Wachsender Thymian drinnen: Wie man Thymian zuhause anbaut



Frisch verfügbare Kräuter sind eine Freude für den Hausmann. Was gibt es Schöneres, als die Düfte und Aromen in der Küche zu haben? Thymian ( Thymus vulgaris ) ist ein nützliches Kraut, das auf verschiedene Arten verwendet werden kann. Es fügt jedem Gericht ein zartes Aroma und fast grasige Würze hinzu. Thymian drinnen zu wachsen erfordert viel Sonnenschein und gut durchlässigen Boden. Wachsender Thymian im Inneren ist eine der einfachsten Indoor-Kräuter zu kultivieren.

Thymian drinnen pflanzen

Thymian ist ein kulinarisches und aromatisches Kraut. Ein ausgezeichneter Behälter für wachsenden Thymian ist ein Ton Pflanzer. Andere Arten von Töpfen werden ausreichen, aber ein Tontopf wird es dem Thymiankraut ermöglichen, zwischen dem Gießen auszutrocknen und übermäßig nasse Wurzeln zu verhindern, da Thymian nicht tolerant gegenüber feuchten Wurzelzuständen ist. Der Behälter sollte mindestens eine große Entwässerungsöffnung haben.

Eine gute Mischung aus Sand, Blumenerde, Torfmoos und Perlit sorgt für ausreichende Nährstoffe und Drainage.

Thymian kann indirektes Licht vertragen und eignet sich daher hervorragend für den Kräutergarten. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn Thymian dort gepflanzt wird, wo er sechs Stunden Tageslicht erhält. Sobald der Thymian gepflanzt wurde, den Behälter nach Möglichkeit in ein nach Süden oder Westen gerichtetes Fenster stellen.

Wachsender Thymian im Inneren erfordert tagsüber Temperaturen um 60 ° (16 ° C) oder mehr.

Wie man Thymian zuhause anbaut

Kräuterpflege für Pflanzen im Haus ist ähnlich wie für draußen. Wasser vollständig jedes Mal, aber lassen Sie den Topf vor dem erneuten Gießen trocknen.

Thymian mit einer schwachen Lösung aus Fischemulsion oder flüssigem Seetang düngen, alle zwei Wochen um die Hälfte verdünnen.

Schneiden Sie übermäßig holzige Stängel auf der Thymianpflanze zurück, um frisches neues Wachstum zu erzwingen. Blumen abschneiden und für einen Beutel trocknen oder im Tee verwenden. Die Entfernung von Blumen erhöht die Blattproduktion.

Topf-Thymian-Pflege

Thymian, der in Containern angebaut wird, muss je nach Topfgröße und Wachstumsgeschwindigkeit zu jeder Jahreszeit umgetopft werden. Sie werden wissen, dass es Zeit ist, wenn die Wurzeln aus dem Boden des Containers wachsen. Thymianpflanzen teilen sich leicht, wenn sie umgetopft werden, um noch mehr Pflanzen zu reproduzieren.

Thymian wächst drinnen wird im Sommer von der Verlagerung in die Natur profitieren. Beginnen Sie, indem Sie den eingemachten Thymian einem halbschattigen Standort aussetzen, um ihn dem Außenlicht und den Temperaturen zu akklimatisieren. Bewegen Sie es allmählich zur vollen Sonne.

Thymian verwenden und ernten

Wachsender Thymian drinnen ermöglicht es Ihnen, ständig frische Gewürze zu sich zu nehmen. Sie können Ihren Thymian verwenden, sobald die Pflanze viel Laub hat. Schneiden Sie die Stiele ab und spülen Sie sie aus. Nehmen Sie die Blätter ab oder lassen Sie einfach Ihren Daumen und Zeigefinger über die Länge des Stiels gleiten, um die Blätter abzudrücken.

Blätter hacken oder zu Saucen, Suppen und anderen Gerichten hinzufügen. Die Stiele können im Lager gedünstet werden, um ihren Geschmack freizugeben, aber denken Sie daran, sie herauszuziehen. Thymianblätter können auch getrocknet werden, indem sie für einen Tag oder so in einem warmen trockenen Gebiet auf einem Backblech ausgebreitet werden.

Vorherige Artikel:
Guave-Bäume sind winterharte, aggressive Stauden aus dem tropischen und subtropischen Amerika. Sie sind eine von 150 Arten von Psidium , von denen die meisten Früchte tragen. Hardy die Guave kann sein, aber sie haben ihren Anteil an Guava Pest Probleme, von denen die meisten mit natürlichen Schädlingsbekämpfung Methoden für Guaven behandelt werden können. Um Gu
Empfohlen
Blumenkohl, ein Mitglied der Brassicaceae-Familie, ist ein kühles Jahreszeitgemüse, das schwieriger als seine Brassicacea-Brüder zu wachsen ist. Als solches ist es anfällig für eine Anzahl von Blumenkohlquarkproblemen, von denen eines lose Köpfe auf Blumenkohl ist. Warum ist mein Blumenkohl locker? Blum
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Die Kompostierung wandelt organisches Material wie Gartenschrott und Küchenabfälle in nährstoffreiches Material um, das den Boden verbessert und Pflanzen befruchtet. Obwohl Sie ein teures Hightech-Kompostierungssystem verwenden können, ist eine einfache Grube oder ein Graben sehr effektiv. Wa
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Fuchsschwanz-Farne sind ungewöhnliche und attraktive immergrüne Blütenpflanzen und haben viele Anwendungen in der Landschaft und darüber hinaus. Asparagus densiflorus 'Myers' ist mit dem Spargelfarn 'Sprengeri' verwandt und ist eigentlich ein Mitglied der Liliengewächse. Las
Die Flussbirke ist ein beliebter Baum für Flussufer und nasse Teile des Gartens. Seine attraktive Rinde fällt besonders im Winter auf, wenn der Rest des Baumes kahl ist. Lesen Sie weiter, um mehr Fluss Birkenbaum Fakten zu erfahren, wie zum Beispiel Fluss Birkenbaumpflege und effektiv Fluss Birken in der Landschaft Ihres Hauses zu verwenden.
Die östlichen roten Zedern, die hauptsächlich in den Vereinigten Staaten östlich der Rocky Mountains vorkommen, gehören zur Familie der Zypressen. Diese mittelgroßen immergrünen Bäume bieten im Winter hervorragenden Schutz für viele Vögel und Säugetiere und sorgen in ansonsten tristen Monaten für ausgezeichnete Farben in der Landschaft. Interessi
Grow-Bags sind eine interessante und beliebte Alternative zum In-Ground-Gardening. Sie können drinnen gestartet und ausgefahren werden, mit dem wechselnden Licht neu positioniert werden und absolut überall platziert werden. Wenn der Boden in Ihrem Garten schlecht oder gar nicht vorhanden ist, sind Grow-Bags eine gute Wahl.