Was ist Mitizid: Tipps zur Verwendung von Mitizid auf Pflanzen



Milben sind eine der schwierigsten zu bekämpfenden Gartenschädlinge. Diese winzigen Arthropoden sind eng mit Spinnen und Zecken verwandt. Wenn die Temperaturen hoch sind und die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, wächst die Milbenpopulation schnell. Da sie so klein und schwer zu sehen sind, werden Sie sie möglicherweise erst bemerken, wenn sie außer Kontrolle geraten. Manchmal sind Mitizide nützlich, wenn diese Schädlinge außer Kontrolle geraten. Lesen Sie weiter, um mehr über die verfügbaren Mitizid-Arten, Tipps zur Auswahl eines Mitizids und die Anwendung von Mitizid-Sprays auf Pflanzen zu erfahren.

Was ist Mitizid?

Mitizide sind chemische Mittel, die Milben töten. Die Wahl eines Mitizids kann aufgrund der Anzahl der Produkte auf dem Markt eine entmutigende Aufgabe sein. Lesen Sie das Etikett aufmerksam durch, um sicherzustellen, dass es sicher auf den Pflanzen, die Sie behandeln möchten, und in der Umgebung, in der Sie es verwenden möchten, verwendet werden kann. Beginnen Sie mit Mitizid-Sprays, die die geringste toxische Wirkung haben.

Auf jedem Mitizid-Etikett finden Sie das Wort "Vorsicht", "Warnung" oder "Gefahr". Produkte, die mit Vorsicht gekennzeichnet sind, sind die am wenigsten toxischen und die mit Gefahr gekennzeichneten Produkte tragen ein erhebliches Risiko. Verwechseln Sie nicht das Ausmaß der Toxizität für den Menschen mit der Wirksamkeit gegen Milben. Ein giftigeres Produkt ist nicht unbedingt wirksamer.

Das Produktlabel ist das letzte Wort zur Verwendung von Mitizid. Es enthält vollständige Anweisungen zum Mischen und Auftragen des Mitizids sowie Informationen darüber, wann und wie oft gespritzt wird. Folgen Sie den Anweisungen auf den Buchstaben.

Mitizide verlieren oft ihre Wirksamkeit, wenn die Milben Resistenz gegen das Produkt entwickeln, das Sie verwenden. Wenn dies passiert, wählen Sie Arten von Mitizid mit verschiedenen Wirkstoffen. Außerdem sollten Clofentezin und Hexythiazox nicht nacheinander verwendet werden, da sie eine ähnliche Wirkungsweise haben. Gleiches gilt für Pyridaben und Fenpyroximate.

Tipps zur sicheren Anwendung von Miticide Sprays

Die folgenden Tipps sind nützlich, wenn Sie wissen möchten, wie Sie einen Mitizid richtig anwenden:

  • Verwenden Sie Mitizid nicht an windigen Tagen. Wind kann Mitizid in unerwünschte Bereiche tragen und ist nicht so effektiv, weil weniger Produkt auf der beabsichtigten Pflanze landet.
  • Kaufen Sie nur so viel Mitizid, wie Sie verwenden können, und mischen Sie nur das, was Sie auf einmal brauchen, weil es sehr schwierig ist, das restliche Produkt zu entsorgen. Es ist illegal, übrig gebliebenen Mitizid in den Abfluss oder auf den Boden zu gießen, und Sie können keine Behälter mit Mitizid im Müll entsorgen.
  • Achten Sie besonders auf die Blattunterseiten, wo sich Milben gerne verstecken und ihre Netze aufbauen. Dies ist besonders wichtig bei Kontaktmitiziden, bei denen das Produkt in direkten Kontakt mit der Milbe kommen muss, um sie zu töten.
  • Bewahren Sie alle Mitizide in ihrem Originalbehälter und außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Vorherige Artikel:
Trotz ihres Namens sind Albuca Spiralgraspflanzen keine echten Gräser in der Familie der Poeaceae. Diese magischen kleinen Pflanzen entspringen Zwiebeln und sind ein einzigartiges Exemplar für Container oder warme Jahreszeit Gärten. Als südafrikanische Pflanze erfordert die Pflege von Spiralgras ein wenig Wissen über ihre Heimat und die Bedingungen, unter denen die Albuca wächst. Bei
Empfohlen
Einheimische aus Australien kennen die Zedernbucht, die auch als Strandkirsche bezeichnet wird. Sie produzieren bunte Früchte und sind nicht nur in Australien, sondern auch in den tropischen Regenwäldern Indonesiens, der Pazifikinseln und auf Hawaii zu finden. Sicherlich gibt die Frucht der Pflanze ein ornamentales Aussehen, aber können Sie Strandkirschen essen? W
Was ist ein Pseudobulb? Im Gegensatz zu den meisten Zimmerpflanzen wachsen Orchideen nicht aus Samen oder verwurzelten Stängeln. Die am häufigsten vorkommenden Orchideen stammen von Pseudobulben, bei denen es sich um podähnliche Strukturen handelt, die direkt unter den Blättern wachsen. Diese Schoten enthalten Wasser und Nahrung, genau wie Glühbirnen im Untergrund, und die Funktion von Pseudobulben ist es, die Pflanze bei schlechtem Wetter in ihrer natürlichen Umgebung gesund zu halten. Orch
Earthworm Aktivitäten und Abfälle sind vorteilhaft für den Garten. Anziehende Regenwürmer liefern die Organismen, die Boden lösen und wichtige Nährstoffe für besseres Pflanzenwachstum hinzufügen. Erfahren Sie, wie Regenwürmer für die optimale Pflanzengesundheit und -porosität anzulocken sind. Der organ
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst bei den gesündesten Böden ist Schmutz immer noch anfällig für schädliche Bakterien und Pilze. Soilless Wachstumsmedien, andererseits, sind normalerweise sauberer und betrachtet sterile, die sie bei Containergärtnern populärer machen. Was i
Der wachsame Gärtner mag sich fragen: "Was ist das dunkle Zeug in meinem Rasen?" Es ist Schleimpilz, von dem es viele Sorten gibt. Die schwarze Substanz auf Rasen ist ein primitiver Organismus, der tatsächlich nützlich ist. Es kriecht Blattblätter entlang und frisst totes organisches Material, Bakterien und sogar andere Schimmelpilze. Sc
Äpfel sind mit Abstand die beliebtesten Früchte in Amerika und darüber hinaus. Das heißt, viele Gärtner haben das Ziel, einen eigenen Apfelbaum zu haben. Leider sind Apfelbäume nicht an jedes Klima angepasst. Wie viele Fruchtbäume benötigen auch Äpfel eine gewisse Anzahl von "kühlen Stunden", um Früchte zu setzen. Zone 8 li