Was ist Pea Aphanomyces Disease - Diagnose Aphanomyces Wurzelfäule von Erbsen


Aphanomyces-Fäulnis ist eine ernste Krankheit, die Erbsenfrüchte beeinflussen kann. Wenn es nicht kontrolliert wird, kann es kleine Pflanzen töten und in etablierten Pflanzen echte Wachstumsprobleme verursachen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Aphanomyces-Wurzelfäule von Erbsen zu erfahren und wie man mit Aphanomyces-Wurzelfäule-Krankheit umgeht.

Was ist Pea Aphanomyces Wurzelfäule?

Aphanomyces Wurzelfäule von Erbsen, manchmal auch gemeinsame Wurzelfäule genannt, ist eine durch den Pilz Aphanomyces euteiches verursachte Krankheit. Für Erbsen kann es sehr verheerend sein. Es lebt im Boden, und Symptome werden selten über der Bodenlinie gesehen, es sei denn, die Bedingungen sind sehr feucht oder die Infektion ist schwerwiegend.

Wenn junge Setzlinge infiziert sind, sterben sie schnell. Wenn größere Erbsenpflanzen infiziert werden, wachsen sie normalerweise schlecht und haben Schwierigkeiten Samen zu bilden. Pflanzengewebe wird oft weich, wassergetränkt und leicht verfärbt. Äußere Wurzeln, die die Pfahlwurzel umgeben, können abfallen.

Was verursacht Erbsen-Aphanomyces-Krankheit?

Erbsen-Aphanomyces-Wurzelfäule gedeiht bei allen Temperaturen, bei denen Erbsenpflanzen wachsen, obwohl sie sich bei wärmerem Wetter schneller ausbreitet. Es bevorzugt feuchte Bedingungen. Sporen des Pilzes gelangen durch zerlegtes Pflanzengewebe in den Boden und können dort jahrelang ruhen.

Wie man Erbsen mit Aphanomyces Wurzelfäule behandelt

Aphanomyces Wurzelfäule kann oft durch freie Befruchtung bekämpft werden - wenn die Wurzeln ermutigt werden, schnell und gesund zu wachsen, sollten sie in der Lage sein, den Zerfall der Krankheit zu überflügeln. Stickstoff kann angewendet werden, um die Ausbreitung des Pilzes zu unterdrücken.

Da der Pilz unter feuchten Bedingungen gedeiht, ist der wichtigste Aspekt der Prävention eine gute Drainage. Es ist eine gute Idee, Erbsenfrüchte mindestens alle drei Jahre zu rotieren. Wenn Ihr Garten eine besonders feuchte Wachstumsperiode erlebt hat, fügen Sie noch ein oder zwei Jahre hinzu, um den Sporen Zeit zum Aussterben zu geben.

Vorherige Artikel:
Pieris japonica trägt viele Namen, darunter japanische Andromeda, Maiglöckchen und japanische Pieris. Wie immer Sie es nennen, Sie werden nie mit dieser Pflanze gelangweilt sein. Das Laub verändert sich im Laufe der Jahreszeiten, und im Spätsommer oder Herbst erscheinen lange, baumelnde Gruppen von bunten Blütenknospen. Die
Empfohlen
Wachsende Crabapple Bäume in der Landschaft ist für viele Hausbesitzer alltäglich, aber wenn Sie es noch nicht versucht haben, fragen Sie vielleicht, "Wie wachsen Sie Crabapple Bäume?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Crabapple Baum sowie Wie pflegt man einen Crabapple-Baum in der Landschaft? Bl
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Farnkraut ( Pteridium aquilinum ) ist in Nordamerika weit verbreitet und in vielen Gebieten der Vereinigten Staaten beheimatet. Bracken Farn Informationen sagt der große Farn ist einer der am häufigsten vorherrschenden Farne auf dem Kontinent.
Jeder liebt vier Uhr Blumen, oder? Tatsächlich lieben wir sie so sehr, dass wir es hassen, sie am Ende der Wachstumsperiode verblassen zu sehen und zu sterben. Also, die Frage ist, können Sie vier Uhr Pflanzen über den Winter halten? Die Antwort hängt von Ihrer wachsenden Zone ab. Wenn Sie in den Pflanzenhärtezonen 7 bis 11 der USDA leben, überleben diese winterharten Pflanzen den Winter mit minimaler Sorgfalt. Wenn
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Neben Pflanzenzuchtpflanzen ist Pfropfen wahrscheinlich die beste Wahl für den Anbau von Linden. Die meisten Zitrussamen sind jedoch relativ leicht zu züchten, einschließlich der aus Limetten. Während es möglich ist, eine Linde aus Samen zu züchten, erwarten Sie nicht, sofort eine Frucht zu sehen. Der
Während Samen in gewöhnlichem Gartenboden begonnen werden können, gibt es eine Anzahl von Gründen, stattdessen ein Samen zu verwenden, der ein schmutzfreies Medium beginnt. Einfach zu machen und einfach zu bedienen, lasst uns mehr über die Verwendung von erdlosem Pflanzmedium für den Anbau von Samen erfahren. Waru
Hydrokultur ist die Praxis, Pflanzen in einem anderen Medium als dem Boden anzubauen. Der einzige Unterschied zwischen Bodenkultur und Hydroponik ist die Art und Weise, in der die Nährstoffe den Pflanzenwurzeln zugeführt werden. Wasser ist ein wesentliches Element der Hydrokultur und das verwendete Wasser muss innerhalb des entsprechenden Temperaturbereichs bleiben.