Pflege für Chinquapins: Tipps zum Anbau von Golden Chinquapin



Goldenes Chinquapin ( Chrysolepis chrysophylla ), auch allgemein goldenes Chinkapin oder riesiges Chinquapin genannt, ist ein Verwandter von Kastanien, die in Kalifornien und dem pazifischen Nordwesten der Vereinigten Staaten wachsen. Der Baum ist durch seine langen, spitzen Blätter und stacheligen gelben Nüsse leicht zu erkennen. Lesen Sie weiter, um mehr Chinquapin-Informationen zu erfahren, z. B. um Chinquapins zu pflegen und goldene Chinquapin-Bäume anzubauen.

Goldene Chinquapin-Informationen

Goldene Chinquapin-Bäume haben einen sehr breiten Höhenbereich. Einige sind so klein wie 3 Meter hoch und gelten wirklich als Sträucher. Andere können jedoch bis zu 150 Fuß groß werden. (45 m.). Diese große Varianz hat mit der Höhe und der Belichtung zu tun, wobei die Strauchier-Exemplare gewöhnlich in hohen Lagen unter harten, windgepeitschten Bedingungen gefunden werden.

Die Rinde ist braun und sehr tief gefurcht, mit Rippen, die 1 bis 2 Zoll (2, 5-5 cm) dick sind. Die Blätter sind lang und speerförmig mit charakteristischen gelben Schuppen an der Unterseite, was dem Baum seinen Namen verdankt. Die Spitzen der Blätter sind grün.

Der Baum produziert Nüsse, die in leuchtend gelben, stacheligen Clustern eingeschlossen sind. Jeder Cluster enthält 1 bis 3 essbare Nüsse. Die Bäume sind in Kalifornien und Oregon beheimatet. Im Staat Washington gibt es zwei verschiedene Baumbestände mit goldenen Chinquapins.

Pflege für Chinquapins

Goldene Chinquapin-Bäume tendieren dazu, in trockenem, schlechtem Boden am besten zu funktionieren. In freier Wildbahn überleben sie Berichten zufolge bei Temperaturen von 19 ° C bis 98 ° C.

Wachsende riesige Chinquapins sind ein sehr langsamer Prozess. Ein Jahr nach dem Pflanzen können die Sämlinge nur 4 bis 10 cm hoch sein. Nach 4 bis 12 Jahren erreichen die Sämlinge normalerweise nur zwischen 15 und 46 cm Höhe.

Die Samen müssen nicht geschichtet werden und können sofort nach der Ernte gepflanzt werden. Wenn du goldene Chinquapin Samen sammeln möchtest, schaue zuerst in die Legalität. Ihr örtliches Amtsgericht sollte in der Lage sein, dabei zu helfen.

Vorherige Artikel:
Caladiums sind erstaunliche Laubpflanzen mit bunten Blättern, die absolut keine Frosttoleranz haben. Können Sie Caladium-Pflanzen drinnen wachsen lassen? Die besonderen Bedürfnisse der Pflanze machen die Verwendung von Caladiums als Zimmerpflanzen zu einer Herausforderung. Ein paar Tipps, wie Sie Caladium drinnen pflegen können, sehen Sie, wenn Sie die attraktiven Blätter länger genießen als im Freien gewachsene Knollen. Wenn
Empfohlen
Wenn Sie Pagode Hartriegel lieben, lieben Sie Pagode Golden Shadows Hartriegel, eine helle, anmutige Sorte mit charakteristischen horizontalen Verzweigungen. Sie erleuchtet die schattigen Ecken Ihres Gartens mit leuchtend bunten gelben Blättern und schäumenden Sommerblüten. Lesen Sie weiter für mehr Pagode Hartriegel Informationen, einschließlich Tipps, wie man einen Golden Shadows Hartriegel anbaut. Pag
Ein interessanter Zitrusbaum ist die Zwerg-Ponderosa-Zitrone. Was macht es so interessant? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was eine Ponderosa Zitrone ist und alles über Ponderosa Zitronenanbau. Was ist eine Ponderosa Zitrone? Ponderosa Zitronen stammen von einem zufälligen Sämling, der in den 1880er Jahren entdeckt wurde und sind höchstwahrscheinlich eine Kreuzung aus einer Zitrone und einer Zitrone. Si
Wenn eine Tomatenpflanze verwelkt, kann es den Gärtnern den Kopf kratzen lassen, besonders wenn die Blätter der Tomatenpflanze schnell und scheinbar über Nacht welken. Dieses Ereignis lässt viele sich fragen: "Meine Tomatenpflanzen welken, warum?" Werfen wir einen Blick auf die möglichen Gründe für welkende Tomatenpflanzen. Ursac
Pflanzen haben drei Makronährstoffe für maximale Gesundheit. Einer davon ist Kalium, das früher als Kali bezeichnet wurde. Kalidünger ist eine natürliche Substanz, die ständig in der Erde recycelt wird. Was genau ist Kali und woher kommt es? Lesen Sie weiter für diese Antworten und mehr. Was ist Kali? Kali
Die fuchsia Blume ist eine schöne, exotische Blume mit auffälligen zweifarbigen Farben. Die Fuchsia Blume ist ziemlich ungewöhnlich in Bezug auf ihre Form und die Tatsache, dass sie sehr empfindlich sind. Diese schönen Blumen sind fast überall in Ihrem Garten toll. Sie werden jedoch feststellen, dass Fuchsia am besten in hängenden Körben auf der Terrasse wächst. Lesen
Es ist im Allgemeinen sehr einfach, diese auffälligen Blumen anzubauen, aber wenn Calla-Lilienknospen sich nicht öffnen, vermissen Sie ihre Schönheit. Knospen auf Callas zu öffnen ist nicht in der Regel schwierig, aber es kann ein paar leicht zu beheben Probleme mit Ihrer Anlage. Ein oder zwei Dinge zu optimieren, sollte dir helfen, deine Blüten zurückzubekommen. Waru