Galangal Plant Info - Erfahren Sie mehr über Galangal Pflanzenpflege und Verwendung



Was ist Galgant? Ausgeprägter Guh-LANG-Guh, Galgant ( Alpinia Galangal ) wird oft für Ingwer gehalten, obwohl Galangalwurzeln etwas größer und fester sind als Ingwerwurzeln. Galangal ist eine im tropischen Asien beheimatete Pflanze, die vor allem wegen ihrer dekorativen Eigenschaften und ihrer unterirdischen Rhizome, die zum Würzen einer Vielzahl von ethnischen Gerichten verwendet werden, angebaut wird. Was kann man lernen, wie man Galgant anbaut? Weiter lesen.

Galangal Pflanzeninformation

Galangal ist eine tropische Pflanze, die in USDA-Klimazonen 9 und darüber wächst. Die Pflanze benötigt Halbschatten und einen feuchten, fruchtbaren, gut durchlässigen Boden.

Galgant Rhizome oder "Hände", die in ethnischen Supermärkten weit verbreitet sind, sind ideal zum Pflanzen. Viele Gärtner ziehen es vor, ganze Rhizome zu pflanzen, aber wenn die Rhizome zu groß sind, schneiden Sie sie mit mindestens zwei "Augen" in Stücke. Denken Sie daran, dass größere Stücke bei der Ernte größere Rhizome produzieren.

Pflanzengalangal, nachdem alle Frostgefahr im Vorfrühling vorüber ist, sollte man vorsichtig sein, wenn der Boden zu feucht ist. Obwohl Galangalwurzeln feuchten Boden brauchen, können sie unter kühlen, feuchten Bedingungen verfaulen. Lassen Sie 2 bis 5 Zoll zwischen Rhizomen.

Fügen Sie ein paar Zentimeter Kompost oder gut verrotteten Mist hinzu, wenn der Boden schlecht ist. Die Anwendung eines Langzeitdüngers bringt das Wachstum gut zur Geltung.

Die Rhizome werden im frühen Winter, typischerweise zehn bis zwölf Monate nach der Pflanzung, geerntet werden können.

Galangal Pflanzenpflege

Galangal ist eine sehr wartungsarme Pflanze. Nur Wasser nach Bedarf, um den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht gesättigt zu halten. Die Pflanze profitiert auch von monatlicher Düngung mit einem wasserlöslichen Mehrzweckdünger.

Lassen Sie im Herbst ein paar Galgantwurzeln im Boden liegen, wenn Sie im nächsten Frühling weiter galvanisieren wollen. Die Pflanze gut mulchen, um die Wurzeln während der Wintermonate zu schützen.

Vorherige Artikel:
Eine eingemachte Hyazinthe ist eine der populärsten Frühlingsgeschenke. Wenn seine Zwiebeln gezwungen werden, kann es auf Ihrem Esstisch, wenn der Boden noch mit Schnee bedeckt ist, auf der Terrasse blühen, was ein sehr willkommenes Frühlingsversprechen verspricht. Sobald diese Hyazinthe geblüht hat, werfen Sie sie nicht weg! Mit
Empfohlen
Es gibt nichts Besseres als eine beruhigende Tasse Kamillentee. Es schmeckt nicht nur gut, Kamillentee hat auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Außerdem gibt es etwas so Beruhigendes bei der Herstellung von Tee aus Kamille, den Sie selbst angebaut haben. Wenn Sie nie daran gedacht haben, Ihre eigene Kamillentee-Pflanze zum Teebauern zu züchten, ist es jetzt an der Zeit.
Tropische Blumenzwiebeln verleihen der Landschaft exotische Eleganz. Viele von diesen sind bemerkenswert robust, wie Ochsenblut Lilie, die Temperaturen bis zu 10 Grad Fahrenheit (-12 C.) widerstehen können. Was ist Ochsenblutlilie? Dieser Eingeborene von Argentinien und von Uruguay produziert eine Sternblume, die blutrot und in hohem Grade wirkungsvoll ist.
Cyclamen machen schöne Zimmerpflanzen während ihrer Blütezeit. Sobald die Blüten verblassen, tritt die Pflanze in eine Ruhephase ein und sie können aussehen, als wären sie tot. Lassen Sie uns etwas über die Winterruhe der Cyclamen erfahren und was Sie erwarten können, wenn Ihre Pflanze zu verblassen beginnt. Ist me
Gewöhnliches Lammviertel ( Chenopodium album ) ist ein einjähriges Laubblatt, das in Rasen und Gärten eindringt. Es wurde einst wegen seiner essbaren Blätter angebaut, aber es wird am besten außerhalb des Gartens gehalten, weil es Viruskrankheiten birgt, die sich auf andere Pflanzen ausbreiten können. Lies
Lass dich nicht von dem Namen "Red Boronia" täuschen. Boronia-Informationen machen deutlich, dass dieser gebräuchliche Name für Boronia heterophylla nicht unbedingt die Farbe der Blüten beschreibt, in denen der Strauch beheimatet ist. Dieser australische Eingeborene hat normalerweise Blumen, die ein leuchtender Farbton des magentaroten Rosas sind. Fü
Vor einem Jahrhundert bedeckten riesige Wälder der amerikanischen Kastanie ( Castanea dentata ) die östlichen Vereinigten Staaten. Der in den USA beheimatete Baum wurde in den 1930er Jahren von einem Kastanienfäulepilz befallen und die meisten Wälder zerstört. Heute haben Wissenschaftler neue Stämme der amerikanischen Kastanie entwickelt, die gegen die Krautfäule resistent sind, und die Art macht ein Comeback. Sie k