Aprikosen-Frucht-Tropfen: Ursachen und Behandlung für abfallende Aprikosen-Frucht



Schließlich haben Sie den Obstgarten, den Sie sich immer gewünscht haben, oder vielleicht brauchen Sie nur einen Aprikosenbaum, um Ihre Träume wahr werden zu lassen. Wie auch immer, wenn Sie in Ihrem ersten Jahr Obstbäume anbauen, müssen Sie etwas wissen: Obsttropfen. Fruit Drop auf Aprikosenbäumen ist eine häufige Erscheinung, obwohl, wenn es passiert, kann es scheinen, als ob Ihre Pflanze plötzlich sehr krank oder sterben ist. Keine Panik; Lesen Sie weiter, um etwas über Aprikosenfruchttropfen zu erfahren.

Warum Aprikosenfrüchte vom Baum fallen

Die Aprikosenfrucht fällt von Ihrem Baum, weil die meisten Bäume wesentlich mehr Blüten produzieren, als sie brauchen. Die Chancen stehen gut, dass diese Blumen nicht alle erfolgreich bestäubt werden können, so dass die Extras wie eine Versicherung für die Aprikose sind. In einem Wohnumfeld, in dem die Bedingungen leichter zu kontrollieren sind, werden diese zusätzlichen Blüten regelmäßig bestäubt und zu viele Früchte gesetzt.

Der Stress von so vielen Früchten lässt Aprikosenbäume Früchte vergießen - manchmal sogar zweimal! Der Hauptschuppen kommt im Juni, wenn kleine, unreife Aprikosenfrüchte vom Baum fallen und den verbleibenden Früchten mehr Platz zum Wachsen geben.

Aprikosen-Frucht-Tropfen handhaben

Wie bei der Pfirsichausdünnung können Sie Früchte händisch verdünnen, um zu verhindern, dass sie unvorhergesehen von den Aprikosenbäumen herunterfallen. Du brauchst eine Leiter, einen Eimer und etwas Geduld. es kann zeitaufwendig sein, aber das Ausdünnen der Hände ist viel einfacher als der Versuch, die Unordnung nach einem Obstschuppen zu beseitigen.

Entfernen Sie reifende Aprikosen von den Zweigen und lassen Sie 2 bis 4 Zoll zwischen restlichen Früchten. Dies mag sich wie eine dramatische Ausdünnung anfühlen, aber die Früchte, die daraus resultieren, werden größer und fleischiger sein, als sie es wären, wenn sie allein gelassen würden.

Aprikosen-Schorf

Obwohl Obsttropfen für die meisten Aprikosenbäume ein jährliches Ereignis sind, kann Aprikosenschorf, der auch Pfirsiche befällt, auch dazu führen, dass Früchte abfallen. Diese Aprikosenkrankheit hinterlässt Früchte in winzigen, olivgrünen Flecken, die 1/16 bis 1/8 Zoll lang sind. Wenn sich die Frucht ausdehnt, tun dies auch die Flecken und verschmelzen schließlich zu dunklen Flecken. Diese Früchte können sich öffnen und vorzeitig abfallen. Früchte, die vollständig reifen, werden oft nur oberflächlich geschädigt.

Gute sanitäre Bedingungen, einschließlich der vollständigen Ernte aller Früchte und der Säuberung um die Basis des Baumes während und nach der Fruchtreife, können helfen, den Organismus zu zerstören. Ein Breitspektrum-Fungizid wie Neemöl kann den Pilz zerstören, wenn es nach der Ernte angewendet wird, und wieder, wenn die Knospen im Frühjahr stehen.

Vorherige Artikel:
Haben Sie einen trockenen Bereich in der Landschaft, die Sie füllen möchten? Dann kann die Arizona Mohnblume nur die Pflanze sein. Dieses jährliche hat große helle gelbe Blumen mit einer orange Mitte. Zahlreiche Blumen wachsen auf kurzen Stielen von einer niedrig ausgebreiteten, grünen Pflanze. Arizona Mohnpflanzen sind ideal für große Gärten in einem sehr trockenen Klima. Und am
Empfohlen
Je mehr ehemalige oder Möchtegern-Gärtner in die großen Städte ziehen, desto beliebter werden Gemeinschaftsgärten. Die Idee ist einfach: Eine Nachbarschaftsgruppe räumt in ihrer Mitte ein leeres Grundstück auf und macht es zu einem Garten, den die Mitglieder der Gemeinschaft teilen können. Aber sobald Sie dieses leere Grundstück gefunden und die Autorität erhalten haben, es zu benutzen, wie fangen Sie an, alle Werkzeuge für städtische Gärten zusammenzubauen, die für das Beginnen eines Gemeinschaftsgartens notwendig sind? Lesen Sie we
Die Verwendung von Kompost in Verbindung mit Wasser, um einen Extrakt zu erzeugen, wird seit Jahrhunderten von Landwirten und Gärtnern verwendet, um den Pflanzen zusätzliche Nährstoffe hinzuzufügen. Heutzutage machen die meisten Leute einen gebrauten Komposttee anstatt einen Extrakt. Tees, wenn sie richtig vorbereitet sind, haben nicht die gefährlichen Bakterien, die Kompost-Extrakte machen. Abe
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Azaleen sind eine der beliebtesten Frühjahr blühenden Sträucher in Landschaften gesehen. Während diese attraktiven Pflanzen in der Regel winterhart und problemfrei sind, werden sie gelegentlich von Schädlingen und Krankheiten belästigt. Azalea Pflanzen Schädlingsbekämpfung Einige der häufigsten Azaleen Pflanzenschädlinge sind die folgenden: Azalea Bark Scale - Dieser Azaleen-Pflanzenschädling kommt am häufigsten in den östlichen Vereinigten Staaten vor. Betroffene
Ob im Garten oder in den Behältern, Lavendel ist eine fabelhafte Pflanze, die man zur Hand haben kann. Sie können damit kochen, es in Säckchen trocknen oder einfach dort lassen, wo es wächst, um die Luft zu parfümieren. Aber was machst du wenn es anfängt zu versagen? Lesen Sie weiter, um etwas über die Pflege von Lavendelpflanzen zu erfahren und wie man mit herabhängenden Lavendelpflanzen fertig wird. Lavend
Kakteen sind erstaunliche Pflanzen mit einzigartigen Anpassungen, die es ihnen ermöglichen, in unwirtlichem Gelände zu gedeihen. Eine dieser Anpassungen ist Stacheln. Die meisten Stacheln sind große dornig aussehende Dinge, aber einige sind fein und haarig, entwickeln sich in Gruppen und können um die großen Stacheln herumklingeln. Die
Der Fetthenne ist eine sukkulente Sedum-Pflanze ( Sedum spp.), Ideal für trockene Bereiche des Gartens. Wachsende Steinfrüchte sind eines der leichteren Pflanzenprojekte mit ihrer einfachen Wartung und niedrigen Kulturanforderungen. Sie sind in der Gattung Crassula , die viele unserer Lieblings Zimmerpflanzen Sukkulenten, wie Jade Pflanzen, sowie alte Garten Favoriten wie Echeveria umfasst.