Hawthorn Hedge Transplantation - Wie man eine Hawthorn Hecke zu transplantieren



Weißdornbüsche sind kurz und knorrig. Diese einheimischen nordamerikanischen Bäume bilden mit ihren dichten Wachstumsmustern und dornigen Ästen hervorragende defensive Hecken. Wenn Sie wissen möchten, wie man einen Weißdornstrauch umpflanzt oder wann man eine Weißdornhecke bewegt, lesen Sie weiter. Sie finden viele gute Tipps zum Umpflanzen von Weißdornhecken.

Umpflanzen von Weißdornhecken

Hawthorns ( Crataegus monogyna ) werden oft für Hecken verwendet. Eine dichte Weißdornhecke bietet großen Schutz für kleine Wildtiere und Vögel und hält Eindringlinge gut ab. Hawthorns produzieren Blumen im Frühsommer, gefolgt von auffälligen Beeren. Diese bleiben im Winter auf den Sträuchern und versorgen die Vögel in den kalten Monaten mit Nahrung.

Obwohl die Sträucher glücklich sind, sobald sie im Boden sind, wird der "Dorn" Teil des Weißdorns wichtig, wenn Sie an die Umpflanzung von Weißdornhecken denken oder Weißdorne schneiden.

Wann man eine Weißdornhecke bewegt

Die erste Sache, um herauszufinden, ist, wenn Sie Ihre Hecke verpflanzen. Einige Pflanzen überleben am besten, wenn sie im Herbst transplantiert werden. Andere sind glücklicher, wenn sie im Frühling bewegt werden. Wenn Sie sich fragen, wann Sie eine Weißdornhecke bewegen sollten, tun Sie dies zu Beginn der Vegetationszeit. Daher werden Sie in den meisten Gebieten im Frühjahr am besten Weißdornhecken verpflanzen.

Wie man einen Weißdornstrauch transplantiert

Gesunde Sträucher haben eine bessere Chance, eine Bewegung zu überleben, also bauen Sie Ihre Pflanzen auf, bevor Sie mit der Transplantation von Weißdornhecken beginnen. Beginnen Sie diesen Vorgang im Sommer vor dem Transport, indem Sie entsprechend düngen, ausreichende Bewässerung vorsehen und abgestorbenes Holz austreiben.

Der nächste Schritt bei der Verpflanzung von Weißdornhecken ist es, die Sträucher im Herbst vor dem Umzug zu beschneiden. Dies ermutigt die Sträucher, kompaktere Wurzelsysteme wachsen zu lassen, die sich mit ihnen an den neuen Ort bewegen können. Der Weg dazu ist, einen Kreis um jeden Strauch zu ziehen, der breit genug ist, um den Wurzelballen aufzunehmen. Dann graben Sie mit einem scharfen Spaten den Kreis entlang und schneiden Sie längere Wurzeln ab.

Komm Frühling, wähle deinen neuen Standort und bereite die Pflanzlöcher für die Heckenpflanzen vor. Weichen Sie den Boden um die Hawthorns am Tag vor der Bewegung ein.

Öffnen Sie den Kreis um jede Pflanze und graben Sie, bis Ihre Schaufel unter dem Wurzelballen ist. Sie werden die Zweige lose einbinden wollen. Dies verhindert, dass Ihre Augen von Dornen getroffen werden. Wenn das erledigt ist, hebe den Wurzelballen des Strauchs und lege ihn auf eine Plane. Bewahren Sie die Wurzeln bedeckt und so schnell wie möglich gepflanzt.

Um die Hecke neu zu pflanzen, platzieren Sie jeden Strauch in das Loch, in das Sie gegraben haben, und breiten Sie die Wurzeln aus. Pflanzen Sie jedes auf die Linie der Bodenmarkierung auf dem Stiel. Fixieren Sie den Boden um jeden Weißdornstrauch sorgfältig, um Lufteinschlüsse zu vermeiden. Spülen Sie die frisch verpflanzten Weißdorn sofort nach dem Pflanzen. Während des ersten Jahres am neuen Standort häufig gießen.

Vorherige Artikel:
Ihr Garten ist Ihr Rückzugsgebiet, aber es beherbergt auch einige ziemlich einschüchternde Kreaturen. Wurzelknotennematoden können für eine Tomatenpflanze überwältigend sein, wenn Sie unvorbereitet sind. Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um zu verhindern, dass diese Schädlinge zu ernsthaften Problemen werden. Es bra
Empfohlen
Das Sammeln von Samen aus dem Garten Obst und Gemüse kann sparsam, kreativ und Spaß für einen Gärtner sein. Das Einbringen von Melonensamen aus der diesjährigen Ernte in den Garten des nächsten Jahres erfordert Planung und Liebe zum Detail. Lesen Sie weiter für Tipps zum Sammeln von Samen aus Melonen. Samen
Zuckermais ist der Geschmack des Sommers, aber wenn Sie es in Ihrem Garten wachsen, können Sie Ihre Ernte an Schädlinge oder Krankheit verlieren. Falscher Mehltau auf Mais ist eine dieser Krankheiten, eine Pilzinfektion, die Pflanzen stört und die Ernte reduziert oder zerstört. Zu wissen, wie man Falschen Mehltau im Mais verhindert und wie man eine Infektion steuert, wenn Sie es in Ihrem Garten sehen, ist wichtig. Fa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Impatiens Pflanzen normalerweise problemlos sind, entwickeln sich gelegentlich Probleme. Daher ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu treffen, indem man entsprechende Bedingungen schafft und sich der häufigsten Probleme mit Impatiens-Blüten bewusst ist. Um
Bougainvillea ist eine schöne tropische Staude, die in den USDA-Zonen 9b bis 11 winterhart ist. Bougainvillea kann als Strauch, Baum oder Rebe kommen, die große Mengen von atemberaubenden Blumen in einer Vielzahl von Farben produziert. Aber wie geht es mit der Vermehrung von Bougainvilleasamen und Stecklingen?
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen wachsen Weihnachtskaktus ( Schlumbergera Bridgessii ). Diese Pflanze ist ein tolles Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie. Das Wissen, wie man Weihnachtskakteen vermehrt und anbaut, kann dabei helfen, das Einkaufen einfacher und weniger hektisch zu machen.
Gepanzerte Schuppen-Insekten verstecken sich jetzt unter deiner Nase und du weißt es wahrscheinlich nicht einmal. Diese Master Mimics sind überall, aber Sie können lernen, wie Sie sie von Ihren Pflanzen in diesem Artikel erkennen und beseitigen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese seltsamen sap-saugenden Insekten zu erfahren. Wa