Fuchsia Sun Needs - Tipps auf Fuchsia wachsenden Bedingungen



Wie viel Sonne braucht eine Fuchsia? In der Regel schätzen Fuchsien nicht viel helles, heißes Sonnenlicht und eignen sich am besten für Morgen- und Nachmittagssonne. Der tatsächliche Bedarf an Fuchsien hängt jedoch von einigen Faktoren ab. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Fuchsien Sonnenlicht Anforderungen

Im Folgenden finden Sie Informationen über den Bedarf an fuchsiafarbener Sonne basierend auf den häufigsten Faktoren, die das Wachstum dieser Pflanzen beeinflussen.

  • Klima - Ihre fuchsia Pflanzen können mehr Sonnenlicht tolerieren, wenn Sie in einem Klima mit milden Sommern leben. Auf der anderen Seite, Fuchsien in einem heißen Klima wird wahrscheinlich besser bei sehr hellem Sonnenlicht oder sogar totalen Schatten.
  • Cultivar - Nicht alle Fuchsien sind gleich, und einige sind sonnenunempfindlicher als andere. Gewöhnlich können rote Sorten mit einzelnen Blüten mehr Sonne widerstehen als helle Farben oder Pastelle mit Doppelblüten. "Papoose" ist ein Beispiel für eine winterharte Sorte, die beträchtliches Sonnenlicht toleriert. Andere robuste Sorten sind "Genii", "Hawkshead" und "Pink Fizz".

Strategien für wachsende Fuchsia in Sun

Fuchsien können mehr Sonne tolerieren, wenn ihre Füße nicht heiß sind. Wenn Sie keinen schattigen Ort haben, ist das Schattieren des Topfes oft die Lösung. Dies kann erreicht werden, indem der Topf mit Petunien, Geranien oder anderen sonnenliebenden Pflanzen umgeben wird. Die Art des Topfes ist auch ein Faktor. Zum Beispiel ist Plastik viel heißer als Terrakotta.

Wenn es um fuchsiafarbene Wachstumsbedingungen geht, ist es wichtig, dass die Wurzeln nicht knochentrocken werden, was oft der Fall ist, wenn Fuchsien Sonnenlicht ausgesetzt sind. Eine reife Pflanze in einem Topf benötigt möglicherweise täglich Wasser und möglicherweise zweimal am Tag bei heißem, trockenem Wetter. Wenn Sie sich nicht sicher sind, gießen Sie Wasser, wann immer sich die Oberfläche des Bodens trocken anfühlt. Lassen Sie den Boden nicht ständig feucht bleiben.

Jetzt, wo du mehr darüber weißt, wie viel Sonne eine Fuchsie aufnehmen kann, bist du besser gerüstet, diese Pflanze erfolgreich zu züchten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Stechpalmen oder Sträucher mögen, können Sie blaue Stechpalme leben. Was ist blaue Stechpalme? Blaue Stechpalme, auch bekannt als Meserville Stechpalme, ist eine winterharte Stechpalme mit glänzenden, blau-grünen, immergrünen Blättern. Für weitere Informationen und Tipps zum Anbau von Meserville blue hollies, lesen Sie weiter. Was is
Empfohlen
Wenn Sie jemals Kartoffeln im Hausgarten angebaut haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einige interessant geformte Spuds geerntet haben. Wenn Kartoffelknollen verformt werden, ist die Frage, warum, und gibt es eine Möglichkeit, knorrig deformierte Kartoffeln zu verhindern? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Wachsende Zucchini ( Cucurbita pepo ) in einem Garten ist sehr beliebt, da Zucchini zu pflanzen einfach ist und eine Zucchini-Pflanze große Mengen an köstlichen Kürbis produzieren kann. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Zucchini anbaut und Zucchini-Kürbis in Ihrem Garten anbaut. Wie man Zucchini plant Wenn Sie Zucchini anpflanzen, können Sie sie entweder als einzelne Pflanzen oder auf Hügeln gruppieren. Wie
Agapanthus sind große Stauden mit wunderschönen blauen, rosa oder violetten Blüten. Auch genannt Lily of the Nile oder Blue African Lily, ist Agapanthus die Königin des Spätsommergartens. Obwohl Sie versucht sein könnten, Agapanthus ein Blumenbeet zu widmen, denken Sie daran, dass Agapanthus-Begleiterpflanzen diese Schönheiten ergänzen können. Lesen S
Weichfäule ist ein Problem, das die Kulturpflanzen sowohl im Garten als auch nach der Ernte beeinträchtigen kann. Die Mitte des Kopfes der Pflanze wird weich und matschig und gibt oft einen schlechten Geruch ab. Dies kann ein sehr ernstes Problem sein, das das Gemüse ungenießbar macht. Lesen Sie weiter, um mehr über das Erkennen und Verwalten von Moderfäule von Gemüse zu lernen. Was i
Photinia ist ein ziemlich häufiger Heckenstrauch. Red Tip Photinia bietet eine schöne Kulisse für den Rest des Gartens und ist eine pflegeleichte Pflanze, die mäßig schnell wächst und einen attraktiven Schirm ergibt. Das häufigste Problem bei Photinia ist der schwarze Fleck, der auftritt, wenn die Pflanze in heißen, feuchten Klimazonen gezüchtet wird. In ande
Granatäpfel kommen aus dem fernöstlichen Mittelmeer, so wie Sie es erwarten, schätzen sie viel Sonne. Während einige Sorten Temperaturen von bis zu -12 ° C widerstehen können, sollten Sie Granatapfelbäume im Winter schützen. Wie gehst du über überwintern Granatapfelbäume? Granatapfel-Winterpflege Dichte, buschige Laubpflanzen, Granatäpfel ( Punica granatum ) können bis zu 20 Fuß hoch werden, können aber auch als kleiner Baum trainiert werden. Granatäpfel p