Vermehrung von Kohlrabi-Samen: Erfahren Sie, wie Sie Kohlrabi-Samen anbauen



Kohlrabi ist ein Mitglied der Brassica-Familie, die für essbare weiße, grüne oder violette "Zwiebeln", die eigentlich Teil des vergrößerten Stiels sind, angebaut wird. Mit einem Geschmack wie eine süßere, mildere Kreuzung zwischen einer Rübe und Kohl, ist dieses Gemüse des kühlen Wetters einfach zu wachsen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Kohlrabi-Samen anbaut.

Kohlrabi Seed Start

Kohlrabi ist ein nahrhaftes Gemüse, um den Garten hinzuzufügen. Es ist eine hervorragende Quelle von Kalium und Vitamin C, enthält 140% der RDA für Vitamin C. Es ist auch wenig Kalorien mit einer Tasse Kohlrabi gewürfelt in nur 4 Kalorien, ein guter Grund für die Vermehrung Kohlrabi Samen!

Kohlrabi aus Samen zu starten ist ein einfacher Prozess. Da es sich um ein kühles Jahreszeitgemüse handelt, sollte der Kohlrabi-Start im Frühjahr oder im Frühherbst erfolgen. Warten Sie, bis Kohlrabi aus den Samen beginnt, bis die Bodentemperaturen mindestens 45 ° F (7 ° C) betragen, obwohl die Samen im Allgemeinen keimen, wenn die Bodentemperaturen so niedrig wie 40 ° F (4 ° C) sind. Gespeicherte Samen sind in der Regel bis zu 4 Jahren lebensfähig.

Wie man Kohlrabi Samen pflanzt

Die Kohlrabi-Samenvermehrung beginnt mit fruchtbarem Boden. Wenn Sie Kohlrabi aus Samen ansetzen, pflanzen Sie die Samen etwa ¼ Zoll tief in Reihen, die 2 Fuß voneinander entfernt sind. Sämlinge werden innerhalb von 4-7 Tagen auftauchen und sollten in der Reihe auf 4-6 Zoll auseinander ausgedünnt werden.

Abhängig von der Sorte wird Kohlrabi 40-60 Tage nach dem Pflanzen ernten. Die zarten jungen Blätter der Pflanzen können ähnlich wie Spinat oder Senf verwendet werden.

Die "Birne" ist am Höhepunkt, wenn sie bis zu 2-3 Zoll gewachsen ist; größerer Kohlrabi neigt dazu, holzig und zäh zu sein.

Vorherige Artikel:
Pflanzenviren sind gruselige Krankheiten, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen, durch eine oder mehrere ausgewählte Arten verbrennen und dann wieder verschwinden, wenn diese Arten abgestorben sind. Tomato Ringspot Virus ist heimtückischer und betrifft eine Vielzahl von Pflanzen außer Tomaten, darunter Gehölze, Stauden, Obstbäume, Weinreben, Gemüse und Unkräuter. Sobal
Empfohlen
Gärtner wissen, dass jede Art von Krankheit ihren wertvollen Pflanzen widerfahren kann. Im Fall von Armillaria Wurzelfäule sind Pilze die zugrunde liegende Ursache und die Krankheit kann tödlich sein. Armillaria Wurzelfäule Symptome können durch schlau, beginnend langsam mit verlangsamten Wachstum und gipfelt mit Holzfäule und Sterblichkeit. Erke
Wir denken eher an Moos als kleine luftige grüne Pflanzen, die Felsen, Bäume, Bodenflächen und sogar unsere Häuser schmücken. Spike Moospflanzen oder Clubmoos sind keine echten Moose, sondern sehr grundlegende Gefäßpflanzen. Sie sind mit der Familie der Farne verwandt und eng mit den Farnökosystemen verbunden. Kannst
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kakteen und Sukkulenten sind hervorragende Landschaftsgärtner. Sie benötigen wenig Pflege, wachsen in einer Vielzahl von Klimazonen und sind leicht zu pflegen und zu wachsen. Die meisten tolerieren sogar Vernachlässigung. Diese Pflanzen eignen sich auch gut für Topfpflanzen und eignen sich daher hervorragend für den Indoor-Anbau. Art
Karotten sind in einem Garten mit tiefem, lockerem Boden leicht anzubauen; und wie Sie vielleicht von dem Namen erraten haben, sind sie mit Beta-Carotin gepackt. Eine halbe Tasse Portion gibt Ihnen das Vierfache der empfohlenen Tagesdosis (RDA) von Vitamin A in Form von Beta-Carotin. Karotten zu züchten und zu ernten, ist eine großartige Möglichkeit, ihre ernährungsphysiologischen Vorteile zu nutzen. In
Fliederblüten sind einer der besten Teile der Vegetationsperiode, aber diese Büsche können auch dramatischen Herzschmerz bringen, wenn sie krank werden. Mehltau an Fliederbüschen ist eines der häufigsten Probleme dieser geliebten Pflanzen; lerne, wie du es aus deinem Garten herauslösen kannst. Über den pulverisierten Mehltau-Pilz der Flieder Es gibt nichts wie den Duft von Flieder im Frühling, aber der erstaunliche Geruch, der so viele von uns an unsere Großmutter und ihre Gärten erinnert, kommt oft mit trickreichen Krankheiten wie Mehltau. Wenn Sie
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im südlichen Nordamerika beheimatet und werden seit der Kolonialzeit kultiviert. Für Besitzer dieser wundervollen Früchte ist es ein Muss, die Rebstöcke von Muscadine richtig zu schneiden. Ohne richtigen Schnitt sind die Muscadinen dazu verdammt, sich zu verworrenen Massen von holzigen Ranken zu entwickeln, die wenig oder keine Früchte tragen. Alt