Hirschhornfarn ist eine einzigartige und schöne Farne, mit der Sie vertrauter sein können. Das Teilen von Staghorns mag kompliziert oder schwierig erscheinen, ist es aber nicht. Du kannst und solltest diesen Farn teilen, wenn er für seinen wachsenden Raum zu groß wird oder wenn du ihn vermehren willst. Wa
Die Trompetenrebe ( Campsis radicans ), auch bekannt als Kolibri-Rebe, ist eine kräftige Pflanze, die vom Hochsommer bis zum ersten Frost im Herbst üppige Reben und prächtige Trompetenblüten bildet. Wenn Sie Zugang zu einer gesunden Pflanze haben, können Sie leicht eine neue Trompetenpflanze aus Stecklingen anbauen. Les
Kaktus sind pflegeleichte Pflanzen, die in der Regel mit Vernachlässigung gedeihen und nicht viel Verwöhnung erfordern. Es könnte Sie überraschen, dass Kakteen ab und zu beschnitten werden können und müssen. Kaktusschnitt ist nicht immer notwendig und wann man eine Kaktuspflanze beschneiden muss, hängt davon ab, warum man sie kürzt. Ein pa