Immergrüne Bäume für Zone 5: wachsende Evergreens in Zone 5 Gärten



Immergrüne Bäume sind ein Grundnahrungsmittel kalten Klimas. Sie sind nicht nur oft sehr winterhart, sie bleiben selbst in den tiefsten Wintern grün und bringen Farbe und Licht in die dunkelsten Monate. Zone 5 ist vielleicht nicht die kälteste Region, aber es ist kalt genug, um ein paar gute Evergreens zu verdienen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Evergreens in Zone 5 zu erfahren, darunter einige der besten immergrünen Bäume in Zone 5.

Immergrüne Bäume für Zone 5

Während es in der Zone 5 viele immergrüne Pflanzen gibt, sind hier einige der beliebtesten Sorten für den Anbau von immergrünen Pflanzen in Gärten der Zone 5:

Arborvitae - Hardy bis Zone 3, dies ist eines der am häufigsten gepflanzten immergrünen Pflanzen in der Landschaft. Viele Größen und Varianten stehen für jeden Bereich und jeden Zweck zur Verfügung. Sie sind besonders schön als eigenständige Exemplare, aber auch große Hecken.

Silber Koreanischer Tanne - Hardy in den Zonen 5 bis 8, dieser Baum wird bis zu 30 Fuß hoch und hat auffällige, weiße Nadeln, die nach oben wachsen und dem ganzen Baum einen schönen silbernen Abguss verleihen.

Colorado Blue Spruce - Hardy in den Zonen 2 bis 7, dieser Baum erreicht Höhen von 50 bis 75 Fuß. Sie hat auffällige silberne bis blaue Nadeln und ist an die meisten Bodentypen anpassbar.

Douglas Fir - Hardy in den Zonen 4 bis 6, wächst dieser Baum auf Höhen von 40 bis 70 Fuß. Es hat blau-grüne Nadeln und eine sehr geordnete Pyramidenform um einen geraden Stamm.

White Fichte - Hardy in den Zonen 2 bis 6, dieser Baum ist 40 bis 60 Fuß hoch. Es ist schmal wegen seiner Höhe, hat eine gerade, regelmäßige Form und große Zapfen, die in einem unverwechselbaren Muster hängen.

White Fir - Hardy in den Zonen 4 bis 7, dieser Baum erreicht 30 bis 50 Fuß in der Höhe. Es hat silberblaue Nadeln und helle Rinde.

Austrian Pine - Hardy in den Zonen 4 bis 7, dieser Baum wird 50 bis 60 Fuß groß. Es hat eine breite, verzweigte Form und ist sehr tolerant gegenüber alkalischen und salzigen Böden.

Kanadischer Hemlock - Hardy in den Zonen 3 bis 8, erreicht dieser Baum Höhen von 40 bis 70 Fuß. Bäume können sehr nahe zusammen gepflanzt und beschnitten werden, um eine ausgezeichnete Hecke oder natürliche Grenze zu bilden.

Vorherige Artikel:
Gülle ist eine beliebte Bodenverbesserung, und das aus gutem Grund. Es ist mit organischem Material und Nährstoffen beladen, die für die Gesundheit der Pflanzen unentbehrlich sind. Aber ist aller Dünger gleich? Wenn Sie Haustiere haben, haben Sie eine Hütte, und wenn Sie einen Garten haben, ist es verlockend, diese Hütte für einen guten Zweck zu verwenden. Aber
Empfohlen
Mit langanhaltenden, schönen Blüten ist die pflegeleichte Kreppmyrte ein Gartenliebling. Es ist ein idealer Landschaftsbaum für die hohe Wüste und eine schöne Zierpflanze in jedem Hinterhof. Wenn Ihre reife Kreppmyrte transplantiert werden muss, ist es wichtig, dass Sie die Prozedur beherrschen. Wan
Pfeffergras ( Lepidium virginicum ) ist eine sehr verbreitete Pflanze, die überall wächst. Es wurde sowohl in den Inka als auch in den Römischen Imperien angebaut und gegessen und kann heute fast überall in den Vereinigten Staaten gefunden werden. Es verbreitet sich leicht und wird oft als Unkraut behandelt, aber viele Gärtner und Sammler schätzen es für seinen scharfen, pfeffrigen Geschmack. Lesen
Die optimale Temperatur für den zu verarbeitenden Kompost beträgt 160 ° Fahrenheit (71 ° C). In sonnigen, heißen Klimazonen, in denen der Pfahl vor kurzem nicht gedreht wurde, können noch höhere Temperaturen auftreten. Kann Kompost zu heiß werden? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Kann Kompost zu heiß werden? Wenn de
Jeder liebt vier Uhr Blumen, oder? Tatsächlich lieben wir sie so sehr, dass wir es hassen, sie am Ende der Wachstumsperiode verblassen zu sehen und zu sterben. Also, die Frage ist, können Sie vier Uhr Pflanzen über den Winter halten? Die Antwort hängt von Ihrer wachsenden Zone ab. Wenn Sie in den Pflanzenhärtezonen 7 bis 11 der USDA leben, überleben diese winterharten Pflanzen den Winter mit minimaler Sorgfalt. Wenn
Viele Menschen wissen nicht, dass die Verwendung von Eierschalen im Garten in vielerlei Hinsicht hilfreich sein kann. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit zerdrückten Eierschalen (oder ganzen Eierschalen für diese Angelegenheit) tun sollten, lesen Sie weiter. Wir werden uns anschauen, wie Eierschalen Ihrem Kompost, Erde und sogar einigen gewöhnlichen Schädlingen helfen können. Eie
Ein Nebenprodukt der Baumwollherstellung, Baumwollsamenmehl als Dünger für den Garten ist langsam freisetzend und sauer. Baumwollsamenmehl variiert geringfügig in der Formulierung, besteht jedoch im Allgemeinen aus 7% Stickstoff, 3% P2O5 und 2% K2O. Baumwollsamenmehl liefert über einen gewissen Zeitraum Stickstoff, Kalium, Phosphor und andere kleinere Nährstoffe, wodurch der Abfluss beseitigt und ein kräftiges Wachstum von Gemüse, Landschaftspflanzen und Rasen gefördert wird. Ist Ba