Narzissen teilen: Können Sie Narzissen-Birnen verpflanzen?



Wenn Narzissen ihre fröhlichen Köpfe nicken, wissen Sie, dass der Frühling wirklich angekommen ist. Ihre goldenen Blüten werden mit der Zeit immer dichter, wenn die Zwiebeln naturalisieren. Im Laufe der Jahre wird es notwendig, die Zwiebeln zu teilen und zu verpflanzen. Können Sie Narzissen zu jeder Jahreszeit umpflanzen? Einige Leute bewegen sie im Frühsommer und manche warten bis spät in die Saison. Lasst uns lernen, wann und wie man Narzissen teilt und verpflanzt.

Wann teilen Sie Daffodil Bulbs?

Im Laufe der Jahre werden sich Ihre Narzissenhaufen vervielfachen. Dies ist so, weil wenn eine Zwiebel ausblüht, mehr produziert wird, um die Pflanze fortzuführen. Diese können getrennt von der Mutterbirne und getrennt gepflanzt werden, um zu verhindern, dass der Bereich zu voll wird. Narzissenblüten, die nicht geblüht haben, vertragen das Verpflanzen nicht sehr gut, aber Sie können sie normalerweise dazu bringen, sich in einem Jahr zu erholen, und allmählich werden sich die Blüten im Laufe der Zeit verbessern.

Das Teilen von Narzissen ist nicht notwendig, aber Sie können, wenn Sie sie verteilen möchten. In der Regel reichen alle drei bis fünf Jahre aus, um das Pflaster gesund zu halten. Sobald Sie die Zwiebeln ausgraben und ausbreiten, decken sie oft doppelt so viel Fläche ab wie die ursprüngliche Anzahl mit zwei- oder dreimal so vielen wie ursprünglich gepflanzten Zwiebeln.

Wann teilen Sie Narzissenzwiebeln? Die beste Zeit ist, wenn das Laub zurück zu sterben beginnt. Dies speist die Zwiebel und sorgt für gesunde Zwiebeln mit viel gespeichertem Zucker für das Wachstum der nächsten Saison.

Wie man Narzissen-Birnen teilt und transplantiert

Eine große Schaufel ist das beste Werkzeug zum Teilen von Narzissen. Graben Sie um sie herum und dann schaufeln Sie sanft unter dem Klumpen. Die Idee ist, nicht in die Zwiebeln zu schneiden, was zu Fäulnis und Mehltau führen kann. Sobald Sie den Klumpen angehoben haben, bürsten Sie und schütteln Sie den überschüssigen Schmutz ab. Ziehen Sie die Lampen auseinander, die sich leicht trennen.

Irgendwelche kleinen Zwiebeln, die immer noch an der Stammzwiebel kleben, sollten natürlich reifen und sich trennen können, also zwingt sie nicht auseinander. Entsorgen Sie alle, die krank oder beschädigt sind.

Pflanze sie so schnell wie möglich für die besten Ergebnisse. Wenn die Blätter noch gesund sind, lassen Sie sie weiter Sonnenenergie sammeln. Wenn Blätter tot sind, schneiden Sie sie zurück, bevor Sie Narzissenzwiebeln umpflanzen.

Gespeicherte Glühbirnen lagern

Manche Gärtner ziehen es vor, die Blumenzwiebeln über den Winter auszugraben und zu lagern oder sie einfach vor Eichhörnchen und anderen Schädlingen zu bewahren. Sobald Sie sie ausgegraben haben, bürsten Sie den Schmutz ab und legen Sie sie in eine Netztasche oder auf einen Bildschirm, um zu heilen. Nach einer Woche können Sie die Zwiebeln in eine Papiertüte oder lassen Sie sie bis in das Netz fallen. Bewahren Sie die Zwiebeln in einem dunklen, gut belüfteten kühlen Bereich auf.

Das Umpflanzen und Teilen von Narzissen ist eine einfache Möglichkeit, ein Meer aus Gelb in Ihrer Landschaft zu schaffen.

Vorherige Artikel:
Küstenlandschaftsgestaltung präsentiert einzigartige Herausforderungen. Gärtner müssen mit starkem Wind kämpfen; Salz Spray; schlechter, sandiger Boden; Erdbewegungen und Stürme (wie Hurrikane), die Salzwasser über den Garten spülen können. Küstengärten verlangen nach Pflanzen, die im Angesicht von Widrigkeiten gedeihen, und einem Plan, der robuste Barrieren beinhaltet, die Ihr Zuhause und Ihren Garten schützen. Lesen Sie
Empfohlen
Maidencane ( Panicum hemitomon ) wächst wild in vielen der südöstlichen Vereinigten Staaten. Während es ein wichtiges Wildfutter für Tiere ist, verbreiten sich die hartnäckigen Rhizome leicht und schnell und können einheimische Pflanzen gefährden. Aus diesem Grund ist die Bekämpfung von Unkrautjäten in einigen Regionen eine Notwendigkeit. Es gibt
Mykorrhizapilze und Pflanzen haben eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung. Werfen wir einen Blick darauf, wie diese "guten Pilze" Ihren Pflanzen helfen, stärker zu werden. Mykorrhiza-Aktivität Das Wort "Mykorrhiza" kommt von den Wörtern Myco, was Pilz bedeutet, und Rhiza, was Pflanze bedeutet. De
Aging Plots von Narzissen werden mit der Zeit wachsen und sich vermehren. Dies ist ein Prozess namens Einbürgerung. Narzissen-Einbürgerung erfolgt ohne Intervention und produziert zahlreiche Zwiebelgewächse, die von der Elternpflanze getrennt oder im Boden gelassen werden können, um eine neue Pflanze zu erzeugen. Wä
Kochia scoparia grass ( Kochia scoparia ) ist eine attraktive Zierpflanze oder eine lästige invasive Art, abhängig von einer Reihe von Faktoren, einschließlich Ihrer geografischen Lage und Ihrem Zweck, die Pflanze zu züchten. Wenn dies Ihre Neugier geweckt hat, lesen Sie weiter für detailliertere Informationen zur Kochi-Pflanze. Koc
Vielleicht haben Sie sie in Ihrem lokalen Markt gesehen - diese plumpen, rosaroten Früchte mit charakteristischen Narben von Dornen. Dies sind hitzeverliebende Feigenkaktusfrüchte. Südliche Sammler können einfach in ihre wilden Regionen gehen und die Früchte pflücken, aber wann ernten Sie Feigenkakteen? Förs
Baummoos wird oft in Bäumen in südlichen Regionen gesehen und wird normalerweise als eine schlechte Sache angesehen. Oh contraire. Bäume mit spanischem Moos können tatsächlich willkommene Ergänzungen sein, indem man etwas anderes der Landschaft hinzufügt. Davon abgesehen gibt es immer noch diejenigen, die es am liebsten loswerden würden. Also,