Narzissen teilen: Können Sie Narzissen-Birnen verpflanzen?



Wenn Narzissen ihre fröhlichen Köpfe nicken, wissen Sie, dass der Frühling wirklich angekommen ist. Ihre goldenen Blüten werden mit der Zeit immer dichter, wenn die Zwiebeln naturalisieren. Im Laufe der Jahre wird es notwendig, die Zwiebeln zu teilen und zu verpflanzen. Können Sie Narzissen zu jeder Jahreszeit umpflanzen? Einige Leute bewegen sie im Frühsommer und manche warten bis spät in die Saison. Lasst uns lernen, wann und wie man Narzissen teilt und verpflanzt.

Wann teilen Sie Daffodil Bulbs?

Im Laufe der Jahre werden sich Ihre Narzissenhaufen vervielfachen. Dies ist so, weil wenn eine Zwiebel ausblüht, mehr produziert wird, um die Pflanze fortzuführen. Diese können getrennt von der Mutterbirne und getrennt gepflanzt werden, um zu verhindern, dass der Bereich zu voll wird. Narzissenblüten, die nicht geblüht haben, vertragen das Verpflanzen nicht sehr gut, aber Sie können sie normalerweise dazu bringen, sich in einem Jahr zu erholen, und allmählich werden sich die Blüten im Laufe der Zeit verbessern.

Das Teilen von Narzissen ist nicht notwendig, aber Sie können, wenn Sie sie verteilen möchten. In der Regel reichen alle drei bis fünf Jahre aus, um das Pflaster gesund zu halten. Sobald Sie die Zwiebeln ausgraben und ausbreiten, decken sie oft doppelt so viel Fläche ab wie die ursprüngliche Anzahl mit zwei- oder dreimal so vielen wie ursprünglich gepflanzten Zwiebeln.

Wann teilen Sie Narzissenzwiebeln? Die beste Zeit ist, wenn das Laub zurück zu sterben beginnt. Dies speist die Zwiebel und sorgt für gesunde Zwiebeln mit viel gespeichertem Zucker für das Wachstum der nächsten Saison.

Wie man Narzissen-Birnen teilt und transplantiert

Eine große Schaufel ist das beste Werkzeug zum Teilen von Narzissen. Graben Sie um sie herum und dann schaufeln Sie sanft unter dem Klumpen. Die Idee ist, nicht in die Zwiebeln zu schneiden, was zu Fäulnis und Mehltau führen kann. Sobald Sie den Klumpen angehoben haben, bürsten Sie und schütteln Sie den überschüssigen Schmutz ab. Ziehen Sie die Lampen auseinander, die sich leicht trennen.

Irgendwelche kleinen Zwiebeln, die immer noch an der Stammzwiebel kleben, sollten natürlich reifen und sich trennen können, also zwingt sie nicht auseinander. Entsorgen Sie alle, die krank oder beschädigt sind.

Pflanze sie so schnell wie möglich für die besten Ergebnisse. Wenn die Blätter noch gesund sind, lassen Sie sie weiter Sonnenenergie sammeln. Wenn Blätter tot sind, schneiden Sie sie zurück, bevor Sie Narzissenzwiebeln umpflanzen.

Gespeicherte Glühbirnen lagern

Manche Gärtner ziehen es vor, die Blumenzwiebeln über den Winter auszugraben und zu lagern oder sie einfach vor Eichhörnchen und anderen Schädlingen zu bewahren. Sobald Sie sie ausgegraben haben, bürsten Sie den Schmutz ab und legen Sie sie in eine Netztasche oder auf einen Bildschirm, um zu heilen. Nach einer Woche können Sie die Zwiebeln in eine Papiertüte oder lassen Sie sie bis in das Netz fallen. Bewahren Sie die Zwiebeln in einem dunklen, gut belüfteten kühlen Bereich auf.

Das Umpflanzen und Teilen von Narzissen ist eine einfache Möglichkeit, ein Meer aus Gelb in Ihrer Landschaft zu schaffen.

Vorherige Artikel:
Die Sagopalme ( Cycas revoluta ) ist eine üppige, tropisch aussehende Pflanze mit großen gefiederten Blättern. Es ist eine beliebte Zimmerpflanze und ein mutiger Outdoor-Akzent in wärmeren Regionen. Die Sagopalme benötigt viel Sonnenlicht und bevorzugt Halbschatten in wärmeren Klimazonen. Sagopalme ist einfach zu kultivieren, aber sie hat einige Krankheiten und Schädlinge. Lesen
Empfohlen
Wer mag keinen schönen Fliederbusch? Die sanften Lavendeltöne und der reichhaltige berauschende Duft ergeben einen schönen Gartenakzent. Das heißt, Flieder haben eine unglückliche Tendenz, groß und widerspenstig zu werden, aber die neuen Arten von Zwergflieder haben kompakte Formen, während sie immer noch die auffälligste Blumenschau in der Stadt geben. Regelm
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Komposttee im Garten ist ein guter Weg, um die allgemeine Gesundheit Ihrer Pflanzen und Kulturen zu fördern und zu verbessern. Bauern und andere Kompostteemacher haben dieses Düngergebräu seit Jahrhunderten als natürliches Gartentonikum verwendet, und die Praxis wird heute noch häufig verwendet. Wie
Obwohl Tomaten volle Sonne und warme Temperaturen brauchen, um gedeihen zu können, kann es zu viel Gutes geben. Tomaten sind extrem empfindlich gegenüber Temperaturflüssen, sowohl höher als auch niedriger. Wenn die Temperaturen tagsüber höher als 85 ° F (29 ° C) sind und die Nächte um 72 ° C (22 ° C) bleiben, werden Tomaten keine Früchte setzen, so dass Tomaten in heißen Klimazonen ihre Herausforderungen haben. Keine Angst
Kakaoschalen Mulch ist auch bekannt als Kakaobohnen Mulch, Kakaobohnen Mulch und Kakao Mulch. Wenn Kakaobohnen geröstet werden, trennt sich die Schale von der Bohne. Der Röstprozess sterilisiert die Schalen, so dass sie frei von Unkraut und organisch sind. Viele Gärtner genießen den süßen Geruch und das attraktive Aussehen von Kakaoschalen Mulch. Kaka
Kürbisse sind ein vielseitiger, schmackhafter Winterkürbis, und sie sind überraschend einfach zu züchten. Der schwierigste Teil der wachsenden Kürbisse ist es oft, zu entscheiden, welcher Kürbistyp für Ihre speziellen Bedürfnisse und Ihren verfügbaren Platz am besten geeignet ist. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Kürbisse und Kürbisarten zu erfahren. Kürbis Sor
Wenn man Auberginen im Garten anbaut, ist es nicht ungewöhnlich, dass es hin und wieder Probleme gibt. Einer von diesen kann Phomopsis-Knollenfäule einschließen. Was ist Phomopsis Mehltau der Aubergine? Auberginenblattfleck und Fruchtfäule, verursacht durch den Pilz Phomopsis vexans , ist eine zerstörerische Pilzkrankheit, die hauptsächlich Früchte, Stängel und Blätter befällt. Unkontro