Aprikosen-Frucht-Tropfen: Ursachen und Behandlung für abfallende Aprikosen-Frucht



Schließlich haben Sie den Obstgarten, den Sie sich immer gewünscht haben, oder vielleicht brauchen Sie nur einen Aprikosenbaum, um Ihre Träume wahr werden zu lassen. Wie auch immer, wenn Sie in Ihrem ersten Jahr Obstbäume anbauen, müssen Sie etwas wissen: Obsttropfen. Fruit Drop auf Aprikosenbäumen ist eine häufige Erscheinung, obwohl, wenn es passiert, kann es scheinen, als ob Ihre Pflanze plötzlich sehr krank oder sterben ist. Keine Panik; Lesen Sie weiter, um etwas über Aprikosenfruchttropfen zu erfahren.

Warum Aprikosenfrüchte vom Baum fallen

Die Aprikosenfrucht fällt von Ihrem Baum, weil die meisten Bäume wesentlich mehr Blüten produzieren, als sie brauchen. Die Chancen stehen gut, dass diese Blumen nicht alle erfolgreich bestäubt werden können, so dass die Extras wie eine Versicherung für die Aprikose sind. In einem Wohnumfeld, in dem die Bedingungen leichter zu kontrollieren sind, werden diese zusätzlichen Blüten regelmäßig bestäubt und zu viele Früchte gesetzt.

Der Stress von so vielen Früchten lässt Aprikosenbäume Früchte vergießen - manchmal sogar zweimal! Der Hauptschuppen kommt im Juni, wenn kleine, unreife Aprikosenfrüchte vom Baum fallen und den verbleibenden Früchten mehr Platz zum Wachsen geben.

Aprikosen-Frucht-Tropfen handhaben

Wie bei der Pfirsichausdünnung können Sie Früchte händisch verdünnen, um zu verhindern, dass sie unvorhergesehen von den Aprikosenbäumen herunterfallen. Du brauchst eine Leiter, einen Eimer und etwas Geduld. es kann zeitaufwendig sein, aber das Ausdünnen der Hände ist viel einfacher als der Versuch, die Unordnung nach einem Obstschuppen zu beseitigen.

Entfernen Sie reifende Aprikosen von den Zweigen und lassen Sie 2 bis 4 Zoll zwischen restlichen Früchten. Dies mag sich wie eine dramatische Ausdünnung anfühlen, aber die Früchte, die daraus resultieren, werden größer und fleischiger sein, als sie es wären, wenn sie allein gelassen würden.

Aprikosen-Schorf

Obwohl Obsttropfen für die meisten Aprikosenbäume ein jährliches Ereignis sind, kann Aprikosenschorf, der auch Pfirsiche befällt, auch dazu führen, dass Früchte abfallen. Diese Aprikosenkrankheit hinterlässt Früchte in winzigen, olivgrünen Flecken, die 1/16 bis 1/8 Zoll lang sind. Wenn sich die Frucht ausdehnt, tun dies auch die Flecken und verschmelzen schließlich zu dunklen Flecken. Diese Früchte können sich öffnen und vorzeitig abfallen. Früchte, die vollständig reifen, werden oft nur oberflächlich geschädigt.

Gute sanitäre Bedingungen, einschließlich der vollständigen Ernte aller Früchte und der Säuberung um die Basis des Baumes während und nach der Fruchtreife, können helfen, den Organismus zu zerstören. Ein Breitspektrum-Fungizid wie Neemöl kann den Pilz zerstören, wenn es nach der Ernte angewendet wird, und wieder, wenn die Knospen im Frühjahr stehen.

Vorherige Artikel:
Eine der großen klassischen Pflanzen aus dem 19. Jahrhundert ist die Melonenpalme ( Chamaedorea elegans ), die eng mit der Bambuspalme verwandt ist. Es war ein gemeinsames Merkmal der viktorianischen Dekor-Zeit, berühmt für seine zarte Laub und Härte im Inneren des Hauses. Als Zimmerpflanze ist sie nicht zu schlagen, aber können Sie draußen Palmen wachsen lassen? Glüc
Empfohlen
Es passiert den besten Gärtnern. Du pflanzst deine Samen und einige kommen ein bisschen anders. Anstelle der Keimblätter auf der Spitze des Stängels gibt es etwas, das wie der Samen selbst aussieht. Eine nähere Betrachtung zeigt, dass die Samenschale an den Blättern fixiert ist. Viele Gärtner bezeichnen diesen Zustand als "Helmkopf". Ist
Was ist spanische Nadel? Obwohl die spanische Nadelpflanze ( Bidens bipinnata ) in Florida und anderen tropischen Klimazonen beheimatet ist, hat sie sich in vielen Teilen der Vereinigten Staaten eingebürgert und ist zu einem großen Schädling geworden. Spanische Nadelunkräuter sind nicht alle schlecht; Die Pflanzen zeigen attraktives Laub und winzige gelbe Blüten, die Honigbienen, Schmetterlinge und andere nützliche Insekten anlocken. Der
Ein altmodischer Favorit vieler Gärtner, das blutende Herz ist eine zuverlässige, einfach anzubauende Staude für die Zonen 3-9. In Japan heimisch, ist das blutende Herz seit Jahrhunderten in Asien, Europa und Amerika immer populärer geworden. Mit neueren Blumen-Farben, Laub Texturen und Reblooming-Sorten weit verbreitet, ist es wieder eine beliebte Ergänzung zu teilweise schattigen Gärten. Dank
Du hast gewässert und gejätet und den gefürchteten Weinbohrer bekämpft. Im Laufe des Sommers sind Ihre paar kleinen Pflanzen gewachsen und gewachsen und Sie haben die Saison mit einem Dutzend oder mehr der tan gehäuteten, essbaren Kürbisse beendet. So köstlich, wie sie sind, Sie können sie nicht alle auf einmal essen! Also,
Wenn Sie Glück haben, einen Nelkenbaum in Ihrem Garten zu haben, können Sie Ihre eigene Küche und medizinische Würze ernten und benutzen. Im Geschäft können Sie ganze oder gemahlene Nelken kaufen, aber wenn Sie sie direkt in Ihrem Garten haben, warum nicht den Laden überspringen. Hier sind einige Ideen, was Sie mit Ihren Nelken tun können. Was si
Traubenhyazinthen sind eine schöne Ergänzung für jeden Garten. Obwohl sie eigentlich keine Hyazinthe sind (sie sind eine Art Lilie), blühen sie in zarten, hyazinthenblauen Traubenblüten, die Trauben ähneln. Sie verströmen einen köstlichen Duft und verleihen Ihrer Garten- oder Küchentheke einen unverwechselbaren Hauch von Frühling. Wenn Sie