Chinese Dregea Information: Was ist Chinesisch Dregea



Wenn Sie es leid sind, überstrapazierte Gartenreben wie Jasmin zu pflanzen, sollten Sie einen Blick auf etwas anderes werfen, wie chinesische Dregea-Pflanzen ( Dregea sinensus ). Was ist chinesischer Dreck? Es ist eine asiatische Kletterpflanze mit immergrünem Laub und duftenden weißen Blüten. Für mehr chinesische dregea Informationen, lesen Sie weiter.

Was ist chinesische Dregea?

Nicht jeder hat schon einmal von chinesischem Dreck gehört, was ein weiterer Grund ist, diese attraktive und ungewöhnliche Rebe anzupflanzen. Seien Sie nicht zu überrascht, wenn die Nachbarn fragen: "Was ist chinesischer Dreck?"

Chinesische Dregea-Pflanzen sind Reben, die durch Winden wachsen. Und sie sind ungefähr so ​​romantisch, wie Reben es können, mit herzförmigen Blättern und Trauben aus duftenden Elfenbeinblüten, die man mit Hoya-Blüten vergleichen kann. Die winzigen, duftenden Blüten, die manchmal in der Mitte einen Hauch von Purpur haben, reichen vom Frühling oder Sommer bis September.

Keine schrumpfenden Veilchen, chinesische Dregea Pflanzen stehen im Mittelpunkt Ihres Gartens und erhöhen ihre Präsenz im Laufe der Zeit. Nach einem Jahrzehnt in Ihrem Garten, Chinene dregea Reben werden zu einer imposanten 10 bis 13 Meter hoch mit einer Verbreitung etwa gleich hoch gewachsen.

Der Begriff "Winterhärte" bezieht sich auf den Temperaturbereich, den eine Pflanze toleriert, insbesondere die niedrigen Temperaturen. Wenn Sie daran denken, chinesischen Drang zu pflanzen und zu pflegen, sollten Sie sie aus sehr kalten Gegenden fernhalten. Sie sind bis 19 Grad Fahrenheit (-7 C.) hardy.

Pflege für chinesische Dregea

Sobald Sie festgestellt haben, dass Ihre Region mit den chinesischen Winterhärtezahlen übereinstimmt, ist es an der Zeit, sich chinesische Informationen über Pflanzen und Pflege anzusehen. Sie werden erfreut sein zu erfahren, dass die Pflege für chinesische Träume einfach ist.

Diese Reben tolerieren fast jeden Säuregrad des Bodens und wachsen in Bereichen mit sauren, alkalischen oder neutralen pH-Werten. Pflanzen Sie sie in Lehm, Sand oder Kreide, solange sie gut abfließen. Die Pflanzen gedeihen am besten in einem warmen, aber nicht heißen Bereich des Gartens.

Versuchen Sie, den Weinstock in einer geschützten Position wie eine nach Süden oder Westen gerichtete Mauer zu errichten, wenn Sie chinesischen Dredge anpflanzen. Wählen Sie auch einen Ort, der vor Winden geschützt ist.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Gelbe Jacken, Papierwespen und Hornissen sind die häufigsten Arten von Wespen, die ihre Nester dort bauen, wo Sie sie nicht haben wollen - in und um den Rasen und Garten herum. Während diese Insekten wegen ihrer fiesen Stiche oft als Schädlinge angesehen werden, sind sie für den Garten sowohl als Raubinsekten als auch als Bestäuber wichtig. Wen
Empfohlen
Viktorianer hatten eine Liebe für Symmetrie und Ordnung sowie Pflanzen. Viele unserer beliebten Zierpflanzen stammen heute aus viktorianischen Sammlungen. Um ihre geliebten Pflanzen zu präsentieren, entschieden sich viele Gärtner des Tages dafür, sie in den Parterre-Knotengärten auszustellen. Was ist ein Parterre-Garten? Die
Kakteen sind eine meiner Lieblingstypen von Pflanzen, die im ganzen Jahr und draußen im Sommer wachsen. Leider neigt die Umgebungsluft dazu, während der meisten Jahreszeiten feucht zu bleiben, ein Zustand, der Kakteen unglücklich macht. Kaktus-Blumenerde kann die Drainage verbessern, die Verdunstung erhöhen und die trockenen Bedingungen liefern, die Kakteen bevorzugen. Wa
Moonflower ist eine Pflanze der Gattung Ipomoea , die über 500 Arten umfasst. Die Pflanze ist in einem großen Teil von Nordamerika einjährig, aber sie ist leicht aus Samen zu starten und hat eine sehr schnelle Wachstumsrate. Moonflower Samenkapseln enthalten mehrere Kammern und zahlreiche flache schwarze Samen. S
Wasser ist entscheidend für alles Leben. Selbst die robustesten Wüstenpflanzen brauchen Wasser. Wie wirkt sich Wasser auf das Pflanzenwachstum aus? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wie wirkt sich Wasser auf das Pflanzenwachstum aus? Was macht Wasser für eine Pflanze? Es gibt drei mögliche Situationen mit Wasser: zu viel, zu wenig und natürlich gerade genug. Wen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Wachsmyrte ( Myrica cerifera ) als immergrüner Strauch oder kleiner Baum ist eine hervorragende Ergänzung der Landschaft. Zu lernen, wie man Wachsmyrte pflanzt, ist relativ einfach. Der Wachs Myrte Baum oder Strauch wird oft für eine schnell wachsende Hecke oder Sichtschutz verwendet und kann einzeln als eine attraktive Musterpflanze auf dem Hof ​​verwendet werden. Wachs
Elche im Garten sind ein Problem, das nicht in allen Teilen Nordamerikas auftritt. In den kühleren, nördlichen Klimazonen leben diese riesigen Säugetiere, und sie sind gefräßige Grasfresser, die ähnlich wie Hirsche viele Ihrer Lieblingspflanzen dezimieren können. Es gibt viele hausgemachte Heilmittel und gekauft Elch Repellents zu versuchen, aber sie haben oft gemischten Erfolg. Gärtn