Guava Transplant-Tipps: Wann können Sie einen Guava-Baum bewegen



Wenn Ihr Guavenbaum seinem aktuellen Standort entwachsen ist, denken Sie vielleicht daran, ihn zu bewegen. Kannst du einen Guavenbaum bewegen, ohne ihn zu töten? Das Umpflanzen eines Guavebaums kann einfach sein oder abhängig von Alter und Wurzelentwicklung schwierig sein. Lesen Sie weiter für Tipps zur Guaven-Transplantation und Informationen zur Transplantation einer Guave.

Bewegliche Guaven Obstbäume

Guavenbäume ( Psidium guajava ) kommen aus den amerikanischen Tropen und die Früchte werden in Puerto Rico, Hawaii und Florida kommerziell angebaut. Sie sind kleine Bäume und kommen selten über 6 Meter hoch.

Wenn Sie einen Guavenbaum transplantieren, ist der erste Schritt, einen geeigneten neuen Standort dafür zu finden. Stellen Sie sicher, dass die neue Website in voller Sonne ist. Guavenbäume akzeptieren eine Vielzahl von Bodenarten und wachsen gut in Sand, Lehm und Dreck, bevorzugen jedoch einen pH-Wert von 4, 5 bis 7.

Sobald Sie den neuen Standort gefunden und vorbereitet haben, können Sie sich mit beweglichen Guavenobstbäumen fortbewegen.

Wie man eine Guave transplantiert

Berücksichtigen Sie das Alter und die Reife des Baumes. Wenn dieser Baum vor einem Jahr oder vor zwei Jahren gepflanzt wurde, wird es nicht schwer sein, alle Wurzeln zu entfernen. Ältere Bäume benötigen jedoch möglicherweise eine Wurzelschnittbehandlung.

Wenn du etablierte Guavenbäume verpflanzst, riskierst du, Wurzeln zu beschädigen, die Nährstoffe und Wasser aufnehmen. Der Wurzelschnitt kann verhindern, dass der Baum gesund bleibt, indem er neue, kürzere Wurzeln hervorruft. Wenn Sie einen Guave-Baum im Frühling verpflanzen, tun Sie im Herbst den Wurzelschnitt. Wenn Sie im Herbst Guavenbäume bewegen, schneiden Sie die Wurzeln im Frühjahr oder sogar ein ganzes Jahr im Voraus.

Um Wurzeln zu schneiden, graben Sie einen schmalen Graben um den Wurzelballen der Guave. Während du gehst, schneide durch längere Wurzeln. Je älter der Baum, desto größer kann der Wurzelballen sein. Kannst du einen Guavenbaum sofort nach dem Wurzelschnitt bewegen? Nein. Sie möchten warten, bis neue Wurzeln hineinwachsen. Diese werden mit dem Wurzelballen an den neuen Ort verschoben.

Guava-Transplantations-Tipps

Am Tag vor der Transplantation die Wurzel gut wässern. Wenn Sie bereit sind, mit der Transplantation zu beginnen, öffnen Sie den Graben, den Sie für das Wurzelschneiden verwendet haben. Graben Sie, bis Sie eine Schaufel unter den Wurzelballen schieben können.

Heben Sie den Wurzelballen vorsichtig heraus und legen Sie ihn auf ein Stück unbehandelten Natursack. Wickeln Sie das Sackleinen um die Wurzeln und bewegen Sie die Pflanze dann an ihren neuen Standort. Legen Sie den Wurzelballen in das neue Loch.

Wenn du Guavenbäume bewegst, lege sie in die gleiche Tiefe wie die alte Stelle. Den Wurzelballen mit Erde füllen. Verteilen Sie mehrere Zentimeter Bio-Mulch über den Wurzelbereich und halten Sie ihn von den Stielen fern.

Gießen Sie die Pflanze kurz nach der Transplantation gut durch. Bewässern Sie sie während der gesamten folgenden Wachstumsperiode.

Vorherige Artikel:
Fruit Tree Fettbänder sind eine Pestizid-freie Art, Wintermotte Raupen von Ihren Birnen und Apfelbäumen im Frühjahr zu halten. Sie verwenden Obstbaumfett zur Insektenbekämpfung. Die "Fettarmbänder" am Stamm bilden eine unpassierbare Barriere, die die flügellosen Weibchen davon abhält, die Baumstämme hochzuklettern, um ihre Eier zu legen. Wenn S
Empfohlen
Die einjährigen Blüten der Zone 3 sind einjährige Pflanzen, die nicht die winterlichen Temperaturen des Klimas überstehen müssen, aber kältebeständige Einjährige stehen vor einer relativ kurzen Frühjahrs- und Sommerwachstumszeit. Denken Sie daran, dass die meisten Einjährigen in Zone 3 wachsen werden, aber einige sind in der Lage, schneller zu etablieren und Blüten früher zu produzieren. Einjährige
Die wilde Schönheit und die duftenden Blüten des Schmetterlingsbuschs ( Buddleia davidii ) machen ihn zu einem unersetzlichen Mitglied der Landschaft. Diese harten Büsche wachsen schnell; zieht Bestäuber wie Schmetterlinge an; und widerstehen Krankheiten wie Champs. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Landschaften mit geringem Pflegeaufwand, aber selbst diese Pflanzen mit geringem Pflegeaufwand können gelegentlich Probleme verursachen. Brau
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn du mit einer Großmutter oder Mutter aufgewachsen bist, die Rosen liebte und anbaute, dann erinnerst du dich vielleicht an den Namen ihres Lieblingsrosenbuschs. So bekommen Sie eine Idee, Ihr eigenes Rosenbeet zu pflanzen und würden gerne einige der Rosen, die Ihre Mutter oder Großmutter in ihrem Besitz hatte, mit einbeziehen. E
Zone-1-Pflanzen sind robust, kräftig und an extreme Temperaturen anpassbar. Überraschenderweise sind viele von diesen auch Xeriscape-Pflanzen mit hoher Trockentoleranz. Der Yukon, Sibirien und Teile von Alaska sind Vertreter dieser harten Pflanzzone. Gartenarbeit in Zone 1 ist nichts für schwache Nerven. P
Ziergräser sind im Garten- und Landschaftsbau sehr beliebt, da sie leicht anzubauen sind und ein einzigartiges Aussehen bieten, das mit Blumen und einjährigen Pflanzen nicht erreicht werden kann. Growing bottlebrush Gras ist eine gute Wahl für ein mehrjähriges Gras mit einem sehr unverwechselbaren Aussehen. Wa
Kreppmyrten sind schöne Bäume, die im Mittelpunkt stehen, wenn sie in voller Blüte stehen. Aber was verursacht keine Blätter auf Kreppmyrtenbäumen? Informieren Sie sich darüber, warum Kreppmyrten in diesem Artikel möglicherweise zu spät ausblättert oder gar nicht mehr auftaucht. Meine Crepe Myrte hat keine Blätter Kreppmyrten sind eine der letzten Pflanzen im Frühjahr. In der Ta