Aprikosen-Frucht-Tropfen: Ursachen und Behandlung für abfallende Aprikosen-Frucht



Schließlich haben Sie den Obstgarten, den Sie sich immer gewünscht haben, oder vielleicht brauchen Sie nur einen Aprikosenbaum, um Ihre Träume wahr werden zu lassen. Wie auch immer, wenn Sie in Ihrem ersten Jahr Obstbäume anbauen, müssen Sie etwas wissen: Obsttropfen. Fruit Drop auf Aprikosenbäumen ist eine häufige Erscheinung, obwohl, wenn es passiert, kann es scheinen, als ob Ihre Pflanze plötzlich sehr krank oder sterben ist. Keine Panik; Lesen Sie weiter, um etwas über Aprikosenfruchttropfen zu erfahren.

Warum Aprikosenfrüchte vom Baum fallen

Die Aprikosenfrucht fällt von Ihrem Baum, weil die meisten Bäume wesentlich mehr Blüten produzieren, als sie brauchen. Die Chancen stehen gut, dass diese Blumen nicht alle erfolgreich bestäubt werden können, so dass die Extras wie eine Versicherung für die Aprikose sind. In einem Wohnumfeld, in dem die Bedingungen leichter zu kontrollieren sind, werden diese zusätzlichen Blüten regelmäßig bestäubt und zu viele Früchte gesetzt.

Der Stress von so vielen Früchten lässt Aprikosenbäume Früchte vergießen - manchmal sogar zweimal! Der Hauptschuppen kommt im Juni, wenn kleine, unreife Aprikosenfrüchte vom Baum fallen und den verbleibenden Früchten mehr Platz zum Wachsen geben.

Aprikosen-Frucht-Tropfen handhaben

Wie bei der Pfirsichausdünnung können Sie Früchte händisch verdünnen, um zu verhindern, dass sie unvorhergesehen von den Aprikosenbäumen herunterfallen. Du brauchst eine Leiter, einen Eimer und etwas Geduld. es kann zeitaufwendig sein, aber das Ausdünnen der Hände ist viel einfacher als der Versuch, die Unordnung nach einem Obstschuppen zu beseitigen.

Entfernen Sie reifende Aprikosen von den Zweigen und lassen Sie 2 bis 4 Zoll zwischen restlichen Früchten. Dies mag sich wie eine dramatische Ausdünnung anfühlen, aber die Früchte, die daraus resultieren, werden größer und fleischiger sein, als sie es wären, wenn sie allein gelassen würden.

Aprikosen-Schorf

Obwohl Obsttropfen für die meisten Aprikosenbäume ein jährliches Ereignis sind, kann Aprikosenschorf, der auch Pfirsiche befällt, auch dazu führen, dass Früchte abfallen. Diese Aprikosenkrankheit hinterlässt Früchte in winzigen, olivgrünen Flecken, die 1/16 bis 1/8 Zoll lang sind. Wenn sich die Frucht ausdehnt, tun dies auch die Flecken und verschmelzen schließlich zu dunklen Flecken. Diese Früchte können sich öffnen und vorzeitig abfallen. Früchte, die vollständig reifen, werden oft nur oberflächlich geschädigt.

Gute sanitäre Bedingungen, einschließlich der vollständigen Ernte aller Früchte und der Säuberung um die Basis des Baumes während und nach der Fruchtreife, können helfen, den Organismus zu zerstören. Ein Breitspektrum-Fungizid wie Neemöl kann den Pilz zerstören, wenn es nach der Ernte angewendet wird, und wieder, wenn die Knospen im Frühjahr stehen.

Vorherige Artikel:
Timothy Heu ( Phleum Vortäuschung ) ist ein häufiges Tierfutter, das in allen Staaten gefunden wird. Was ist Timothy Gras? Es ist eine kühle Jahreszeit mehrjähriges Gras mit schnellem Wachstum. Die Pflanze erhielt ihren Namen von Timothy Hanson, der das Gras im 18. Jahrhundert als Weidegras förderte. Das
Empfohlen
Zuverlässige Frühlingsblüher, Hyazinthen liefern Jahr für Jahr klumpige, stachelige Blüten und einen süßen Duft. Obwohl die meisten Gärtner finden es einfacher und schneller zu kaufen Hyazinthen, ist die Verbreitung von Hyazinthen durch Samen oder Offset-Lampen einfacher als Sie vielleicht denken. Möchte
Wenn Sie frustriert sind, Gras in den schattigen feuchten Teilen Ihres Gartens anzubauen, warum hören Sie dann nicht auf, gegen die Natur zu kämpfen und diese Gebiete in Moosgärten zu verwandeln? Moose gedeihen in Gebieten, wo andere Pflanzen kämpfen, und werden den Boden mit einer weichen und sanften Farbschicht bedecken. Mo
Rüben, die einst nur in Essigsole gesättigt waren, haben ein neues Aussehen. Heutige Köche und Gärtner wissen jetzt den Wert des nahrhaften Mangoldgemüses sowie der Wurzel. Aber wenn Sie alt sind und nach den süßen Rübensorten suchen, gibt es eine große Auswahl. Natürlich ist der Grad der Süße subjektiv; eine Person kann bestimmte Zuckerrüben süßer und andere nicht so viel betrachten. Gibt es eine
Es ist schwer, nicht zu bewundern, wie eine mandevilla sofort eine Landschaft oder einen Container in einen exotischen Farbenrausch verwandelt. Diese Kletterpflanzen sind in der Regel sehr einfach zu pflegen und zu einem Liebling der Gärtner überall. Ungesunde Mandevilla-Pflanzen können Ihre Landschaft traurig und zerlumpt aussehen lassen, halten Sie also Ausschau nach diesen häufigen Krankheiten auf Mandevilla. We
Lorbeerbaum ( Laurus nobilis ), auch unter verschiedenen Namen wie Lorbeer, Lorbeer, Lorbeer oder Lorbeer bekannt, wird wegen der aromatischen Blätter geschätzt, die einer Vielzahl von warmen Speisen einen unverwechselbaren Geschmack verleihen. Dieser herrliche mediterrane Baum hat jedoch den Ruf, giftig zu sein.
Pekannussbäume sind in den Vereinigten Staaten beheimatet, wo sie in südlichen Lagen mit langen Wachstumsperioden gedeihen. Nur ein Baum wird viele Nüsse für eine große Familie produzieren und einen tiefen Schatten bieten, der heiße, südliche Sommer etwas erträglicher macht. Es ist jedoch nicht praktikabel, Pekannussbäume in kleinen Gärten anzubauen, da die Bäume groß sind und es keine Zwergsorten gibt. Ein gereif