Ameisen in Blumentöpfe: Wie man Ameisen in Töpfen loswerden



Ameisen sind eine der am weitesten verbreiteten Insekten in und um Ihr Haus, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie ihren Weg in Ihre Topfpflanzen finden. Sie kommen auf der Suche nach Nahrung, Wasser und Schutz, und wenn die Bedingungen stimmen, können sie sich entscheiden zu bleiben. Lass uns mehr über diese lästigen Insekten erfahren und wie man Ameisen in Töpfen loswird.

Ameisen in Pflanzenbehältern

Der Befall von Honigtau produzierenden Insekten wie Blattläuse, weiche Schuppen, Wollläuse und Weiße Fliegen kann erklären, warum Sie Ameisen in Blumenerde finden. Honigtau ist eine süße, klebrige Substanz, die die Insekten bei der Nahrungsaufnahme absondern, und Ameisen halten sie für ein Bankett. In der Tat werden sie große Anstrengungen unternehmen, um Honigtau-produzierende Insekten vor Räubern zu schützen, um die Versorgung mit dieser schmackhaften Nahrung zu gewährleisten.

Beseitige die Insekten, die Honigtau produzieren, bevor du Ameisen in Containern tötest, damit die Ameisen nicht zurückkommen. Wenn Sie diese Insekten frühzeitig befallen, können Sie sie mit Insektiziden Seife behandeln. Besprühen Sie die Pflanze gründlich und achten Sie besonders auf die Unterseiten der Blätter, wo sie sich gerne verstecken und Eier legen. Es kann mehr als eine Behandlung erfordern, um sie unter Kontrolle zu bringen.

Die Art, wie Sie Ihre Pflanzen pflegen, kann auch eine Quelle von Ameisenproblemen sein. Sie können Ameisen in Blumentöpfen sehen, wenn Sie Hausmittel, die Zucker oder Honig enthalten, verwendet haben. Pflücken Sie Blätter, die auf die Blumenerde fallen und bieten Sie ein gemütliches Versteck für Ameisen.

Wie man Ameisen in Töpfen loswird

Wenn Sie Ameisen in Ihren Zimmerpflanzen finden, nehmen Sie sie sofort nach draußen, damit sich die Ameisen in Ihrem Haus nicht etablieren. Um die in den Kübelpflanzen nistenden Ameisen loszuwerden, benötigen Sie einen Eimer oder eine Wanne, die größer und tiefer ist als Ihr Blumentopf und konzentrierte insektizide Seife, erhältlich in jedem Gartenfachgeschäft. Hier ist ein einfaches Verfahren, das die Ameisen ein für allemal beseitigen wird:

  • Stellen Sie den Pflanzenbehälter in einen Eimer oder eine Wanne.
  • Machen Sie eine Lösung mit ein oder zwei Esslöffel Insektizid Seife pro Liter Wasser.
  • Füllen Sie den Eimer oder die Wanne, bis die Lösung die Oberfläche der Blumenerde kaum bedeckt.
  • Lassen Sie die Pflanze 20 Minuten einweichen.

Vorherige Artikel:
Fledermäuse sind Opfer schlechter PR. Sie tragen Tollwut. Sie verheddern sich in deinen Haaren, saugen das Blut von ihren Opfern und verwandeln sich in dunklen und stürmischen Nächten in Vampire. Arme Fledermäuse! Ihr ungerechtfertigter Ruf war das Ergebnis schlechter Presse und schlechterer Filme. Di
Empfohlen
Grundbesitzer, die in der Nähe von Wasserquellen leben, können von einem ungewöhnlichen Besucher geplagt werden. Schildkröten legen Eier in den Boden und sind auf der Suche nach Nistplätzen, da ihr natürlicher Lebensraum schrumpft. Wenn Ihr Garten lockeren Sandboden hat, kann der Standort für eine versetzte Schildkröte wie eine günstige Stelle aussehen. Die mei
Sauger sind eine häufige, aber frustrierende Erscheinung bei vielen Obstbaumarten. Hier werden wir speziell besprechen, was mit Papaya-Saugnäpfen zu tun ist. Bei der Fortpflanzung von Papayasamen, einer so langsamen und fordernden Tätigkeit, mögen sich viele Gärtner fragen, ob ich meine Papayasauger für die Fortpflanzung halten sollte. Dies
Erdnüsse stehen nicht ganz oben auf der Liste der häufigsten Pflanzen im Garten, aber sie sollten es sein. Sie sind relativ einfach zu züchten, und es gibt nichts, das cooler ist, als Ihre eigenen Erdnüsse zu kurieren und zu schälen. Es gibt nur ein paar Arten von Erdnüssen, die in der Regel angebaut werden, und die beliebteste bei weitem ist die Läufer Vielfalt. Lesen
Backsoda oder Natriumbicarbonat wurde als wirksames und sicheres Fungizid bei der Behandlung von Mehltau und verschiedenen anderen Pilzkrankheiten angepriesen. Neuere Studien verwechseln die Effizienz der Verwendung dieses gemeinsamen Haushaltsgegenstandes. Die Verbindung scheint einige Pilzsporenaufflammen zu verhindern, tötet aber nicht die Sporen.
Purple Rebe Flieder ist eine kräftig blühende Rebe aus Australien. Im Frühjahr bringt es Massen von auffälligen, schönen lila Blüten hervor. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Weinreben zu erfahren und wie man lila lila Weinreben im Garten anbaut. Lila Rebe-Flieder-Info Was ist hardenbergia? Lila
Die Spanier brachten im 15. Jahrhundert Bermudagras aus Afrika nach Amerika. Dieses attraktive, dichte Gras, auch bekannt als "South Grass", ist ein anpassungsfähiger Warm-Season-Rasen, den viele Menschen für ihre Rasenflächen verwenden. Es ist auch in Weiden, auf Sportplätzen, Golfplätzen, Parks und mehr gefunden. Las