Was ist ein Rhizom? Erfahren Sie mehr über Rhizome Plant Facts



Wir bezeichnen den unterirdischen Teil einer Pflanze oft als "Wurzeln", aber manchmal ist das technisch nicht korrekt. Es gibt mehrere Teile einer Pflanze, die unterirdisch wachsen können, abhängig von der Art der Pflanze und dem Teil, den Sie betrachten. Ein gemeinsamer unterirdischer Pflanzenteil, der nicht mit einer Wurzel verwechselt werden darf, ist das Rhizom. Lesen Sie weiter, um mehr Rhizominformationen zu erfahren und was ein Rhizom ausmacht.

Rhizome Pflanzen Fakten

Was ist ein Rhizom? Technisch gesehen ist ein Rhizom ein Stamm, der unterirdisch wächst. Es wächst normalerweise horizontal, direkt unter der Erdoberfläche. Da es sich um einen Stängel handelt, hat es Knoten und kann andere Stängel ausstoßen, normalerweise gerade über und über dem Boden. Dies bedeutet, dass ein Teil von dem, was aussieht wie mehrere einzelne Pflanzen, die nahe beieinander gruppiert sind, tatsächlich alle Triebe derselben Pflanze sein können, die von demselben Rhizom aufgestellt werden.

Rhizome werden auch von der Pflanze verwendet, um Energie zu speichern, da sie dicker sind als oberirdische Stängel und unter dem Boden, wo sie vor Frost geschützt sind. Viele Kaltwetter Stauden haben Rhizome, und sie nutzen diesen Energiespeicher, um im Winter den Untergrund zu überleben.

Weil sie sich heimlich ausbreiten und schwer zu töten sind, können Rhizome die Ursache einiger ernsthafter Unkrautprobleme sein. Einige Pflanzen sprießen sogar aus einem winzigen Rhizomfragment, was bedeutet, dass die Ausrottung bestimmter Unkräuter sehr schwierig sein kann. Ebenso kann es sehr hilfreich sein, wenn Sie nach einer dauerhaften und flächendeckenden Bodenbedeckung im Garten suchen.

Welche Pflanzen haben Rhizome?

Viele Pflanzen, sowohl gewollt als auch unerwünscht, haben Rhizome. Zu den häufigsten Gartenpflanzen mit Rhizomen gehören:

  • Hopfen
  • Ingwer
  • Kurkuma
  • Iris

Manchmal können hübsche Beete und Blumen, die gewöhnlich gepflanzt werden, mit ihren sich ausbreitenden Rhizomen außer Kontrolle geraten, wodurch ihr kräftiges Wachstum in der Natur stärker als beabsichtigt gedeiht. Diese können beinhalten:

  • Pachysandra
  • Maiglöckchen
  • Bambus
  • Tansy

Und dann gibt es lästige Unkräuter, die durch schnell ausladende Rhizome wie Poison Ivy und Virginia Creeper in die Landschaft dringen.

Vorherige Artikel:
Zone 7 ist ein fantastisches Klima für den Anbau von Gemüse. Mit einem relativ kühlen Frühling und Herbst und einem heißen, langen Sommer ist es ideal für fast jedes Gemüse, solange Sie wissen, wann Sie es pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen eines Gemüsegartens der Zone 7 und einige der besten Gemüse für Zone 7 zu erfahren. Kühles Ja
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Rosenzüchter Bill Radler schuf den Knock-Out-Rosenbusch. Es war auch ein großer Erfolg, denn es waren 2.000 AARS und der Rekord für den Verkauf einer neuen Rose. Der Knock Out® Rosenbusch ist eine der beliebtesten Rosen in Nordamerika, da er sich weiterhin sehr gut verkauft. Sc
Kürbisblüten sind herrliche goldene Blüten, die nicht nur attraktiv, sondern auch gut zu essen sind. Das Ernten von Kürbisblüten als Nahrung erfordert ein wenig Wissen über die Reproduktionsbiologie der Pflanze. Um sicherzustellen, Obst, müssen Sie wissen, wann Squash Blumen pflücken und welche zu pflücken. Kürbisb
Also du bist Fenchel produziert keine Glühbirnen. Sicher, der Rest der Pflanze sieht gut aus, aber wenn Sie sich entscheiden, einen zu graben, gibt es keine Zwiebel auf dem Fenchel. Warum produziert der Fenchel keine Zwiebeln? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Fenchel bekommt, um Zwiebeln zu bilden.
Bachelor Buttons sind in der Regel unbeschwerte Pflanzen mit einer Freude, die weit über den Aufwand hinausgeht. Deshalb sind Gärtner überrascht, wenn mit diesen Sommergartenklammern etwas schief geht. Finden Sie heraus, was zu tun ist, wenn Ihre Junggesellen-Knopf-Blätter in diesem Artikel gelb werden. Wa
Litschis sind eine geliebte südostasiatische Frucht, die weltweit immer beliebter wird. Wenn du jemals frische Litschis im Laden gekauft hast, warst du wahrscheinlich versucht, diese großen, befriedigenden Samen zu pflanzen und zu sehen, was passiert. Lesen Sie weiter, um mehr über die Keimung von Litschisamen und das Wachstum von Litschi aus Samen zu erfahren. K
Es sieht aus wie ein Schnittlauch, schmeckt aber eher nach Knoblauch. Knoblauch Schnittlauch im Garten wird auch oft als chinesische Schnittlauch Pflanze bezeichnet und als solche wurden erstmals vor 4.000-5.000 Jahren in China aufgezeichnet. Also, was sind Knoblauch Schnittlauch und wie unterscheiden sie sich von normalen Schnittlauch