Persimmon-Baum-Krankheiten: Behandlung von Krankheiten in Persimmon-Bäumen



Persimmonbäume passen in fast jeden Hinterhof. Sie sind klein und pflegeleicht und produzieren im Herbst köstliche Früchte, wenn nur wenige andere Früchte reif sind. Persimonen haben keine ernsthaften Insekten- oder Krankheitsprobleme, so dass es nicht notwendig ist, regelmäßig zu sprühen. Das bedeutet nicht, dass dein Baum nicht gelegentlich Hilfe benötigt. Lesen Sie weiter für Informationen über Krankheiten in Persimmon Bäumen.

Persimmon-Obstbaum-Krankheiten

Obwohl Persimonebäume in der Regel gesund sind, manchmal kommen sie mit Persimmon-Baum-Krankheiten.

Krone Gall

Eine, auf die Sie achten müssen, ist die Kronengalle. Wenn dein Baum an einer Kronengalle leidet, wirst du Gallen-abgerundete Wucherungen auf den Ästen der Kaki sehen. Die Wurzeln werden ähnliche Gallen oder Tumore haben und aushärten.

Kronengalle kann einen Baum durch Schnitte und Wunden in seiner Rinde infizieren. Persimmon-Krankheit Kontrolle in diesem Fall bedeutet, gut auf den Baum zu achten. Vermeiden Sie Kronengalle-Persimonebaumkrankheiten, indem Sie den Baum vor offenen Wunden schützen. Sei vorsichtig mit dem Unkrautjäger um den Baum und beschneide ihn, wenn der Baum ruht.

Anthracnose

Krankheiten in Persimmonbäumen schließen auch Anthracnose ein. Diese Krankheit wird auch als Knospenbrand, Knollenfäule, Triebbrand, Blattbrand oder Blattbrand bekannt. Es ist eine Pilzkrankheit, die unter feuchten Bedingungen gedeiht und oft im Frühling auftritt. Sie werden anthracnose persimmon Baum Krankheiten durch die schwarzen Flecken erkennen, die auf den Blättern erscheinen. Der Baum kann seine Blätter verlieren, beginnend an den unteren Ästen. Sie können auch schwarze, eingefallene Flecken auf den Blattstielen und Läsionen auf der Persimmonrinde sehen.

Anthracnose-Krankheit ist in alten Bäumen nicht oft tödlich. Diese Krankheiten in Persimmonbäumen sind durch Blattfleckenkürbis verursacht, und einige betreffen die Frucht sowie die Blätter. Persimmon-Krankheit Kontrolle, wenn es um Anthracnose geht, beinhaltet einen sauberen Garten. Die Anthracnose-Sporen überwintern im Laub. Im Frühling verbreiten der Wind und der Regen die Sporen zu neuem Laub.

Am besten ist es, wenn Sie im Herbst nach dem Abfallen der Blätter alle Laubstreu aufnehmen. Zur gleichen Zeit schneiden und verbrennen Sie alle infizierten Zweige. Viele der Blattfleckenkrankheitserreger treten auf, wenn der Baum viel Feuchtigkeit erhält, also früh gießen, damit das Blattwerk schnell trocknen kann.

Normalerweise ist eine Fungizidbehandlung nicht notwendig. Wenn Sie sich entscheiden, dass es in Ihrem Fall ist, verwenden Sie das Fungizid Chlorothalonil, nachdem die Knospen anfangen zu öffnen. In schlechten Fällen, verwenden Sie es wieder nach dem Blatt fallen und noch einmal während der Ruheperiode.

Vorherige Artikel:
Fledermäuse sind Opfer schlechter PR. Sie tragen Tollwut. Sie verheddern sich in deinen Haaren, saugen das Blut von ihren Opfern und verwandeln sich in dunklen und stürmischen Nächten in Vampire. Arme Fledermäuse! Ihr ungerechtfertigter Ruf war das Ergebnis schlechter Presse und schlechterer Filme. Di
Empfohlen
Sie können neu für Sie sein, aber Regenketten sind alte Verzierungen mit Zweck in Japan, wo sie als kusari doi bekannt sind, was "Kettenrinne" bedeutet. Wenn das die Dinge nicht aufräumte, lesen Sie weiter, um herauszufinden, was eine Regenkette ist ist, wie Regenketten arbeiten und zusätzliche Gartenregenkette Info. Wa
Was sind Bennesamen? Wahrscheinlich kennen Sie bereits Bennesamen, die allgemein als Sesamsamen bekannt sind. Benne ist eine uralte Pflanze mit einer dokumentierten Geschichte von mindestens 4.000 Jahren. Die Samen wurden während der Kolonialzeit sehr geschätzt, aber trotz seiner ernährungsphysiologischen Vorteile hat Benne in den Vereinigten Staaten keine Anhängerschaft als Nahrungspflanze gewonnen. He
Für tropische Dramen in Ihrem Garten sollten Sie eine Sagopalme ( Cycas revoluta ) pflanzen, eine Art kleiner Baum, der im ganzen Land sowohl als Behälter als auch als Landschaftspflanze angebaut wird. Diese Pflanze ist trotz ihres allgemeinen Namens keine echte Palme, sondern eine Cycade, Teil einer prähistorischen Pflanzenklasse. S
Osterlilien stammen von den südlichen Inseln Japans. Es ist eine beliebte Geschenkpflanze und produziert schöne weiße Blüten. Die Pflanzen sind gezwungen, um Ostern zu blühen und werden oft verworfen, nachdem die Blumen verblassen, was eine Verschwendung scheint. Können also Osterlilien draußen gepflanzt werden? Warum
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende lila Leidenschaft Zimmerpflanzen ( Gynura aurantiaca ) bietet eine ungewöhnliche und attraktive Zimmerpflanze für den hell erleuchteten Innenbereich. Die junge lila Passionsblume hat samtige Blätter; dicke, dunkelviolette Haare auf einem grün gefärbten Blatt und eine Kaskadenform, die es perfekt für einen innen hängenden Korb macht. Purpl
"Sie sind schön, wenn sie blühen, aber die Frucht ist wertlos. Es gibt genug davon, aber es ist immer so klein und steinhart. " Der Gärtner oben spricht über zwei Pfirsichbäume in ihrem Hinterhof. Sie ist nicht allein in ihrer Beschwerde. Viele Hinterhofgärtner betrachten ihre Pfirsichbäume als streng ornamental wegen der schlechten Ernte, die sie produzieren. Was d