Hitze und Trockenheit Tolerant Stauden: Was sind einige tolerante tolerante Pflanzen mit Farbe



Wasser ist in weiten Teilen des Landes knapp, und verantwortungsvoller Gartenbau bedeutet, die verfügbaren Ressourcen optimal zu nutzen. Zum Glück braucht es nur ein wenig Vorausplanung, um einen schönen Garten mit einer Vielzahl von Pflanzen zu züchten, einschließlich pflegeleichter, trockenheitsresistenter Stauden. Lesen Sie weiter für ein paar Ideen, die Sie inspirieren.

Hitze und Trockenheit tolerante Pflanzen mit Farbe

Dürre tolerante Pflanzen mit Farbe zu wählen ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken. Hier sind einige beliebte Stauden, die einen Hauch von Farbe hinzufügen, während sie die Hitze von Sonne und Dürre-ähnlichen Bedingungen behandeln:

  • Salvia ( Salvia spp.) Ist eine winterharte, trockentolerante Pflanze, die bei Schmetterlingen und Kolibris sehr beliebt ist. Dieser pflegeleichte Cousin von Küchensalbei zeigt große Stacheln mit winzigen weißen, rosa, violetten, roten und blauen Blüten. Die meisten Sorten sind für die Klimazonen 8 bis 10 der USDA-Pflanze geeignet, obwohl einige kältere Klimate vertragen.
  • Blanket flower ( Gaillardia spp.) Ist eine winterharte Präriepflanze, die vom frühen Sommer bis zum Herbst auffällige Blüten in intensivem Gelb und Rot bildet. Diese zähe Pflanze wächst in den Zonen 3 bis 11.
  • Schafgarbe ( Achillea ) ist ein anderer Toughie, der Hitze und Sonnenlicht liebt. Diese trockentolerante Pflanze produziert helle Sommerblüten in den Farben Rot, Orange, Gelb, Rosa und Weiß. Es wächst in den Zonen 3 bis 9.

Trockenheitstolerante Stauden für Schatten

Die Auswahl an trockenheitstoleranten Stauden kann etwas begrenzter sein, aber Sie haben immer noch eine große Auswahl an schönen Pflanzen, aus denen Sie wählen können. Denken Sie daran, dass fast alle Schatten liebenden Pflanzen bei ein paar Stunden Sonnenlicht pro Tag benötigen; sehr wenige Pflanzen tolerieren den gesamten Schatten. Viele funktionieren gut in Licht gebrochenem oder gefiltertem Sonnenlicht.

  • Taubnessel ( Lamium maculatum ) ist eine der wenigen Pflanzen, die in fast vollständigem Schatten und entweder trockenen oder feuchten Böden überleben können. Es ist geschätzt für seine silbrigen Blätter mit kontrastierenden grünen Kanten und lachsrosa Blüten, die im Frühling blühen. Tarnnetz eignet sich für die Zonen 4 bis 8.
  • Heuchera ( Heuchera spp.) Bevorzugt leichten Schatten, toleriert jedoch mehr Sonnenlicht in kühlen Klimazonen. Es ist ein Blickfang mit Büscheln von auffälligen, herzförmigen Blättern in kräftigen, schimmernden Farben. Heuchera wächst in den Zonen 4 bis 9.
  • Hosta ( Hosta spp.) Sind trockentolerante Stauden, die mit ein paar Stunden Morgensonne glücklich sind. Vermeiden Sie heiße Nachmittagssonne, besonders wenn das Wasser knapp ist. Im Halbschatten, Hosta gut mit etwa einem Zoll Wasser pro Woche. Hosta eignet sich für den Anbau in den Zonen 2 bis 10.
  • Acanthus ( Acanthus spp.), Auch bekannt als Bear's breech, ist ein winterhartes Mittelmeerkönig, das Halbschatten und volle Sonne verträgt. Acanthus zeigt große, stachelige Blätter und hohe Stacheln mit rosa, cremefarbenen oder violetten Blüten. Akanthus eignet sich für die Zonen 6a bis 8b oder 9.

Trockenheitstolerante Stauden für Container

Die meisten Pflanzen sind für den Containeranbau geeignet. Stellen Sie bei großen Pflanzen sicher, dass der Behälter groß genug ist, um die Wurzeln aufzunehmen. Wenn die Pflanze groß ist, verwenden Sie einen stabilen Topf mit einer breiten, schweren Basis. Hier sind ein paar trockentolerante Stauden für Container:

  • Beebalm ( Monarda didyma ) ist ein Bienen- und Kolibri-Magnet, der im vollen Sonnenlicht oder im Halbschatten gedeiht. Überprüfen Sie die Container oft; Bienenbalsam braucht nicht viel Wasser, aber der Boden sollte niemals knochentrocken sein. Beebalm wächst in den Zonen 4 bis 9.
  • Taglilie ( Hemerocallis spp.) Ist eine Knollenpflanze, die Klumpen von großen, lanzenförmigen Blättern trägt. Daylily ist je nach Sorte in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Daylily braucht nicht viel Wasser, aber es ist eine gelegentliche tiefe Bewässerung bei heißem, trockenem Wetter. Taglilie ist für die Zonen 3 bis 9 geeignet.
  • Der Sonnenhut ( Echinacea purpurea ) ist eine altmodische, trockenheitsresistente Staude, die den ganzen Sommer über viele violett-violette Blüten trägt. Schmetterlinge lieben den Sonnenhut, der in den Zonen 3 bis 9 wächst.
  • Gerbera Daisy ( Gerbera Jamesonii ) ist eine elegante, südafrikanische Eingeborene, die in heißen, trockenen Bedingungen gedeiht. Die riesigen, Daisy-ähnliche Blüten kommen in einer Vielzahl von reinen Farben von Weiß bis Rosa, Lila und Magenta. Gerbera Daisy wächst in den Zonen 8 bis 11.

Vorherige Artikel:
Die Hasenfußfarnpflanze hat ihren Namen von den pelzigen Rhizomen, die auf dem Boden wachsen und einem Hasenfuß ähneln. Die Rhizome wachsen oft über die Seite des Topfes und geben der Pflanze eine zusätzliche Dimension. Die Rhizome sind sowohl funktional als auch dekorativ und absorbieren Feuchtigkeit und Nährstoffe, während sie über den feuchten Boden kriechen. Die Ka
Empfohlen
Was sind Butternüsse? Nein, denk nicht Squash, denk Bäume. Butternut ( Juglans cinerea ) ist eine Walnussbaumart, die in den östlichen Vereinigten Staaten und Kanada beheimatet ist. Und die Nüsse, die auf diesen wilden Bäumen wachsen, sind leicht zu verarbeiten und lecker zu essen. Lesen Sie weiter für mehr Butternut-Tree-Informationen. Butt
Was haben Bananen und Feigen gemeinsam? Sie entwickeln sich beide ohne Befruchtung und produzieren keine lebensfähigen Samen. Diese Situation der Parthenokarpie in Pflanzen kann in zwei Arten auftreten, vegetative und stimulierende Parthenokarpie. Parthenokarpie in Pflanzen ist ein relativ ungewöhnlicher Zustand, tritt aber bei einigen unserer häufigsten Früchte auf. Wa
Es gibt über 30 Arten von Cytisus , oder Besenpflanzen, in Europa, Asien und Nordafrika gefunden. Einer der häufigsten, süßen Besen ( Cytisus racemosus syn. Genista racemosa ) ist ein vertrauter Anblick entlang von Autobahnen und in gestörten Gebieten des Westens. Während viele Menschen die Pflanze als giftiges Kraut betrachten, ist es eine attraktive Pflanze mit ihren erbsenartigen goldgelben Blüten und hellgrünen zusammengesetzten Blättern. Die Pfl
Gärtner haben viele gute Gründe zu versuchen, nützliche Insekten für einen Garten zu locken. Aber wie geht das? Sie zu rufen oder leise zu pfeifen funktioniert selten. Sie sollten insektenfreundliche Gartenpflanzen verwenden, um mit der Entwicklung von Insektengärten zu beginnen. Lesen Sie weiter für insektenfreundliche Gartenideen, einschließlich Informationen darüber, wie man einen Insektengarten baut. Nützli
Baby Blue Eyes Pflanze ist Teil von Kalifornien, insbesondere der Baja-Bereich, aber es ist eine erfolgreiche jährliche in vielen anderen Teilen der Vereinigten Staaten. Erfahren Sie, wie Sie blaue Augen für eine spektakuläre Darstellung von weichen blauen oder weißen Blüten züchten können, die wichtige Gartenbestäuber anziehen. Schmet
Für einen Gärtner sind wenige Dinge so trostlos wie der lange, eisige Monat Februar. Eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Haus in kalten Monaten zu erhellen, ist durch zwingende Glühbirnen wie Narzissen, so dass sie im toten Winter blühen. Sobald die Blüte endet und der Frühling beginnt, wird das Verpflanzen von Narzissen aus Kübeln wahrscheinlich der nächste Gedanke sein. Das Ein