Lagerung von Kompost - Tipps zur Lagerung von Gartenkompost



Kompost ist ein Lebewesen, das mit Organismen und mikrobiotischen Bakterien gefüllt ist, die Belüftung, Feuchtigkeit und Nahrung benötigen. Lernen, wie man Kompost speichert, ist einfach zu machen und kann die Nährstoffe erhöhen, wenn es auf dem Boden gelagert wird. Wenn Sie Ihren eigenen Kompost auf so hohem Niveau herstellen, dass Sie ihn nicht sofort verwenden können, können Sie ihn auch in einem Kompostbehälter lagern. Sie müssen den Feuchtigkeitsgehalt während der Kompostlagerung kontrollieren, da er schimmelig werden kann, aber auch nicht vollständig austrocknen sollte.

So speichern Sie Fertigkompost

Jeder gute Gärtner plant voraus. Dies kann bedeuten, dass Ihr Kompost für das folgende Jahr fertig ist, bevor es Zeit ist, es zu legen. Das bedeutet, den Kompost in einem Zustand zu halten, in dem er für die nächste Saison noch feucht und nährstoffreich ist.

Eine der einfachsten Methoden der Kompostlagerung ist auf dem Boden mit einer Plane oder Plastikfolie abgedeckt. Dies verhindert, dass überschüssige Feuchtigkeit von Regen und Schnee abfließen kann, aber ein wenig Feuchtigkeit eindringen und den Haufen feucht halten kann. Ein zusätzlicher Vorteil werden die Würmer sein, die in den Stapel kommen und ihre reichen Castings hinter sich lassen können.

Eine der wichtigsten Überlegungen bei der Lagerung von fertigem Kompost ist der Platz. Die Lagerung von Kompost auf dem Boden ist ein Schandfleck und erfordert Gartenfläche, die vielen Hausbauern fehlt. Sie können Ihren Kompostbehälter benutzen und den Kompost leicht feucht halten und wenden, aber viele von uns haben eine konstante Kompostmenge und der Behälter wird für die nächste Generation der reichen Bodenverbesserung benötigt.

In diesem Fall können Sie den Kompost in Plastiktüten aufbewahren oder ein paar billige Mülltonnen kaufen und darin aufbewahren. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, überprüfen Sie den Kompost auf Feuchtigkeitsgehalt und rühren Sie ihn hoch, um die feuchte Bodenschicht in die obere Trocknerschicht zu bringen. Verwenden Sie eine Gartengabel, um die Charge zu drehen. Wenn der Kompost gleichmäßig trocken ist, beschlagen Sie ihn leicht und rühren Sie ihn um.

Wie man Kompost-Tee speichert

Einer der einfachsten Dünger für einen Bio-Gärtner ist Komposttee. Es fügt dem Boden nicht nur Fruchtbarkeit hinzu, sondern kann auch einige Schädlinge und Insekten vorbeugen. Komposttee kann bis zu vier bis sechs Tage in einem verschlossenen, lichtdichten Behälter gelagert werden. Wenn Sie es länger lagern müssen, müssen Sie Belüftung mit einem Sprudler Stein oder Aquarium Pumpe bereitstellen. Die Aufbewahrung von Komposttee für die zukünftige Verwendung sichert eine Versorgung mit nützlichen Bakterien und Organismen zur Verbesserung der Gesundheit Ihrer Pflanzen.

Wie lange muss Kompost gelagert werden?

Kompost sollte idealerweise so schnell wie möglich verwendet werden. Je länger es gelagert wird, desto größer ist seine Chance, Nährstoffe zu verlieren. Kompost kann für die nächste Saison gelagert werden, sollte aber bis dahin verwendet werden. Sie können dem Stapel auch mehr "Nahrung" hinzufügen, wenn Sie ihn länger lagern oder mit einem fast fertigen Kompost mischen. Dadurch werden mehr Organismen hinzugefügt und der Kompost bleibt lebensfähig.

Vorherige Artikel:
Sie können sich sorgen, dass Sie in der Mitte dicker werden, aber die gleichen Regeln gelten nicht für Ihre Bäume. In der Wildnis flammen Baumstämme knapp über der Erdgrenze auf und zeigen an, wo das Wurzelsystem beginnt. Wenn das Aufflackern mit Erde bedeckt ist, können die Wurzeln nicht den Sauerstoff erhalten, den der Baum benötigt. Was i
Empfohlen
Zeder Weißdorn Rost ist eine ernste Erkrankung von Weißdorn und Wacholder. Es gibt keine Heilung für die Krankheit, aber Sie können seine Verbreitung verhindern. Finden Sie heraus, wie man Zeder Weißdornrost in diesem Artikel kontrollieren kann. Was ist Zeder Weißdorn Rost? Verursacht durch einen Pilz namens Gymnosporangium globosum , ist Zeder Weißdorn Rost Krankheit eine entstellende Bedingung von Weißdorn und Wacholder. Obwohl
Bismarck-Palme ist eine langsam wachsende, aber letztlich massive Palme, nicht für kleine Höfe. Dies ist ein Landschaftsbaum für monumentale Ausmaße, aber in der richtigen Einstellung kann es ein schöner und majestätischer Baum sein, um einen Raum zu verankern und ein Gebäude zu betonen. Die Bewässerung einer neuen Bismarck-Palme ist entscheidend dafür, dass sie wächst und gedeiht. Über die
Es gibt viele Halbwahrheiten in Bezug auf Gartenarbeit. Eine der häufigsten betrifft das Pflanzen von Kürbisgewächsen nebeneinander. Der Scuttlebutt ist, dass das Pflanzen von Kürbisgewächsen zu nahe beieinander zu Kuriositätenkürbissen und Kürbissen führt. Da ich das eine Halbwahrheit nenne, gibt es offensichtlich einige Tatsachen und einige Fiktionen in Bezug auf diese besondere Folklore. Also, w
So ist deine einst schöne Pflanze jetzt mit unansehnlichen Gallen bedeckt. Vielleicht leiden deine Blütenknospen an Missbildungen. Was Sie sehen können, ist Eriophilie Milbenschäden. Was sind Eriophyidmilben? Lesen Sie weiter, um etwas über Eriophytenmilben auf Pflanzen und ihre Kontrolle zu erfahren. Was
Eines der größten Probleme beim Anbau von Kartoffeln im Garten ist die Pilzbildung auf den Kartoffeln. Ob es sich um einen Krautfäulepilz handelt, der für die irische Hungerkatastrophe verantwortlich war, oder um die Krautfäule, die für eine Kartoffelpflanze genauso verheerend sein kann, Kartoffelfäule kann Ihre Kartoffelpflanzen zerstören. Aber w
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich fragen, wie man Karotten ( Daucus carota ) anbaut, sollten Sie wissen, dass sie am besten in kühlen Temperaturen wachsen, wie sie im frühen Frühling und Spätherbst auftreten. Die Nachttemperatur sollte auf etwa 55ºF (13ºC) fallen, und die Tagestemperaturen sollten durchschnittlich 75ºF (24ºC) betragen, um ein optimales Wachstum zu erreichen. Karott