Ausdünnen Erdbeeren: Wenn und wie man einen Erdbeer-Patch erneuern



Das Ausdünnen von Erdbeeren, um ältere, nicht-produktive Pflanzen loszuwerden, macht Platz für jüngere, reichhaltigere Erdbeerpflanzen. Finden Sie heraus, wie Sie Ihren Erdbeeren in diesem Artikel eine jährliche Verjüngungskur verpassen.

Wann man Erdbeerflicken malt

Erdbeerpflanzen sind am produktivsten in ihrer zweiten und dritten Fruchtperiode. Beete, die dick mit älteren Pflanzen sind, produzieren eine schlechte Ernte und die Pflanzen sind anfälliger für Blatt- und Kronenkrankheiten.

Warte, bis die Pflanzen schlummern, um die überwucherten Erdbeerbetten auszudünnen. Die Ruhephase beginnt vier bis sechs Wochen nach der Ernte und dauert bis das Bett regnet. Versuchen Sie, Erdbeerbeete zu verdünnen, bevor die Regenfälle im Spätsommer die Pflanzen wiederbeleben.

Wie erneuere ich einen Erdbeer-Patch

Die Erneue- rungsmethode hängt davon ab, ob Sie das Bett in Reihen oder gleichmäßig in Betten gepflanzt haben. Dünne Pflanzen in geraden Reihen, indem der Bereich zwischen den Reihen mit einem Rototiller oder einer Hacke gereinigt wird. Eine Pinne erleichtert die Arbeit. Wenn die in den Reihen verbliebenen Pflanzen dick sind oder das Blattwerk Anzeichen von Krankheiten wie Blattflecken zeigt, schneiden Sie sie zurück. Achten Sie darauf, die Kronen nicht zu beschädigen.

Verwenden Sie einen Rasenmäher zur Erdbeerbetterneuerung, wenn Sie die Erdbeeren nicht in Reihen gepflanzt haben. Stellen Sie die Mähklingen auf die höchste Einstellung und mähen Sie das Bett. Achten Sie darauf, dass die Klingen die Kronen nicht beschädigen. Nach dem Schneiden der Blätter entfernen Sie die ältesten Pflanzenkronen, bis die Pflanzen einen Abstand von 12 bis 24 Zoll haben. Dies ist eine gute Zeit, um auch Unkraut zu entfernen. Unkräuter reduzieren die Menge an Feuchtigkeit und Nährstoffen, die den Erdbeerpflanzen zur Verfügung stehen.

Nach dem Verdünnen der Pflanzen, düngen Sie das Bett mit einem vollständigen Dünger wie 15-15-15, 10-10-10 oder 6-12-12. Verwenden Sie 1 bis 2 Pfund Dünger pro 100 Quadratfuß. Oder fügen Sie Kompost oder kompostierten Dünger zum Bett als Top-Dressing hinzu. Bewässere das Bett langsam und tief, so dass die Feuchtigkeit eine Tiefe von 8 bis 12 Zoll erreicht, aber lass das Wasser nicht pfützen oder ablaufen. Tiefe Bewässerung hilft der Krone, sich schnell zu erholen, besonders wenn Sie das Laub geschnitten haben. Wenn Sie keine Wasserquelle in der Nähe haben, erneuern Sie die Betten kurz bevor Sie einen guten Regen erwarten.

Vorherige Artikel:
Sie müssen kein Botaniker sein, um die grundlegenden Teile von Pflanzen und deren Zweck zu kennen. Blätter Photosynthese, Blumen produzieren Früchte, Wurzeln nehmen Feuchtigkeit auf, aber was ist eine Knospe? Knospen an Pflanzen sind Vorboten für neues Wachstum. Dies kann eine Blütenknospe oder eine Blattknospe sein. Das
Empfohlen
Wie bei vielen Pflanzen bemerken wir zuerst ein Problem mit Plumeria, wenn die Blätter gelb werden, dann braun werden und abfallen. Oder wir warten erfreut darauf, dass Knospen in Farbe aufgehen, aber die Knospen öffnen sich nie oder fallen ab. Unter der Annahme, dass die Plumeria die richtigen Umgebungsbedingungen wie ausreichend Licht, geeignetes Wasser und Düngungsplan hat, untersuchen Sie die Pflanze auf Schädlinge. Hä
Petersilie ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Kraut. Ein Mitglied der Familie der Karotten, Apiaceae, wird am häufigsten als Beilage oder als mildes Aroma in einer Vielzahl von Gerichten verwendet. Als solches ist es ein Muss für einen Kräutergarten. Die Frage ist, wann Sie Petersilie auswählen und wo genau schneiden Sie Petersilie für die Ernte? Wann
Die Pflanzengattung Pieris besteht aus sieben Arten immergrüner Sträucher und Sträucher, die gemeinhin als Andromedas oder Fesselbusches bezeichnet werden. Diese Pflanzen gedeihen gut in den USDA-Zonen 4 bis 8 und produzieren spektakuläre, hängende Rispen aus Blüten. Aber wie gehen Sie vor, um Pieris-Pflanzen zu vermehren? Lese
Wie bei den meisten Kräutern ist Dill ( Anethum graveolens ) eine relativ einfach anzubauende Pflanze. Trotzdem muss sich der Gärtner mit seinem Anteil an Dillpflanzenproblemen auseinandersetzen, von Schädlingen bis zu Dill-Pflanzenkrankheiten. Der folgende Artikel enthält Informationen zur Identifizierung und Behandlung von Krankheiten, die Dillpflanzen befallen. Di
In den Gärten der Zone 9 herrschen die meiste Zeit des Jahres warme Temperaturen, aber es kann zu einem Einfrieren kommen. Zwiebeln können anfällig für Frieren sein, die sie reißen und beschädigen können. Darüber hinaus hat jede Art von Blumenzwiebel eine andere Temperaturanforderung. Einige sind frostempfindlich, während andere eine kalte Periode benötigen, um das Blühen zu erzwingen, wie Tulpen (die in wärmeren Klimazonen als Einjährige behandelt werden). Es gibt vie
Upside-Down-Pflanzsysteme sind ein innovativer Ansatz für die Gartenarbeit. Diese Systeme, einschließlich der bekannten Topsy-Turvy-Pflanzgefäße, sind vorteilhaft für Menschen mit begrenzten Gartenflächen. Aber was ist mit Gießen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie und wann die Behälterpflanzen richtig auf den Kopf gestellt werden. Wasser