Oliven für Zone 9 - Wie man Olivenbäume in Zone 9 anbaut



Olivenbäume gedeihen in den USDA-Zonen 8-10. Das macht den Anbau von Olivenbäumen in Zone 9 fast perfekt. Die Bedingungen in Zone 9 entsprechen denen des Mittelmeers, wo Oliven seit Jahrtausenden angebaut werden. Egal, ob Sie eine Olive für die Frucht anbauen, auf Öl drücken oder einfach nur als Zierpflanze, es gibt viele Möglichkeiten für die Zone 9 Olivenbäume. Interessiert an Oliven für Zone 9? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über den Anbau und die Pflege von Oliven in Zone 9.

Über Oliven für Zone 9

Olivenbäume mögen es heiß - heiß und trocken im Sommer und mild im Winter. Natürlich, wenn Sie in einem kühleren Klima leben, können Sie immer eine Olive bauen und sie im Winter ins Innere bringen, aber stellen Sie sicher, dass Sie eine zwergische, selbstfertile Sorte wählen. Wenn Sie dies nicht tun, kann Platz ein Problem werden, da einige Olivenbäume 6-8 m hoch werden können und viele Oliven brauchen einen Partner, um zu bestäuben, so dass Sie mehr als einen Baum brauchen.

Sie werden wissen, dass das Anbauen eines Olivenbaums für Sie ist, wenn Sie in einer trockenen, milden Region mit viel Sonne, wenig Wind und Feuchtigkeit und einer Wintertemperatur von nie unter 15 ° C (-9 ° C) leben. Oliven haben sehr flache Wurzelsysteme, so dass sie in einer böigen Gegend gepflanzt werden, ist ein Rezept für eine Katastrophe. Wenn Sie etwas Wind haben, sollten Sie den Baum doppelt abstecken, um ihn zu unterstützen.

Zone 9 Olivenbäume

Wenn Platz ein Problem ist und Sie Obst wollen, wählen Sie eine selbstfertile Sorte. Eine bekannte selbstfertile Sorte ist Frantoio. Überlegen Sie, ob Sie den Baum als Zierpflanze (es gibt einige Sorten, die keine Früchte tragen) oder für die Frucht oder das Öl, das daraus produziert wird, züchten wollen.

Eine großartige Tischsorte ist 'Manzanillo', aber es braucht einen anderen Baum in der Nähe, um Früchte zu setzen. Andere Optionen sind "Mission", "Sevillano" und "Ascolano", jeweils mit ihren guten und schlechten Punkten. Es gibt so viele Arten von Oliven, dass es ein wenig Nachforschungen von Ihrer Seite bedarf, um zu bestimmen, welcher in Ihrer Landschaft und Umgebung am besten ist. Ihr lokales Anbaubüro und / oder Kinderzimmer sind gute Informationsquellen.

Pflege für Oliven in Zone 9

Olivenbäume benötigen mindestens 7 Stunden volle Sonne pro Tag, vorzugsweise auf der Ost- oder Südseite eines Hauses. Sie brauchen gut entwässernde Böden, müssen aber nicht sehr fruchtbar sein, solange sie nicht zu sandig oder tonhaltig sind.

Weichen Sie den Wurzelballen 30 Minuten lang ein, bis er vor dem Pflanzen feucht ist. Graben Sie ein Loch, das mindestens 3 Fuß breit und 2 Fuß tief ist (61 x 91 cm). Lockern Sie die Erde an den Rändern des Lochs, damit sich die Wurzeln ausbreiten können. Pflanzen Sie den Baum in dem Loch auf dem gleichen Niveau wie im Behälter und stopfen Sie den Boden um die Wurzeln herum.

Streuen Sie Kompost über den bepflanzten Bereich. Verändern Sie das Pflanzloch nicht mit zusätzlichem Kompost. Mulch um die Olive, um Unkraut zu verzögern und dann stark zu wässern. Danach, Wasser jeden Tag gibt es keinen Regen für einen Monat, während der Baum etabliert. Es besteht keine Notwendigkeit, den Baum zu setzen, es sei denn, Sie leben in einem windigen Gebiet.

Nach dem ersten Monat nur einmal pro Monat den Olivenbaum gießen. Wenn Sie es öfter gießen, wird der Baum flache, schwache Wurzeln produzieren.

Vorherige Artikel:
Heidelbeeren werden als Super-Essen angekündigt - extrem nahrhaft, aber auch reich an Flavonoiden, die erwiesenermaßen die schädlichen Auswirkungen von Oxidation und Entzündungen reduzieren und dem Körper ermöglichen, Krankheiten abzuwehren. Die meisten Heimzüchter kaufen Stecklinge, aber wussten Sie, dass die Anpflanzung von Blaubeersamen auch zu einer Pflanze führt? Wie ma
Empfohlen
Wenn Eulen in deiner Gegend leben, kann das Bauen und Installieren einer Eulenbox ein Paar in deinen Garten ziehen. Einige gewöhnliche Eulenarten, wie Schleiereulen, sind grausame Räuber von Mäusen und anderen Nagetierschädlingen, so dass es sinnvoll ist, sie in die Nachbarschaft einzuladen, indem sie ein Eulenhaus installieren. Le
Lauch sind Mitglieder der Zwiebelfamilie, bilden aber statt einer Zwiebel einen langen Schaft. Die Franzosen bezeichnen dieses nahrhafte Gemüse manchmal als Spargel des armen Mannes. Lauch ist reich an Vitamin C, A und Folat und enthält auch Kaempferol, ein Phytochemikum, von dem man glaubt, dass es Krebs vorbeugt.
Septoria Blattfleckenkrankheit, auch bekannt als Septoria Blight, ist eine häufige Pilzkrankheit, die eine Reihe von Pflanzen betrifft. Septoria Blattfleck Blaubeeren ist in vielen Teilen der Vereinigten Staaten, einschließlich der Südosten und dem Pazifischen Nordwesten weit verbreitet. Obwohl Septoria in Blaubeeren nicht immer tödlich ist, kann sie Pflanzen so stark schwächen und schwächen, dass sie ungesund sind und keine Früchte tragen können. Die sc
Lass uns Poop reden. Insektenkacke um genau zu sein. Insektenfrass, wie Mehlwurmguss, ist einfach der Kot des Insekts. Worm Castings sind eine der am weitesten verbreiteten Formen von Frass, aber alle Insekten machen sich selbst überflüssig und hinterlassen eine Form des Materials. Insektenfrass in Gärten hilft, Nährstoffe dem Boden hinzuzufügen. Les
Die im südwestlichen China beheimatete Kiwi ist eine kräftige, holzige Rebe mit attraktiven, abgerundeten Blättern, duftenden weißen oder gelblichen Blüten und haarigen, ovalen Früchten. Während Kiwi-Pflanzen widerstandsfähig und relativ einfach zu züchten sind, können sie verschiedenen Kiwi-Pflanzenschädlingen zum Opfer fallen. Lesen Sie
Wenn Sie Pagode Hartriegel lieben, lieben Sie Pagode Golden Shadows Hartriegel, eine helle, anmutige Sorte mit charakteristischen horizontalen Verzweigungen. Sie erleuchtet die schattigen Ecken Ihres Gartens mit leuchtend bunten gelben Blättern und schäumenden Sommerblüten. Lesen Sie weiter für mehr Pagode Hartriegel Informationen, einschließlich Tipps, wie man einen Golden Shadows Hartriegel anbaut. Pag