Ausbreitung von Holly Sträuchen mit Holly Cuttings



Holly Stecklinge gelten als Hartholz Stecklinge. Diese unterscheiden sich von Nadelholzstecklingen. Mit Nadelholz Stecklingen, würden Sie Spitzenausschnitte von den Zweigenden nehmen. Bei der Vermehrung von Stechpalmenbüschen werden die Stechpalmenstecklinge dem neuen Wachstum dieses Jahres entnommen.

Ausbreitung von Holly Sträucher

Holly Stecklinge werden aus Stöcken neuen Wachstums hergestellt, die aus dem Stechpalmenstrauch entfernt wurden. Sobald Sie diese Stöcke haben, können Sie sie in Stücke von etwa sechs Zoll Länge schneiden.

Vermehrung der Stechpalme sollte erfolgen, solange der Busch ruht. Wenn Ihre Stechpalme laubabwerfend ist, bedeutet dies, dass Ihre Stecklinge keine Blätter haben werden. Obwohl sie keine Blätter haben, werden Sie Unebenheiten auf den Stöcken sehen. Diese werden als Knospengewerkschaften bezeichnet. Hier werden die Blätter des nächsten Jahres wachsen. Für immergrüne Stechpalmen werden Sie bei kaltem Wetter Stecklinge nehmen und alle bis auf die beiden obersten Blätter aus den Stecklingen entfernen. Die Knospenverbindung an immergrünen Stechpalmen wird dort sein, wo die Blätter den Stamm treffen.

Wenn Sie Stechpalme verbreiten und ein Stück von der Pflanze selbst entfernen, sollten Sie unten unter einer der Knospen-Vereinigungen schneiden. Dann, von diesem Stück werden Sie etwa drei Viertel Zoll über einer anderen Knospe Union teilweise schneiden, die Ihnen eine gute 6 Zoll schneiden sollte, die gepflanzt werden kann.

Wenn Sie dieses Verfahren befolgen, werden Sie wissen, welches das obere Ende ist und welches das untere Pflanzende der Stecklinge ist. Dies hilft auch, weil die Stecklinge nun als "verletzt" gelten und eine verletzte Pflanze Wurzeln entwickeln wird, wo sich die Hornhaut über die Verletzung der Stechpalmenbüsche entwickelt.

Wie man Holly Stecklinge anbaut

Wachsende Stecklinge sind überhaupt nicht schwierig. Du nimmst einfach deine Stecklinge und tauchst sie in eine Mischung, die für die Wurzelbildung benutzt wird. Es gibt verschiedene Stärken für die Wurzelverbindung und Ihr Gartengeschäft kann Ihnen mitteilen, welche Sie für den Stechpalmenanbau benötigen.

Bei Laubarten nehmen Sie Ihre eingetauchten Stecklinge und richten Sie sie so aus, dass die Enden, die eingetaucht werden, gleichmäßig sind. Auf diese Weise können Sie die Stecklinge aufnehmen und zu Bündeln binden.

Du wirst deine wachsende Stechpalme in einem Bereich in deinem Garten pflanzen wollen, der vollen Sonnenschein erhält. Finde diesen Bereich und grabe ein Loch, das mindestens 12 Zoll tief ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Loch groß genug ist, um alle Bündel aufzunehmen, die Sie aus den Stecklingen hergestellt haben. Legen Sie diese Bündel kopfüber in das Loch. Es gibt einen Grund dafür.

Sie möchten, dass das Ende der Stecklinge nach oben zeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre wachsenden Stecklinge vollständig in den Boden eintauchen, ungefähr sechs Zoll unter der Oberfläche. Decken Sie diese Stecklinge vollständig mit Erde ab. Sie wollen nicht, dass ein Teil der wachsenden Stecklinge aus dem Boden herausragt.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Anbaufläche mit einem Pflock markieren, so dass Sie sie finden können, wenn Sie im Frühling mit der Gartenarbeit beginnen. Sie können auch feuchten Torf verwenden, um die Stecklinge mit zu bedecken, bevor Sie Erde über sie legen.

Im Frühling werden Sie Stechpalmen sehen. Sie können sie verpflanzen oder sie dort lassen, wo sie sind.

* Alternativ können Sie die Stecklinge einfach pflanzen (ohne sie zu vergraben), sobald Sie sie im Spätherbst aufnehmen oder wenn der Boden nicht gefroren ist.

Für immergrüne Arten, kleben Sie die Enden mit Wurzelhormone behandelt etwa 3/4 bis 1 Zoll tief in einem Medium aus grobem Sand - in einem geeigneten Bereich im Freien. Diese müssen während des Herbstes häufig bewässert werden, da der Sand schnell abfließen wird. Wenn Ihre Winter nicht besonders trocken sind, müssen Sie in dieser Zeit nicht gießen, besonders wenn Sie Schnee haben.

Setzen Sie im Frühjahr die Bewässerung fort und fahren Sie während des Sommers fort. Diese Methode funktioniert am besten, wenn die Stecklinge bis zum nächsten Frühling stehen bleiben. Zu diesem Zeitpunkt sollte ein angemessenes Wurzelwachstum zum anderweitigen Umpflanzen vorhanden sein.

Vorherige Artikel:
Eine der süßesten und charmantesten Kaktusarten sind die Mammillaria. Diese Familie von Pflanzen ist im Allgemeinen klein, gruppiert und weit verbreitet als Zimmerpflanzen. Die meisten Arten von Mammillaria sind in Mexiko beheimatet und der Name kommt von der lateinischen "Brustwarze", die sich auf das Standard-Aussehen der meisten Pflanzen bezieht.
Empfohlen
Einer der wichtigsten Teile einer Pflanze ist der Teil, den Sie nicht sehen können. Wurzeln sind für die Gesundheit einer Pflanze absolut wichtig, und wenn die Wurzeln krank sind, ist die Pflanze krank. Aber wie können Sie feststellen, ob Wurzeln gesund sind? Lies weiter, um mehr über das Erkennen von gesunden Wurzeln und das Wachstum von gesunden Wurzeln zu erfahren. Be
Ahh. Der perfekte Apfel. Gibt es etwas Leckeres? Ich weiß, wenn ich wirklich gute Äpfel genieße, will ich nur noch mehr davon. Ich wünschte, ich könnte sie das ganze Jahr über essen oder wenigstens jeden Sommer meinen eigenen ernten. Kann ich nicht einfach ein paar Samen aus meiner Lieblingssorte pflanzen und für ein glückliches Apfelleben sorgen? Wie ge
Die gebräuchlichen Namen einer Pflanze oder eines Baumes sind oft lyrischer als der wissenschaftliche Name. Dies ist der Fall bei Trompetenbaum oder Tabebuia. Was ist ein Tabebuia-Baum? Es ist ein mittel- bis kleinblütiger Baum, der in Westindien, Süd- und Mittelamerika heimisch ist. Der Baum ist sehr tolerant gegenüber verschiedenen Bodenbedingungen, aber in den Pflanzzonen 9b bis 11 des USDA ist er nur winterhart. Ei
Yucca ist eine riesige Pflanze, die oft bis zu drei Meter hoch ist und einen Blütenstand hat. Es ist eine hübsche Pflanze, aber ein bisschen viel für kleinere Gärten und Container. Dies ist der Grund, warum Zwerg Yucca ( Yucca harrimaniae x nana ) eine gute Option für viele Gärtner ist. Was ist ein Zwerg Yucca? Yucc
Gotu Kola wird oft als asiatisches Wassernabelkraut oder Spatenblatt bezeichnet - ein geeigneter Spitzname für Pflanzen mit attraktiven Blättern, die aussehen, als wären sie aus einem Kartenspiel gestohlen worden. Auf der Suche nach mehr Gotu Kola Pflanzeninformationen? Möchten Sie lernen, Gotu Kola in Ihrem eigenen Garten anzubauen? Le
Weiße Eichen ( Quercus alba ) sind nordamerikanische Ureinwohner, deren natürlicher Lebensraum sich vom südlichen Kanada über Florida bis nach Texas und bis nach Minnesota erstreckt. Sie sind sanfte Riesen, die 100 Fuß hoch werden können und seit Jahrhunderten leben. Ihre Zweige spenden Schatten, ihre Eicheln füttern Wildtiere und ihre Herbstfarben blenden jeden, der sie sieht. Lesen