Albuca Anbau: Tipps zur Pflege für Albuca Pflanzen



Albuca ist eine fesselnde Knollenblume, die in Südafrika beheimatet ist. Die Pflanze ist eine Staude, aber in vielen nordamerikanischen Zonen sollte sie als eine jährliche behandelt werden oder im Inneren ausgegraben und überwintert werden. Die Pflege von Albuca ist nicht schwierig, vorausgesetzt, die Pflanze ist an der richtigen Stelle, wo der Boden gut abfließt, ist mäßig fruchtbar und die durchschnittliche Feuchtigkeit ist vorhanden. Die größten Probleme beim Anbau von Albuca sind faule Zwiebeln, die durch übermäßige Nässe und Frost beschädigt werden.

Albuca Informationen

Es gibt viele Formen von Albuca. Diese Blütenpflanzen haben alle ähnliche Blüten, können aber je nach Sorte extrem unterschiedliche Laubformen bilden. Albuca ist auch bekannt als Soldier-in-the-Box und Slime-Lilie. Letzteres ist auf den schleimigen Saft zurückzuführen, den die Pflanze ausbreitet, wenn sie gebrochen oder beschädigt ist. Trotz des ziemlich ekligen Namens sind die Blätter und Blüten von Albuca mit Flaumhaaren bedeckt, die einen angenehmen Duft verströmen, wenn sie berührt werden, und die Blumen sind einfach und elegant.

Albuca wurde zuerst in den 1800er Jahren gesammelt und heute gibt es 150 anerkannte Arten. Nicht alle sind im Anbau, aber die Sorten, die besonders attraktiv und einzigartige Pflanzen für den Sommergarten machen. Die meisten Exemplare haben weiße, grüne oder gelbe hängende oder aufrechte Blüten mit drei Blütenblättern.

Albuca blüht in ihrer Heimat vom späten Winter bis zum frühen Frühling. In Nordamerika sollten diese für Frühlings- bis Sommerblütezeiten gepflanzt werden. Wachsende Albuca beginnt normalerweise mit Samen oder Zwiebeln. Samen können 3 Jahre dauern, um Blumen zu produzieren.

Ein interessantes Stück Albuca-Information ist seine Beziehung zu gewöhnlichem Spargel. Die meisten Arten von Albuca haben eine Ruheperiode, in der sie ihre Blätter nach der Blüte verlieren.

Albuca Anbau

Albuca-Zwiebeln benötigen sandigen, lockeren Boden in voller bis teilweise Sonne, um ihre charakteristischen Blüten zu produzieren. Die Pflanzen können 3 bis 4 Fuß hoch mit einer etwas kleineren Breite wachsen. Ein guter Albuca-Anbau fördert die Entfernung der Zwiebel in frostgefährdeten Gebieten. Sie sind nicht frosthart und kalte Temperaturen können die Birne beschädigen.

Diese südafrikanischen Ureinwohner sehen in Steingärten, Hängen und sogar Containern besonders attraktiv aus. Die größte Voraussetzung für die Pflege von Albuca ist eine hervorragende Drainage. Die Regionen, in denen sie heimisch sind, sind nicht für konstante Feuchtigkeit bekannt, was bedeutet, dass Albuca trockenheitstolerant ist, sobald es festgestellt wurde. Eine gleichmäßige Bewässerung bei der Pflanzung ist notwendig, um die Regenzeit nachzuahmen, aber danach ist leichtes Bewässern alles, was zur Pflege von Albuca notwendig ist.

Albuca Pflege

Düngen Sie die Zwiebeln jährlich bei der Installation und im Frühjahr mit einem guten Allzweck-Zwiebelfutter. Schneiden Sie das Laub ab, nachdem es vergilbt und zu welken beginnt.

Die beste Art, Albuca zu vermehren, sind Offsets, die von der Mutterpflanze getrennt und separat gepflanzt werden können. Nicht alle Albuca produzieren Offsets, so dass Sie sich auf Samen verlassen müssen, um mehr von diesen aufregenden Pflanzen zu bekommen.

Frische Samen keimen im Allgemeinen eine Woche nach der Aussaat. Sie sollten gleichzeitig gepflanzt werden, wenn das Stammwerk aktiv umgelagert wird. Es muss ziemlich schnell gepflanzt werden, da Saatgut eine Lebensfähigkeit von nur etwa 6 Monaten hat. Nach der Pflanzung die Sämlinge bei mittlerem Licht und einer warmen Fläche mäßig feucht halten. In etwa 3 Jahren können Sie sich auf ein anderes Albuca freuen, das sich von der Mutterpflanze unterscheidet, da diese Samen leicht hybridisieren.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nach einer Bodenbedeckung suchen, die im tiefen Schatten gedeiht, wo Gras und andere Pflanzen nicht wachsen wollen, suchen Sie nicht weiter als Schnee auf der Bergpflanze ( Ageopodium podograria ). Die flachen Wurzeln dieser schnell wachsenden, laubabwerfenden Bodenbedeckung, auch Bischofsgras oder Gichtkraut genannt, sitzen über denen der meisten Begleiterpflanzen, so dass sie ihr Wachstum nicht beeinträchtigen.
Empfohlen
Große Stein- oder Felswände können manchmal die Heimatlandschaft dominieren oder überschatten. Die gebieterische Anwesenheit von so viel hartem, kaltem Stein kann aufdringlich und fehl am Platz erscheinen. Während viele Hausbesitzer nur eine drohende Struktur sehen, werden Gärtner die Spalten zwischen den Steinen als Chance für ein neues Pflanzprojekt sehen. Wachs
Sie werden Laubbäume finden, die in fast jedem Klima und in jeder Region der Welt glücklich wachsen. Dies schließt die USDA-Zone 4 ein, ein Gebiet in der Nähe der Nordgrenze des Landes. Dies bedeutet, dass Laubbäume der Zone 4 ziemlich kalt sein müssen. Wenn Sie an Laubbäumen in Zone 4 interessiert sind, werden Sie so viel wie möglich über kaltharte Laubbäume wissen wollen. Lesen Si
Der Anbau von Kräutern erfordert ein Minimum an Sorgfalt, da die Pflanzen normalerweise schnell wachsen und viele von ihnen aufgrund der hohen Mengen an ätherischem Öl in den Blättern bereits eine gewisse Insektenresistenz aufweisen. Aber selbst diese ziemlich störungsfreien Anlagen können zu Problemen führen. Ein s
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen wachsen Weihnachtskaktus ( Schlumbergera Bridgessii ). Diese Pflanze ist ein tolles Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie. Das Wissen, wie man Weihnachtskakteen vermehrt und anbaut, kann dabei helfen, das Einkaufen einfacher und weniger hektisch zu machen.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Auffällige Blüten wachsen in Dolden wie Knospen auf der Knoblauchpflanze ( Tulbaghia violacea ). Knoblauch-Blüten erscheinen auf 1 Fuß hohen, grasähnlichen Stielen vom frühen Sommer bis zum Herbst, was diese Pflanze zu einer wünschenswerten Ergänzung zu sonnigen Blumenbeeten macht. Wachse
Was ist Erbsen-Streak-Virus? Auch wenn Sie noch nie von diesem Virus gehört haben, können Sie vermuten, dass Top-Erbsen-Streifen-Virus-Symptome Streifen auf der Pflanze enthalten. Das Virus, bekannt als PeSV, wird auch Wisconsin Erbse Streifen genannt. Lesen Sie weiter für mehr Erbsen-Streak-Virus-Informationen sowie Tipps, wie Erbsenstreifen zu behandeln. W