Lagerung von Kompost - Tipps zur Lagerung von Gartenkompost



Kompost ist ein Lebewesen, das mit Organismen und mikrobiotischen Bakterien gefüllt ist, die Belüftung, Feuchtigkeit und Nahrung benötigen. Lernen, wie man Kompost speichert, ist einfach zu machen und kann die Nährstoffe erhöhen, wenn es auf dem Boden gelagert wird. Wenn Sie Ihren eigenen Kompost auf so hohem Niveau herstellen, dass Sie ihn nicht sofort verwenden können, können Sie ihn auch in einem Kompostbehälter lagern. Sie müssen den Feuchtigkeitsgehalt während der Kompostlagerung kontrollieren, da er schimmelig werden kann, aber auch nicht vollständig austrocknen sollte.

So speichern Sie Fertigkompost

Jeder gute Gärtner plant voraus. Dies kann bedeuten, dass Ihr Kompost für das folgende Jahr fertig ist, bevor es Zeit ist, es zu legen. Das bedeutet, den Kompost in einem Zustand zu halten, in dem er für die nächste Saison noch feucht und nährstoffreich ist.

Eine der einfachsten Methoden der Kompostlagerung ist auf dem Boden mit einer Plane oder Plastikfolie abgedeckt. Dies verhindert, dass überschüssige Feuchtigkeit von Regen und Schnee abfließen kann, aber ein wenig Feuchtigkeit eindringen und den Haufen feucht halten kann. Ein zusätzlicher Vorteil werden die Würmer sein, die in den Stapel kommen und ihre reichen Castings hinter sich lassen können.

Eine der wichtigsten Überlegungen bei der Lagerung von fertigem Kompost ist der Platz. Die Lagerung von Kompost auf dem Boden ist ein Schandfleck und erfordert Gartenfläche, die vielen Hausbauern fehlt. Sie können Ihren Kompostbehälter benutzen und den Kompost leicht feucht halten und wenden, aber viele von uns haben eine konstante Kompostmenge und der Behälter wird für die nächste Generation der reichen Bodenverbesserung benötigt.

In diesem Fall können Sie den Kompost in Plastiktüten aufbewahren oder ein paar billige Mülltonnen kaufen und darin aufbewahren. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, überprüfen Sie den Kompost auf Feuchtigkeitsgehalt und rühren Sie ihn hoch, um die feuchte Bodenschicht in die obere Trocknerschicht zu bringen. Verwenden Sie eine Gartengabel, um die Charge zu drehen. Wenn der Kompost gleichmäßig trocken ist, beschlagen Sie ihn leicht und rühren Sie ihn um.

Wie man Kompost-Tee speichert

Einer der einfachsten Dünger für einen Bio-Gärtner ist Komposttee. Es fügt dem Boden nicht nur Fruchtbarkeit hinzu, sondern kann auch einige Schädlinge und Insekten vorbeugen. Komposttee kann bis zu vier bis sechs Tage in einem verschlossenen, lichtdichten Behälter gelagert werden. Wenn Sie es länger lagern müssen, müssen Sie Belüftung mit einem Sprudler Stein oder Aquarium Pumpe bereitstellen. Die Aufbewahrung von Komposttee für die zukünftige Verwendung sichert eine Versorgung mit nützlichen Bakterien und Organismen zur Verbesserung der Gesundheit Ihrer Pflanzen.

Wie lange muss Kompost gelagert werden?

Kompost sollte idealerweise so schnell wie möglich verwendet werden. Je länger es gelagert wird, desto größer ist seine Chance, Nährstoffe zu verlieren. Kompost kann für die nächste Saison gelagert werden, sollte aber bis dahin verwendet werden. Sie können dem Stapel auch mehr "Nahrung" hinzufügen, wenn Sie ihn länger lagern oder mit einem fast fertigen Kompost mischen. Dadurch werden mehr Organismen hinzugefügt und der Kompost bleibt lebensfähig.

Vorherige Artikel:
Leyland Cypress (x Cupressocyparis leylandii ) ist eine große, schnell wachsende, immergrüne Konifere, die leicht 60-80 'in der Höhe und 20' breit erreichen kann. Es hat eine natürliche Pyramidenform und elegante, dunkelgrüne, fein strukturierte Blätter. Wenn sie zu groß oder unansehnlich werden, wird das Beschneiden von Leyland Cypress Bäumen notwendig. Leylan
Empfohlen
Wenn Sie Pflanzen anbauen, denken Sie vielleicht, dass Schmutz Schmutz ist. Aber wenn Sie möchten, dass Ihre Pflanzen die beste Chance haben, zu wachsen und zu gedeihen, müssen Sie die richtige Art von Erde wählen, abhängig davon, wo Ihre Blumen und Ihr Gemüse wachsen. Genau wie in der Immobilienbranche dreht sich bei Topsoil gegen Blumenerde alles um Lage, Lage und Lage. Der
Soursop ( Annona muricata ) hat seinen Platz unter einer einzigartigen Pflanzenfamilie, Annonaceae, deren Mitglieder die Cherimoya, Pudding Apfel und Zucker Apfel oder Pinha gehören. Saurierbäume tragen merkwürdig aussehende Früchte und sind in tropischen Regionen Amerikas beheimatet. Aber was ist saures Wasser und wie wächst man diesen exotischen Baum? Was
Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem zum Garten sind, sollten Sie sich den Spiegeleibaum ( Gordonia axillaris ) ansehen. Ja, es hat einen eigentümlichen Namen, aber seine interessanten Eigenschaften und die einfache Pflege machen es zu einer einzigartigen Ergänzung der Landschaft. Was ist eine Spiegelei-Pflanze?
Impatiens sind seit langem beliebt, um schattige Betten mit Farbakzenten zu versehen. Blühend vom Frühling bis zum Frost, können Impatiens die Abstände zwischen den Blütezeiten der Schattenstauden füllen. Wächst in kleinen Hügeln, die nicht größer als ein Fuß groß und zwei Fuß breit sind, können Impatiens in kahlen Bereichen im Schatten Garten versteckt werden. Ihre kompakt
Die Farbe Rot strahlt Gedanken von Leidenschaft, Liebe, Freude und Leben aus. Seit Jahrhunderten wird Rot verwendet, um sowohl informellen als auch formellen Gärten Geschmack und Emotion zu verleihen. Rote Blumen werden häufig in Kombination mit immergrünen Sträuchern für einen dramatischen Kontrast verwendet. Dar
Für manche Leute wäre der Urlaub einfach nicht ohne die traditionelle Salbeifüllung. Obwohl wir mit Salbeipflanzen bestens vertraut sind, gibt es viele verschiedene Arten von Salbei. Einige Arten von Salbeipflanzen haben auch medizinische Eigenschaften oder werden ausschließlich zu Zierzwecken angebaut. Al