Was ist Pea Aphanomyces Disease - Diagnose Aphanomyces Wurzelfäule von Erbsen



Aphanomyces-Fäulnis ist eine ernste Krankheit, die Erbsenfrüchte beeinflussen kann. Wenn es nicht kontrolliert wird, kann es kleine Pflanzen töten und in etablierten Pflanzen echte Wachstumsprobleme verursachen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Aphanomyces-Wurzelfäule von Erbsen zu erfahren und wie man mit Aphanomyces-Wurzelfäule-Krankheit umgeht.

Was ist Pea Aphanomyces Wurzelfäule?

Aphanomyces Wurzelfäule von Erbsen, manchmal auch gemeinsame Wurzelfäule genannt, ist eine durch den Pilz Aphanomyces euteiches verursachte Krankheit. Für Erbsen kann es sehr verheerend sein. Es lebt im Boden, und Symptome werden selten über der Bodenlinie gesehen, es sei denn, die Bedingungen sind sehr feucht oder die Infektion ist schwerwiegend.

Wenn junge Setzlinge infiziert sind, sterben sie schnell. Wenn größere Erbsenpflanzen infiziert werden, wachsen sie normalerweise schlecht und haben Schwierigkeiten Samen zu bilden. Pflanzengewebe wird oft weich, wassergetränkt und leicht verfärbt. Äußere Wurzeln, die die Pfahlwurzel umgeben, können abfallen.

Was verursacht Erbsen-Aphanomyces-Krankheit?

Erbsen-Aphanomyces-Wurzelfäule gedeiht bei allen Temperaturen, bei denen Erbsenpflanzen wachsen, obwohl sie sich bei wärmerem Wetter schneller ausbreitet. Es bevorzugt feuchte Bedingungen. Sporen des Pilzes gelangen durch zerlegtes Pflanzengewebe in den Boden und können dort jahrelang ruhen.

Wie man Erbsen mit Aphanomyces Wurzelfäule behandelt

Aphanomyces Wurzelfäule kann oft durch freie Befruchtung bekämpft werden - wenn die Wurzeln ermutigt werden, schnell und gesund zu wachsen, sollten sie in der Lage sein, den Zerfall der Krankheit zu überflügeln. Stickstoff kann angewendet werden, um die Ausbreitung des Pilzes zu unterdrücken.

Da der Pilz unter feuchten Bedingungen gedeiht, ist der wichtigste Aspekt der Prävention eine gute Drainage. Es ist eine gute Idee, Erbsenfrüchte mindestens alle drei Jahre zu rotieren. Wenn Ihr Garten eine besonders feuchte Wachstumsperiode erlebt hat, fügen Sie noch ein oder zwei Jahre hinzu, um den Sporen Zeit zum Aussterben zu geben.

Vorherige Artikel:
Mit einer ständig wachsenden Bevölkerungsdichte hat nicht jeder Zugang zu einem Grundstück für Hausgärten, kann aber immer noch den Wunsch haben, sein eigenes Essen anzubauen. Container Gartenarbeit ist die Antwort und wird oft in leichten tragbaren Kunststoffbehältern durchgeführt. Wir hören jedoch immer mehr über die Sicherheit von Kunststoffen in Bezug auf unsere Gesundheit. Also, w
Empfohlen
In den Gärten der Zone 9 herrschen die meiste Zeit des Jahres warme Temperaturen, aber es kann zu einem Einfrieren kommen. Zwiebeln können anfällig für Frieren sein, die sie reißen und beschädigen können. Darüber hinaus hat jede Art von Blumenzwiebel eine andere Temperaturanforderung. Einige sind frostempfindlich, während andere eine kalte Periode benötigen, um das Blühen zu erzwingen, wie Tulpen (die in wärmeren Klimazonen als Einjährige behandelt werden). Es gibt vie
Urbane Gärtner müssen sich nicht viel um Hirsche kümmern, die an ihren wertvollen Rosen knabbern. Aber diejenigen von uns in ländlichen oder unterentwickelten Gebieten sind mit dem Thema vertraut. Hirsche sind schön anzusehen, aber nicht, wenn sie in Ihrem Gemüsegarten herumstampfen oder die Spitzen von Ihren Zwiebeln essen, bevor Sie jemals die Chance bekommen, eine Blüte zu sehen. Für j
Cucurbit monosporascus Wurzelfäule ist eine ernste Erkrankung von Melonen, und in geringerem Maße andere Kürbisgewächse. Ein ziemlich neues Problem bei Melonenernten kann der Verlust von Kürbiswurzelrot von 10 bis 25% bis 100% in der kommerziellen Feldproduktion sein. Der Erreger kann einige Jahre im Boden leben, was die Behandlung von Cucurbit monsporascus erschwert. Der
Eine kürzlich eingeführte Pflanze, Homalomena Zimmerpflanzen sind der Liebling von Hausbesitzern und Innenarchitekten gleichermaßen wegen ihrer Pflegeleichtigkeit, Krankheitsresistenz und Toleranz von schlechten Lichtverhältnissen und Stress. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Homealomena-Pflanzen zu erfahren. Was
Toyon ( Heteromeles arbutifoloia ) ist ein attraktiver und ungewöhnlicher Strauch, alias Weihnachtsbeere oder Kalifornien-Stechpalme. Es ist so attraktiv und nützlich wie der Zwergstrauch, verbraucht aber viel weniger Wasser. In der Tat ist Toyon Pflanzenpflege im Allgemeinen sehr einfach. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Toyon Pflanzenpflege. To
und Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gemeine Motten sind häufige Schädlinge von Äpfeln und Birnen, können aber auch Krebsfrüchte, Walnüsse, Quitten und einige andere Früchte angreifen. Diese kleinen unscheinbaren Motten sind gefährlich für kommerzielle Pflanzen und können extensive Fruchtschäden verursachen. Tatsächli