Wonderberry Plant Info: Was ist Wonderberry und ist es essbar



Wonderberries sind interessante Pflanzen, die vom Frühsommer bis zum Herbst Beeren produzieren. Die Pflanzen sind in den meisten Klimazonen einjährig; Wonderberries vertragen keinen Frost. Lesen Sie weiter für mehr Wonderberry Pflanzen Info.

Was ist Wonderberry?

Auch bekannt als Garten Huckleberry, ist die Wonderberry / Sonnenbeerpflanze ( Solanum Burbankii ) eine einzigartige Pflanze von Luther Burbank in den frühen 1900er Jahren entwickelt. Die buschigen, aufrechten Pflanzen erreichen reife Höhen von zwei Fuß. Attraktive weiße Blüten erscheinen im Hochsommer, gefolgt von hunderten von tiefblauen, schwarzen Beeren.

Wonderberry Wachsen ist einfach und die Pflanzen erfordern wenig Pflege. Starten Sie das Saatgut im Spätwinter drinnen, und bewegen Sie die Pflanzen dann nach draußen, wenn im Frühjahr alle Frostgefahr besteht. Wenn Sie in einem warmen Klima ohne Spätfrost leben, können Sie die Samen direkt im Freien pflanzen.

Die Pflege der Pflanze ist nicht anders als die Pflege einer Tomaten- oder Pfefferpflanze.

Ist Wonderberry essbar?

Wonderberry gehört zu der hochgiftigen Nachtschattengewächse. Obwohl dies erschreckend klingt, enthält die Familie der Nachtschattengewächse auch gängige Esswaren wie Kartoffeln, Tomaten, Stachelbeeren, Auberginen, Peperoni und Tabak.

Wonderberries sind relativ sicher zu essen, obwohl unreife, grüne Beeren giftig sein können. Dies stellt normalerweise kein Problem dar, da unreife Wonderberries extrem bitter sind. Reife Beeren sind harmlos, und sie sind leicht zu unterscheiden, weil sie ihre grünliche Farbe verlieren. Die Beeren sind bereit zu pflücken, wenn sie weich und nicht mehr glänzend sind.

Die reifen Beeren sind nicht sehr schmackhaft, wenn sie frisch und roh gegessen werden, mit einem Geschmack wie bei einer unreifen Tomate. Jedoch sind die Beeren in Kuchen, Sirup und Konserven köstlich, wenn sie gekocht und mit Zucker oder anderem Süßstoff kombiniert werden.

Pflücken Sie die Beeren nicht auf die gleiche Weise, wie Sie Blaubeeren oder Heidelbeeren pflücken würden, weil Sie nichts als eine klebrige Masse haben. Stattdessen rollen Sie die Beeren sanft zwischen Ihren Fingern und lassen Sie sie in eine Schüssel fallen. Ernten Sie nicht die grünen Beeren; Sie werden reifen, wenn Sie sie auf der Pflanze lassen.

Vorherige Artikel:
Du schaffst einen Waldgarten, indem du wie in der Wildnis Vegetationsschichten pflanzt. Bäume sind die höchsten Exemplare. Darunter wächst das Unterholz von kleineren Bäumen und Sträuchern. Das Erdgeschoss ist der Platz für Stauden oder Einjährige. Wahrscheinlich haben Sie schon ein paar hohe Bäume in Ihrem Garten, die das Skelett des Schattengartens bilden. Lesen
Empfohlen
Obwohl es mehr als 20 Arten von Alpenveilchen gibt, ist das Alpenveilchen ( Cyclamen persicum ) der Blumenveilchen am bekanntesten, das normalerweise als Geschenk gegeben wird, um die Innenumgebung während der Dämmerung des späten Winters aufzuhellen. Dieser kleine Charmeur ist besonders um Weihnachten und Valentinstag beliebt, aber was ist mit der Pflege von Alpenveilchen nach der Blüte? We
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Ein Sommer blühender Liebling, benutzen viele Gärtner Petunien, um Betten, Grenzen und Behälter Farbe hinzuzufügen. Blüten sind normalerweise bis zum Herbst zuverlässig, aber was tun Sie, wenn Sie nicht blühende Petunien haben? Zu le
Wenn Sie Erdbeeren lieben, essen Sie sie wahrscheinlich während der Hauptsaison häufig. Ernten Sie Ihre eigenen Erdbeeren entweder auf einer U-Pick-Farm oder von Ihrem eigenen Patch ist lohnend und Sie erhalten die frischesten, köstlichsten Beeren möglich. Wenn Sie jedoch wissen, wann und wie Sie Erdbeeren pflücken, können Sie das Beste aus dieser Aktivität herausholen. Wann
Zitronengras ist eine beliebte Pflanze, um für seine kulinarischen Möglichkeiten zu wachsen. Eine häufige Zutat in der südostasiatischen Küche, es ist sehr einfach zu Hause zu wachsen. Und noch mehr: Sie müssen es nicht einmal aus Samen ziehen oder Pflanzen in einer Baumschule kaufen. Zitronengras verbreitet sich mit einer sehr hohen Erfolgsquote von den Stecklingen, die Sie im Supermarkt kaufen können. Lesen
Rose of Sharon ist eine winterharte Pflanze, die normalerweise unter schwierigen Wachstumsbedingungen mit sehr wenig Pflege wächst. Aber selbst die härtesten Pflanzen können von Zeit zu Zeit in Schwierigkeiten geraten. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Rose von Sharon gelbe Blätter hat, sind Sie verständlicherweise verwirrt über das, was diesem treuen Spätsommerblüher widerfahren ist. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Nun, wenn du viele meiner Artikel oder Bücher gelesen hast, dann weißt du, dass ich jemand bin, der neugierig auf ungewöhnliche Dinge ist - besonders im Garten. Als ich auf die Coleus-Pflanzen von Under the Sea stieß, war ich ziemlich bestürzt. Das