Wachsende Kakteen in Zone 9 - Beste Kakteen für Zone 9 Gärten



Die meisten Kakteen werden als Wüstenbewohner betrachtet, die in heißem Sonnenschein und bestrafenden, nährstoffarmen Böden gedeihen. Während vieles davon wahr ist, können viele Kakteen gedeihen, wo kurze Einfrierungen auftreten und einige sogar in Gebieten mit Schnee. Kakteen für Zone 9 werden durchschnittliche niedrige Temperaturen in Fahrenheit von 20 bis 30 oder -7 bis -1 Celsius finden. Für solche Extreme gibt es viele Exemplare der Zone 9 Kakteen. Einige der robusteren Gruppen sind Echinocereus, Mammilaria und Opuntia, aber es gibt viel mehr Unterarten in halbharten Familien, die für Gärtner der Zone 9 nützlich sind.

Zone 9 Kaktus Info

Kakteen und andere Sukkulenten sind leicht zu pflegen und haben nach der Etablierung nur wenige besondere Pflegeanforderungen. Sie eignen sich hervorragend für den Einsatz in wärmeren Klimazonen, in Containern im Sommer oder drinnen.

Mit Kaktus für Zone 9 kann eine Wüsten-Landschaft mit Dürretoleranz und oft bunten Blumen und Früchten bieten. Die meisten Exemplare, die für die Region geeignet sind, sind kleinere Pflanzen, die jedoch mit Yucca oder Agave gemischt werden, um eine vertikale Wirkung zu erzielen. Sie können Ihrem Garten einen Hauch von Sahara-Pracht verleihen.

Bevor die Pflanzen ausgewählt werden, müssen die richtigen Bedingungen für den Anbau von Kakteen in Zone 9 geschaffen werden. Kakteen müssen frei entwässernd sein und sich gut in kiesigen Medien bewegen. In Gartenbeeten können Sie Gartensand, Kies oder anderes kiesiges Material hinzufügen, um die Entwässerung zu verbessern. Topfpflanzen bevorzugen eine Kaktusmischung oder eine 50% ige Mischung aus Sand und Blumenerde.

Die meisten bevorzugen den ganzen Tag Sonne, sollten aber vor den heißesten Strahlen des Tages geschützt werden, um Sonnenbrand vorzubeugen. Entgegen der landläufigen Meinung brauchen Kakteen Wasser. Pflanzen mit Pads werden verdorren und kräuseln, wenn Kakteen unter Trockenheit leiden. Fasskakteen und solche mit Nadeln schmecken besser durch Anpassungen in der Haut und Nadeln, die helfen, Feuchtigkeit zu bewahren und das Brennen zu verhindern. Die meisten Kakteen für Zone 9 sollten einmal pro Woche im Sommer und einmal oder zweimal pro Monat im Winter bewässert werden.

Wählen Sie Zone 9 Kakteen

So ziemlich jeder containerisierte Kaktus kann drinnen in Zone 9 angebaut werden. Es sind die Sorten für draußen, die überprüft werden müssen. Einige der besseren Kakteen für Zone 9 könnten in Familien aus Gebieten sein, in denen es zu Einfrieren kommt und die oft höher liegen.

Monk's Hood ist ein niedlicher kleiner Fasskaktus mit spiralförmig angeordneten Stacheln. Im Laufe der Zeit wird es 4 Fuß hoch (1, 22 Meter) erreichen. Eine superkältetolerante Pflanze aus der Sonora-Wüste ist der Saguaro-Kaktus. Dieses klassische Beispiel kann bis zu 50 Fuß (15, 24 Meter) groß werden und dem Kaktusgarten eine elegante Höhe verleihen.

Einige Cholla sind sehr kalt hardy wie Chain Fruit, Bush Pencil und Giant Tree cholla. Echinocereus ist eine andere Gruppe von Pflanzen, die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt vertragen können. Versuchen Sie Claret Cup, Golden Barrel oder Lady Finger.

Wenn man Kakteen in Zone 9 anbaut, kann man mit Exemplaren bestimmter Familien nichts falsch machen. Viele der Opuntien, Ferocactus, Euphorbia, Stenocereus und Tricocereus gedeihen in den Zonen der Zone 9 direkt im Boden. Im Folgenden sind einige der beliebtesten Sorten:

Opuntia

  • Beavertail-Kaktus
  • Engelman Stachelige Birne
  • Tiger Zunge
  • Orange Häschenohren
  • Kuh-Zunge
  • Elefantenohr

Ferocactus

  • Blaues Fass
  • Angelhaken
  • Rote Dornen

Euphorbia

  • Bleistift Bush
  • Marokkanischer Hügel
  • Wachs Pflanze

Stenocereus

  • Mexikanische Orgelpfeife

Mischen Sie einige Eispflanzen, Aloe, niedrig wachsende Sukkulenten und Sie werden eine verträumte Wüstenlandschaft schaffen.

Vorherige Artikel:
Viele Menschen fragen sich oft, wann die beste Zeit für den Anbau von Tomaten ist. Die Pflanzzeit für Tomaten hängt davon ab, wo Sie leben und wie die Wetterbedingungen sind, aber es gibt einige Richtlinien, die Ihnen bei der Pflanzzeit für Ihre Region helfen können. Lesen Sie weiter, um mehr über die Antwort auf die Frage zu erfahren: "Wann sollte ich Tomaten pflanzen?"
Empfohlen
Nachdem Sie Ihren Gemüsegarten gepflanzt haben, warten Sie darauf, dass all Ihre harte Arbeit ins Spiel kommt. Die Fruchtbarkeit des Gartens ist definitiv eine Reflexion über den Gärtner. Daher fragen Sie sich vielleicht: "Wie halte ich Raupen aus meinem Garten?" Es gibt mehrere Möglichkeiten, Raupen zu verhindern. Na
Ich habe heute plötzlich gedacht: "Kann ich Erdbeersamen ernten?" Ich meine, es ist offensichtlich, dass Erdbeeren Samen haben (sie sind die einzige Frucht mit Samen auf der Außenseite), also wie wäre es mit der Rettung von Erdbeersamen zum Wachsen? Die Frage ist, wie man Erdbeersamen zum Anpflanzen rettet. N
Die Kattunrebe oder -blume ist eine ausdauernde Eingeborene nach Brasilien, die ihrem Verwandten, der Pfeife des Holländers, ähnelt und sogar den Namen für die Form seiner Blüte gemein ist. Diese Kletterrebe ist eine schöne Ergänzung zu Gärten mit warmem Klima. Mit ein wenig Kattun Informationen können Sie beginnen, diese Blume zu wachsen, um vertikale Oberflächen in Ihrem Garten zu dekorieren und abzuschirmen. Was ist
Echinacea, oder Sonnenhut, ist eine herausragende Staude, die auf Vernachlässigung gedeiht. Diese fröhlichen rosa-violetten Blüten können mit einer ähnlichen Verbreitung bis zu 3 Fuß hoch werden. Sie ziehen bestäubende Insekten an und verleihen einem mehrjährigen Blumengarten statuarische Farbe. Beglei
Sie können immer sagen, Gartensaison ist in vollem Gange, wenn Sie Fragen bekommen, was es bedeutet, wenn bok choy Schrauben, wie "Warum habe ich eine blühende Bok Choy Pflanze?" Bolt, oder (verbolzt) ist ein häufiges Problem für Gärtner, die wollen um dieses schmackhafte asiatische Gemüse anzubauen. Leid
Usambaraveilchen sind eine Zimmerpflanze mit vielen Jahreszeiten der Schönheit. Diese kleinen Pflanzen zieren das Zuhause mit ihren klassischen, kleinen violetten Blüten, kommen aber auch in anderen Farben und mit zwei Blütenblättern. Die Pflanzen haben ein paar Kleinigkeiten bezüglich Wasser und Dünger, sind aber ansonsten einfach zu züchten. Wenn