Low Growing Viburnums: Können Sie Viburnum als Bodendecker verwenden



Viele von uns Gärtnern haben diese eine Stelle in unseren Höfen, die wirklich schmerzt zu mähen. Sie haben erwogen, das Gebiet mit Bodendecker zu bedecken, aber der Gedanke, das Gras zu entfernen, den Boden zu beackern und Dutzende kleine Zellen aus mehrjährigem Boden zu pflanzen, ist überwältigend. Oft sind solche Flächen schwer zu mähen, weil Bäume oder große Sträucher manövrieren müssen. Diese Bäume und Sträucher können andere Pflanzen beschatten oder es schwierig machen, in diesem Gebiet viel zu wachsen, außer natürlich Unkraut. Im Allgemeinen, eine große Go-to-Pflanze für Problemzonen, können niedrig wachsende Viburnums als Bodenabdeckung in abgelegenen sonnigen oder schattigen Flecken verwendet werden.

Niedrig wachsende Viburnums

Wenn Sie an Viburnum denken, denken Sie wahrscheinlich an die gewöhnlichen großen Viburnum Sträucher, wie Schneeball Viburnum oder Pfeilholz Viburnum. Die meisten Viburnums sind große laubabwerfende oder halb-immergrüne Sträucher, die von den Zonen 2-9 robust sind. Sie wachsen in voller Sonne, je nach Art zu schattieren.

Viburnums sind eine beliebte Wahl, weil sie harte Bedingungen und schlechten Boden vertragen, obwohl die meisten leicht sauren Boden bevorzugen. Wenn festgestellt, sind die meisten Arten von Viburnum auch dürreresistent. Zusätzlich zu ihren einfachen Wachstumsgewohnheiten haben viele duftende Blüten im Frühling und eine schöne Herbstfarbe mit rot-schwarzen Beeren, die Vögel anlocken.

Sie fragen sich vielleicht, wie Sie Viburnum als Bodendecker verwenden können, wenn sie so groß werden? Einige Viburnums bleiben kleiner und haben eine sich ausbreitende Angewohnheit. Wie viele andere Sträucher, wie zB Busch oder Flieder, können aber auch viele als "Zwerg" oder "Kompakt" bezeichnete Viburnum bis zu 6 Fuß groß werden. Viburnums können im späten Winter oder frühen Frühling hart zurückgeschnitten werden, um kompakt zu bleiben.

Wenn man jedoch einen Strauch beschneidet, besteht die allgemeine Faustregel darin, nicht mehr als 1/3 seines Wachstums zu entfernen. So wird ein schnell wachsender Strauch, der bis zu einer Höhe von 20 Fuß heranreift, irgendwann groß, wenn man der Regel folgt, nicht mehr als ein Drittel pro Jahr zu reduzieren. Zum Glück wachsen die meisten Viburnums langsam.

Kannst du Viburnum als Bodendecker verwenden?

Mit Forschung, richtiger Auswahl und regelmäßigem Schnitt können Sie Viburnum-Bodenbedeckungen für Problembereiche verwenden. Das jährliche Beschneiden ist weniger wartungsintensiv als das wöchentliche Mähen. Viburnums können auch gut in Gebieten wachsen, in denen mehrjährige Bodendecker leiden können. Im Folgenden finden Sie eine Liste von niedrig wachsenden Viburnums, die als Bodenabdeckung verwendet werden können:

Viburnum trilobum 'Jewell Box' - robust bis Zone 3, 18-24 cm groß, 24-30 cm breit. Produziert selten Früchte, hat aber burgunderfarbenes Herbstlaub. V. trilobum 'Alfredo', 'Bailey's Compact' und 'Compactum' werden alle etwa 5 Fuß hoch und breit mit roten Beeren und rot-orangefarbener Herbstfarbe.

Guelderrose ( Viburnum opulus ) - die Sorte 'Bullatum' ist winterhart bis Zone 3, und ist 2 Meter hoch und breit. Selten produziert Obst und auch Burgunder Herbstfarbe. Eine weitere kleine V. opulus ist 'Nanum', die Zone 3 hart ist und 2-3 Fuß hoch und breit wird und rote Früchte und rotbraune Herbstfärbung erzeugt.

David Viburnum ( Viburnum davidii ) - robust bis Zone 7, wächst 3 Meter hoch und 5 Meter breit. Es hat immergrünes Laub und muss teilweise Schatten haben, da die Pflanze in zu viel Sonne verbrennt.

Mapleeleaf Viburnum ( Viburnum Acerfolium ) - robust bis Zone 3 und kommt überall von 4-6 Fuß hoch und 3-4 Fuß breit. Diese Viburnum produziert rote Herbst Beeren mit rosa-rot-lila Herbstlaub. Es braucht auch einen teilweisen Schatten, um ein Anbrennen zu verhindern.

Viburnum atrocyaneum - winterhart bis Zone 7 mit einer kleineren Statur von 3-4 Fuß hoch und breit. Blaue Beeren und bronzefarbenes Herbstlaub.

Viburnum x burkwoodii ' American Spice ' - robust bis Zone 4, wächst 4 Fuß hoch und 5 Fuß breit. Rote Beeren mit orange-rotem Herbstlaub.

Viburnum dentatum 'Blue Blaze' - robust bis Zone 3 und erreicht 5 Fuß hoch und breit. Erzeugt blaue Beeren mit rot-violettem Herbstlaub.

Viburnum x 'Eskimo' - diese Viburnum ist hardy Zone 5, mit einer 4-5 Fuß Höhe und Ausbreitung. Es produziert blaue Beeren und halb-immergrünes Laub.

Viburnum farreri 'Nanum' - robust bis 3 und 4 Fuß hoch und breit. Rote Frucht mit rot-lila Herbstlaub.

Possumhaw ( Viburnum nudum ) - die Sorte 'Longwood' ist winterhart bis Zone 5, 5 Fuß hoch und breit, und entwickelt rosa-rot-blaue Beeren mit rosa-roten Herbstlaub.

Japanischer Schneeball ( Viburnum plicatum ) - 'Newport' ist hardy Zone 4 mit einer 4- bis 5-Fuß hohen Höhe und Ausbreitung. Es produziert selten Beeren, aber produziert bordeauxfarbene Herbstfarbe. "Iglu" ist zäh, Zone 5 wird 6 Fuß hoch und 10 Fuß breit. Es hat scharlachrote Beeren und rote Herbstfärbung. Muss im Schatten wachsen.

Vorherige Artikel:
Fusarium oxyporum ist der Name eines Pilzes, der eine Vielzahl von Pflanzen befallen kann. Es ist üblich in Gemüse wie Tomaten, Paprika, Auberginen und Kartoffeln, aber es ist auch ein echtes Problem mit Kakteen. Lesen Sie weiter, um mehr über Anzeichen von Fusariumwelke in Kaktuspflanzen und Methoden zur Behandlung von Fusarium auf Kakteen zu erfahren. W
Empfohlen
Die Beseitigung von Gürteltieren ist kein Problem mehr für Texaner. Sie wurden zum ersten Mal im Lone Star State in den 1850er Jahren gesehen und in den nächsten hundert Jahren watschelten sie ihren Weg nach Alabama und darüber hinaus. Armadillo-Kontrolle ist im gesamten Südwesten und darüber hinaus zu einer Sorge geworden. Schl
Die Region der Zone 9, die sich durch Mittel-Florida, Süd-Texas und Louisiana und Teile von Arizona und Kalifornien erstreckt, ist heiß mit sehr milden Wintern. Wenn Sie hier leben, bedeutet dies, dass Sie eine große Auswahl an Pflanzen zur Auswahl haben, und die Wahl von Zone 9 Reben für Schatten kann ein attraktives und nützliches Element für Ihren Garten sein. Scha
Amerikaner essen viel Weizen in seinen verschiedenen kommerziell hergestellten Formen. Das meiste davon wurde verarbeitet und die Kleie, das Endosperm und der Keim werden getrennt, wobei das weiße Grundmehl weiß bleibt. Die Verwendung des ganzen Korns ist viel nährstoffreicher, reich an Ballaststoffmineralien, B-Vitaminen und Antioxidantien, weshalb viele Gärtner sich dafür entscheiden, ihr eigenes anzubauen. Wie
Es gibt über 100 Arten von Hoya, oder Wachspflanze. Viele von ihnen produzieren erstaunliche Dolden von winzigen sternmarkierten Blüten, aber einige Arten produzieren keine Blüten oder zumindest keine auffälligen Blüten. Wenn es keine Blumen auf Hoya gibt, kann es sein, dass Sie eine der nicht blühenden Arten haben oder (wahrscheinlicher) ein kultureller Defekt verursacht, dass die Pflanze nicht blüht. Lesen
Kartoffeln sind anfällig für eine Reihe von Krankheiten, wie es historisch durch die Große Kartoffel Hungersnot von 1845-1849 veranschaulicht wird. Während diese Hungersnot durch Kraut- und Knollenfäule verursacht wurde, eine Krankheit, die nicht nur das Laub, sondern auch die essbare Knolle zerstört, kann eine etwas harmlosere Krankheit, Kraut-Top-Virus in Kartoffeln, noch etwas Chaos im Kartoffelgarten anrichten. Was
Wenn Sie Kolibris und Schmetterlinge in Ihren Garten ziehen möchten, müssen Sie eine Eisenkrautpflanze pflanzen. Diese sonnenliebende Staude ist in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze winterhart und kann je nach Sorte zwischen 2 und 8 Fuß wachsen. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Eisenkrautblüten zu erfahren. Wie