Schlechte Kernel-Produktion: Warum gibt es keine Kernel auf Mais



Haben Sie jemals wunderschöne, gesunde Maisstängel angebaut, aber bei näherer Betrachtung entdecken Sie abnorme Kornähren mit kleinen bis keinen Kernen auf Maiskolben? Warum produziert Mais keine Kerne und wie können Sie sich von schlechter Kernproduktion fernhalten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Gründe für keine Kernel auf Mais

Vor allem ist es hilfreich, ein wenig darüber zu wissen, wie Mais gebildet wird. Mögliche Kerne oder Samenanlagen sind Samen, die auf Bestäubung warten; keine Bestäubung, kein Samen. Mit anderen Worten, jede Eizelle muss befruchtet werden, um sich zu einem Kern zu entwickeln. Der biologische Prozess ist dem der meisten Tierarten, einschließlich des Menschen, sehr ähnlich.

Jede Quaste ist der männliche Teil der Maispflanze. Die Quaste gibt ungefähr 16-20 Millionen Flecken von "Sperma" frei. Das resultierende "Sperma" wird dann zu den weiblichen Mais-Seidenhaaren getragen. Träger dieser Pollen sind entweder Brisen oder Bienenaktivität. Jede Seide ist ein potentieller Kern. Wenn die Seide keinen Pollen fängt, wird sie kein Kern. Wenn daher entweder die männliche Quaste oder die weibliche Seide in irgendeiner Weise versagen, wird keine Bestäubung stattfinden und das Ergebnis ist eine schlechte Kernproduktion.

Abnormale Ähren mit großen kahlen Stellen sind normalerweise das Ergebnis einer schlechten Bestäubung, aber die Anzahl der Ähren pro Pflanze hängt davon ab, welche Art von Hybrid gezüchtet wird. Die maximale Anzahl potentieller Körner (Ovula) pro Reihe wird ungefähr eine Woche vor dem Erscheinen der Seide bestimmt, mit einigen Berichten von bis zu 1000 möglichen Ovula pro Ohr. Stress in der frühen Jahreszeit kann die Entwicklung des Ohrs beeinflussen und zu Mais führen, der keine Kerne produziert.

Zusätzliche Stressoren führen zu einer schlechten Kernel-Produktion

Andere Stressoren, die die Produktion von Kernen beeinflussen können, sind:

  • Mangelernährung
  • Dürre
  • Insektenbefall
  • Kalte Schnappschüsse

Starkregen während der Bestäubung kann die Befruchtung beeinflussen und wirkt sich somit auf den Kernel aus. Übermäßige Feuchtigkeit hat den gleichen Effekt.

Wie man Mais zu produzieren bekommt

In den frühen Stadien der Maisentwicklung wird ausreichend Stickstoff benötigt, um die maximale Anzahl von Kernen einzustellen. Eine wöchentliche Dosis eines hochstickstoffhaltigen und hochphosphorhaltigen Nahrungsmittels, wie Fischemulsion, Luzernenmehl, Komposttee oder Seetang, wird für gesunde Pflanzen mit maximalem Ertrag empfohlen.

Pflanzen Sie Ihren Mais in Blöcken anstatt Reihen, 6-12 cm auseinander mit viel Kompost und Bio-Mulch um jeden Maisstängel. Dies wird dazu beitragen, die Bestäubung zu erhöhen, einfach aufgrund der Nähe. Schließlich sollte ein konstanter Bewässerungsplan eingehalten werden, damit die Pflanze nicht mit der Belastung durch trockene Bodenbedingungen zurechtkommen muss.

Konsistenz, die Förderung der Bestäubung und die Vermeidung von Stress durch die Pflanze sind entscheidend für eine optimale Produktion von Kern- und Allgemeinohr.

Vorherige Artikel:
Calathea ist eine große Pflanzengattung mit mehreren Dutzend sehr unterschiedlichen Arten. Zimmerpflanzenliebhaber bevorzugen Calathea-Pflanzen für die farbenfrohen Blattmarkierungen, die durch Namen wie Klapperschlangen-Pflanze, Zebra-Pflanze oder Pfau-Pflanze angezeigt werden. Wird Calathea im Freien wachsen?
Empfohlen
Eine der Freuden des Frühlings ist es, zuzusehen, wie die nackten Skelette von Laubbäumen sich mit weichem, neuem Blattwerk füllen. Wenn Ihr Baum nicht nach Plan ausblättert, können Sie sich fragen: "Ist mein Baum am Leben oder tot?" Sie können verschiedene Tests verwenden, einschließlich des Baum-Scratch-Tests, um festzustellen, ob Ihr Baum noch am Leben ist. Lesen
Die verrückten Wedel des Bostoner Farns bringen überall Leben in die Sommerveranden und Häuser und verleihen sonst einfachen Räumen etwas Kraft. Sie sehen gut aus, zumindest bis Boston Farn Blatt Drop anfängt, seinen hässlichen Kopf aufzuziehen. Wenn Ihr Bostoner Farn Blätter fallen lässt, müssen Sie schnell handeln, um den Blattverlust zu verlangsamen oder zu stoppen, damit Ihr Farn am besten aussieht. Blatt-T
Shasta-Gänseblümchen sind schöne, mehrjährige Gänseblümchen, die 3-Zoll breite weiße Blumen mit gelben Mitten produzieren. Wenn Sie sie richtig behandeln, sollten sie den ganzen Sommer reichlich blühen. Während sie in Gartenrändern gut aussehen, sind Shasta Margeriten aus Kügelchen einfach zu pflegen und sehr vielseitig. Lesen Sie
Wenn Sie in einer Wohnung leben, in der es keinen Hof gibt, scheint die Aussicht auf Gartenarbeit unerreichbar zu sein. Sie können den ganzen Sommer über Blumen und frisches Gemüse haben, mit urbanem Fensterkästengarten. Solange Ihr Fenster Licht empfängt, können Sie Ihren eigenen Mini-Garten in der Privatsphäre Ihrer eigenen Wohnung pflegen. Aber
Ein schneller Züchter, der Rasen- und Gartenflächen schnell bedecken kann, ist oft notwendig, um zu verhindern, dass das Gras aus der Hand gerät. Lesen Sie weiter, um mehr über Ungräsern zu erfahren. Was ist Barnyardgras? Barnyardgras ( Echinochloa crus-gallia ) mag feuchte Böden und wächst sowohl in kultivierten als auch in nicht kultivierten Gebieten. Es is
Seuche ist eine häufige Krankheit von Selleriepflanzen. Von den Krankheiten des Krauts ist Cercocspora oder frühe Knollenfäule im Sellerie am allgemeinsten. Was sind die Symptome von Cercospora-Fäule? Der folgende Artikel beschreibt die Symptome der Krankheit und diskutiert, wie Sellerie Cercospora Knollen zu behandeln. Üb