Wachsende Windmühlen-Palmen - Windmill Palm Planting And Care



Wenn Sie auf der Suche nach einem tropischen Pflanzenexemplar sind, das in den gemäßigten Monaten Ihrem Land das Flair eines Passatwinds verleiht und dennoch robust genug ist, um einen kalten Winter zu überstehen, dann suchen Sie nicht weiter. Die Windmühlenpalme ( Trachycarpus fortunei ) ist ein solches Exemplar. In Nordamerika nicht heimisch, aber in den USDA-Zonen 8a-11 überlebensfähig, sind Windmühlenpalmen eine winterharte Palmensorte (bis 10 ° F / 12 ° C oder niedriger), die einer Schneeschicht widerstehen kann.

Die Windmühlenpalmen, die auch als Chusan-Palme bekannt sind, sind nach den großen, abgerundeten Blättern benannt, die über einem schlanken Stiel gehalten werden und eine "Windmühle" -ähnliche Form bilden. Windmühlenpalmen sind mit dichten, braunen haarigen Fasern bedeckt, deren 1 1/2 Fuß lange, fächerförmige Wedel sich von gezackten Blattstielen nach außen erstrecken. Obwohl die Windmühlenpalme Höhen von 40 Fuß erreichen kann, ist sie eine langsam wachsende Varietät und wird im allgemeinen zwischen 10 und 20 Fuß und etwa 12 Fuß breit gesehen.

Windmühle Palmen blühen auch. Männliche und weibliche Blüten sind 2 bis 3 Zentimeter lang, dichtgelb und auf verschiedenen Pflanzen in der Nähe des Stammes getragen. Der Stamm dieser Palme scheint mit Sackleinen umhüllt zu sein und ist ziemlich schlank (8 bis 10 Zoll im Durchmesser), verjüngt sich von oben nach unten.

Wie man eine Windmühlen-Palme pflanzt

Die Bepflanzung von Windmühlenpalmen findet häufig in begrenzten Bereichen statt. Als Akzent, Solitär, Terrasse oder Rahmenbaum und als Kübelpflanze können Windmühlenpalmen entweder drinnen oder draußen angebaut werden. Obwohl es sich um einen fabelhaften Mittelpunkt handelt und oft verwendet wird, um eine Terrasse oder eine Sitzecke zu schaffen, glänzt diese Palme, wenn sie in Gruppierungen von 6 bis 10 Fuß Abstand gepflanzt wird.

Wachsende Windmühlenpalmen erfordern keinen spezifischen Bodentyp. Windmühlenpalmen wachsen am besten im Schatten oder Halbschatten; Da es sich um eine ziemlich tolerante Art handelt, können sie sich auch gut in einer Sonnenexposition im nördlichen Bereich befinden, wenn sie mit reichlich Bewässerung versorgt werden.

Beim Anbau von Windmühlenpalmen ist es wichtig, einen regelmäßigen Bewässerungsplan einzuhalten. Wie gesagt, diese Bäume sind nicht bodenspezifisch; Sie bevorzugen jedoch fruchtbare, gut durchlässige Böden.

Die Anpflanzung von Windmühlenpalmen sollte unter Berücksichtigung von Schutzmaßnahmen erfolgen, da der Wind die Blätter zerkleinert. Trotz dieser Vorsicht liegt die Palmenanpflanzung in der Nähe von Meeresküsten erfolgreich und toleriert dort Salz und Wind.

Da die Windmühlenpalme ein nicht-invasives Exemplar ist, wird die Vermehrung am häufigsten durch Samenausbreitung erreicht.

Windmühlen Palm Probleme

Windmühlenpalmenprobleme sind minimal. Schädlingsfrei im pazifischen Nordwesten können Windmühlenpalmen in anderen Klimazonen von Schuppen- und Palmenblattläusen befallen werden.

Windmühlenpalmenprobleme durch Krankheit sind auch gemäßigt; Diese Bäume können jedoch anfällig für Blattflecken und tödliche Vergilbung sein.

Vorherige Artikel:
Obwohl Reisende Palme ( Ravenala madagascariensis ) große, fächerartige Blätter zeigt, ist der Name eigentlich ein wenig irreführend, da Reisende Palmenpflanzen eher mit Bananenbäumen verwandt sind. Diese exotische Pflanze produziert kleine, cremeweiße Blüten, die oft das ganze Jahr über erscheinen. Möchte
Empfohlen
Haben Sie schon einmal ein paar Radieschen im Garten vergessen, um sie einige Wochen später mit blühenden, mit Schoten geschmückten Spitzen zu entdecken? Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie Rettichsamenhülsen ernten können? Rettich Samen Pod Info Radieschen werden am häufigsten für ihre schmackhaften Wurzeln angebaut, aber wussten Sie, dass Radieschen Samen auch essbar sind? Sie s
Pekannussbäume sind wunderbar um zu haben. Es gibt wenig lohnenderes als Nüsse aus dem eigenen Garten zu ernten. Aber es gibt mehr, um einen Pekannussbaum anzubauen, als nur die Natur ihren Lauf nehmen zu lassen. Pekannussbäume genau zu den richtigen Zeiten und auf die richtige Art und Weise zurück zu schneiden, macht einen starken, gesunden Baum, der Sie für die kommenden Jahre mit Ernten versorgen sollte. Les
Nützliche Insekten sind entscheidend für gesunde Gärten. Der Meuchelmörder ist ein solches hilfreiches Insekt. Wie sehen Assassin Bugs aus? Wenn Sie diesen Gartenräuber als einen guten Gartenhelfer erkennen und nicht als potenziell bedrohliche Bedrohung für Sie, dann haben Sie eine natürliche Perspektive auf den normalen Kreislauf des Lebens in Ihrer Landschaft. Assas
Kräuterwachstum Probleme sind in der Regel relativ gering, solange Sie achten auf ein paar goldene Regeln. Die meisten Kräuter sind sonnenliebend und benötigen mindestens sechs Stunden pro Tag. Kräuter mögen auch gut durchlässigen Boden mit einem pH-Wert von 6 bis 7 und ergänzt mit einigen guten organischen Kompost. Ein r
Zu einer Zeit war Callery Birne eine der beliebtesten städtischen Baumarten in den östlichen, zentralen und südlichen Regionen des Landes. Heute, während der Baum seine Bewunderer hat, denken Stadtplaner zweimal darüber nach, bevor sie ihn in die Stadtlandschaft einbeziehen. Wenn Sie über wachsende Callery Birnbäume nachdenken, lesen Sie weiter, um herauszufinden, über die Pflege von Callery Birnbäumen und andere nützliche Calleryana Informationen. Was ist
Hibiscus ist ein herrliches Mitglied der Pflanzenwelt und bietet attraktives Laub und üppige, trichterförmige Blüten in einer Vielzahl von spektakulären Farben. Leider sind wir nicht nur die Gärtner, die dieses schöne Exemplar genießen; eine Reihe von lästigen Hibiskus Pflanzenschädlingen finden die Pflanze unwiderstehlich. Lesen S