Wie man Rotwild vom Essen von Anlagen hält - Garten-Rotwild-Schutz für Anlagen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Rehe können in Ihrem Garten und in anderen Bereichen der Landschaft erhebliche Schäden verursachen. Sie fressen nicht nur Gemüse, Sträucher und Bäume im Garten, auch Rehe können durch Trampeln und Reiben der Baumrinde Schaden anrichten.

Der Versuch, Hirsche aus dem Garten zu halten, kann frustrierend sein, aber mit etwas Know-how und Einfallsreichtum könnten sich Ihre Anstrengungen für den Schutz von Gartenhirschen durchaus lohnen. Lies weiter, um ein wenig mehr darüber zu lernen, wie man Hirsche aus dem Garten hält.

Wie man Rotwild aus Garten heraus hält

Herauszufinden, wie man Hirsche aus den Gartenbereichen fernhält, kann so einfach sein wie das Anbringen von Fechten um den Umfang herum. Geeignetes Fechten ist eine der besten Möglichkeiten, um Hirsche vom Betreten Ihres Gartens abzuhalten.

Die Art des gewählten Zauns hängt natürlich von Ihren individuellen Bedürfnissen ab - einschließlich Ihres Budgets. Obwohl Hirsche normalerweise nicht über 6-Fuß-Fechten springen, können Hirsche, wenn sie bedroht oder gejagt werden, leicht eine 8-Fuß-Struktur räumen. Daher ist es immer noch eine gute Idee, etwas zu errichten, das mindestens 6 bis 8 Fuß hoch ist. Hochfeste und gewebte Maschendrahtzäune sind beide geeignete Optionen für Gartenhirschschutz. Das hochfeste Zaunsystem ist jedoch typischerweise kostengünstiger.

Da Rehe auch unter oder durch Öffnungen in einem Zaun kriechen, ist es wichtig, sie häufig auf Schäden zu überprüfen und reparaturbedürftige Bereiche zu reparieren. Der Zaun sollte auch so nahe wie möglich am Boden platziert werden, so dass alle Stellen, an denen sich Hirsche aufhalten können, aufgefüllt werden. Eine Alternative zum hohen Zaun ist ein Elektrozaun, der sich ideal für kleinere Gartenbereiche eignet.

Manche Leute bevorzugen sogar den "Erdnussbutter" -Zaun, um Hirsche aus dem Garten zu halten. Bei dieser Art von Elektrozaun wird Erdnussbutter entlang der Oberseite des Zauns platziert, um Wild zu locken. Sobald der Zaun an ist und die Rehe kommen, um die Erdnussbutter zu knabbern, erhalten sie einen guten Schock. Nachdem sie ein oder zwei Mal geschockt wurden, lernen die Hirsche, das Gebiet zu meiden.

Wie man Rotwild vom Essen von Anlagen hält

Manchmal ist das Fechten vielleicht nicht praktisch. Daher kann der Schutz einzelner Pflanzen mit Garten-Abwehrmitteln wirksamer sein.

Ein Weg, wie Hirsche vom Verzehr von Pflanzen abgehalten werden können, ist beispielsweise die Verwendung von Baumschützern aus Draht oder Kunststoff, die um einzelne Bäume, insbesondere junge Obstbäume und Zierpflanzen, herumgelegt werden können. Diese sollten für ältere Bäume mindestens 6 Fuß hoch sein.

Repellents sind eine weitere Option, um Hirsche aus dem Garten zu halten. Gartenhirsche Repellents sind entworfen, um diese Tiere durch unansehnliche Geschmäcke / Gerüche oder beängstigende Geräusche abzuschrecken. Während einige Repellentien fragwürdig sind, können viele kurzfristig Abhilfe schaffen. Da Rotwild normalerweise von oben nach unten blättert, sollten Repellentien im Keim oder auf neuem Wachstumniveau platziert werden. Eines der wirksamsten Reptilien für Gartenhirsche beinhaltet die Verwendung einer Ei-Mischung (80 Prozent Wasser bis 20 Prozent Eier), die auf die Pflanzen gesprüht und jeden Monat neu aufgetragen wird.

Zusätzlicher Garten Deer Schutz

Wenn alles andere fehlschlägt, möchten Sie vielleicht diese Tiere entmutigen, indem Sie einige ihrer Lieblingspflanzen - Azaleen, Hostas, Lilienarten, Tulpen, Ahorn und Kirschbäume - entfernen.

Das Pflanzen von weniger bevorzugten Pflanzen an ihrer Stelle kann zusätzliche Erleichterung bieten. Einige Hirsch-resistente Pflanzen umfassen:

  • Koniferen
  • Forsythie
  • Lupine
  • Schafgarbe
  • Lamms Ohr
  • Ringelblume
  • Rittersporn

Vorherige Artikel:
Was ist der beste Weihnachtsbaum für deine Familie? Die Weihnachtsbaumvariante, die am besten für Sie in dieser Weihnachtszeit funktioniert, hängt davon ab, ob Sie Kosten, Nadelrückhaltung oder Aussehen als die beste Qualität für die beste Art von Weihnachtsbaum betrachten. Obwohl die Anzahl der verfügbaren Weihnachtsbaumarten signifikant ist, fallen die beliebtesten Arten in drei Haupttypen von Bäumen: Tanne, Fichte und Kiefer. Tannen
Empfohlen
Eine der einfachsten Methoden der Pflanzenvermehrung für Kakteen ist das Entfernen von Kakteenwelpen. Diese haben keine pelzigen Ohren und einen Schwanz, sondern sind die kleineren Versionen der Elternpflanze an der Basis. Viele Arten von Kakteen sind bekannt für wachsende Kakteenwelpen, die die gleichen Eigenschaften der Eltern ohne die Launenhaftigkeit der Samen tragen, die Pflanzen mit unterschiedlichen Eigenschaften produzieren können. D
Tulpen sind winterhart und leicht zu züchten und bieten ein willkommenes frühes Zeichen des Frühlings. Obwohl sie ziemlich krankheitstolerant sind, gibt es einige häufige Tulpenkrankheiten, die den Boden oder Ihre neuen Zwiebeln beeinflussen können. Lesen Sie weiter für Informationen über Krankheiten von Tulpen. Krank
Es ist entmutigend, morgens in deinen Garten zu gehen, nur um Löcher in deinen Pflanzenblättern zu finden, die nachts von einer unliebsamen Kreatur gegessen werden. Glücklicherweise hinterlassen die Schädlinge, die deine Pflanzen fressen, verräterische Zeichen in ihrem Kauverhalten, was bedeutet, dass du leicht herausfinden kannst, womit du es zu tun hast, und dich dementsprechend wehren kannst. Lie
Feigenbäume sind beliebte Heim- und Landschaftspflanzen in den gesamten Vereinigten Staaten. Obwohl sie von vielen geliebt werden, können Feigen wankelmütige Pflanzen sein, die dramatisch auf Veränderungen in ihrer Umwelt reagieren. Wenn Ihr Feigenbaum Blätter fallen lässt, kann dies eine normale Reaktion sein, wenn man bedenkt, dass es sich um einen Laubbaum handelt, aber es könnte eine Form des Protestes gegen die wachsenden Bedingungen sein. Verli
Manchmal genannt Rose Grape, Philipinne Orchidee, Pink Lantern Pflanze oder Kronleuchter Baum, Medinilla magnifica ist kleine immergrüne Strauch stammt aus den Philippinen, wo es normalerweise wächst auf Bäumen in tropischen Wäldern. Medinilla wird jedoch seit Jahrhunderten als exotische Zimmerpflanze angebaut, die einst in Belgien von den Reichen und Edlen geschätzt wurde. Erf
Wenn Bäume entweder absichtlich durch Beschneiden oder versehentlich verletzt werden, löst dies einen natürlichen Schutzprozess innerhalb des Baumes aus. Äußerlich wächst der Baum neues Holz und bellt um den verletzten Bereich herum, um einen Kallus zu bilden. Intern initiiert der Baum Prozesse, um Verfall zu verhindern. Manc