Japanische Blumengärten - Anlagen für einen japanischen Garten



Japanische Blumengärten sind Kunstwerke, wenn sie gut gemacht sind. Der Schlüssel zum Entwerfen Ihrer eigenen japanischen Blumengärten ist es, es einfach zu halten und zu versuchen, die Natur im Layout nachzuahmen. Wenn es um asiatische Pflanzen geht, braucht es ein wenig Forschung, um die besten japanischen Gartenpflanzen für Ihren eigenen Garten auszuwählen, aber es ist nicht schwierig. Eine Vielzahl von Pflanzen für einen japanischen Garten ist wichtig.

Arten von japanischen Gärten

Der japanische Einfluss Garten Design erscheint am deutlichsten als der japanische Hill-and-Pond-Garten. Dieser Gartenstil ist entspannter, besonders im Vergleich zu europäischen Gärten. Die asiatischen Pflanzen sind im Vordergrund in einzelnen Bereichen von kleineren blühenden Bäumen und Sträuchern angeordnet, mit Hügeln, einem kleinen Teich und Waldbäumen im Hintergrund. Die Pflanzen im Vordergrund sind in abgerundete Formen geschnitten, um an Hügel und Wolken zu erinnern.

Eine weitere Form der japanischen Gartengestaltung ist der Stroll-Garden-Stil. In diesem Gartenstil wird ein Weg in den Garten gelegt, der es dem Besucher ermöglicht, durch den Garten "zu schlendern" und verschiedene Brennpunkte im Garten zu erleben. In diesem Gartenstil werden in der Regel Miniaturreproduktionen berühmter japanischer Stätten, Kunstwerke und Geschichten gezeigt.

Pflanzen für einen japanischen Garten

Die Gartenarchitektur des japanischen Einflusses zeigt häufig immergrüne Pflanzen in ihren Gärten, die für die Beständigkeit stehen. Außerdem sind Pflanzungen spärlich und strategisch platziert. Durch die Verwendung begrenzter Mengen an Pflanzen in japanischen Blumengärten, hilft es den Pflanzen, mehr im Mittelpunkt zu stehen.

Immergrüne Bäume für japanische Gärten

Einige der beliebtesten immergrünen westlichen und asiatischen Pflanzen für Hintergrundbäume in japanischen Blumengärten sind:

  • Kanadischer Hemlock
  • Zeder
  • Küstenmammutbaum
  • Himalaya-weiße Kiefer
  • Japanische Schwarzkiefer

Laubbäume für japanische Gärten

Laubbäume, die in der Nähe des Teiches viel Wasser brauchen, werden auch als Rand- und Brennbäume verwendet. Diese beinhalten:

  • Scharlachroter Ahorn
  • Weide
  • Wassereiche
  • Tulpenbaum
  • Maidenhair Baum

Hecken für japanische Gärten

Hecken sind auch wunderbare japanische Gartenpflanzen, besonders wenn sie in den traditionellen Mustern getrimmt werden. Pflanzen für einen japanischen Garten gehören:

  • Japanische Berberitze
  • Blühende Quitte
  • Weigela
  • Japanischer Pittosporum
  • Eibe

Blumen und Pflanzen für japanische Gärten

Es gibt mehrere bunte japanische Gartenpflanzen und Blumen zur Auswahl, in verschiedenen Größen und Farben sind alle wunderbare Möglichkeiten, Farbe in den Garten zu bringen. Diese sind:

  • Japanische Iris
  • Japanische Baumpäonien
  • Japanische Ahornbäume
  • Azaleen
  • Ilex Crenata

Bodendecker für japanische Gärten

Bodenbedeckungs-Pflanzen sind eine gute Möglichkeit, dem Garten mehr Struktur und Farbe hinzuzufügen. Diese Pflanzen für einen japanischen Garten umfassen:

  • Moos
  • Japanische süße Flagge
  • Japanische Ardisia
  • Babys Tränen
  • Wolfsmilch

Bei der Verwendung von Gartengestaltung mit japanischen Einflüssen ist es eine Herausforderung, den kontrollierten Schnitt auszugleichen, um japanische Blumengärten so natürlich wie möglich aussehen zu lassen. Die harte Arbeit wird sich jedoch auszahlen, wenn Sie einen schönen Rückzug in Ihrem eigenen Garten haben.

Vorherige Artikel:
Die fröhlichen Türme der Hollyhock-Blumen sind unverkennbar. Die Stiele schweben über der Rosette der Blätter und können so groß wie ein erwachsener Mann werden. Die Pflanzen sind Biennalen und brauchen zwei Jahre vom Samen bis zur Blüte. Hollyhock im Winter sterben zurück, aber Sie müssen immer noch die Wurzeln schützen, um das eindrucksvolle Blumendisplay im Sommer zu genießen. Entdecken
Empfohlen
Lieben Sie den himmlischen Duft von Zitrusblüten, aber leben Sie in einem weniger idealen Klima für Zitrusbäume? Keine Angst, Topflinden sind nur das Ticket. Lindenblüten in Töpfen zu züchten haben den Vorteil, dass sie leicht beweglich sind. Sollten die Temperaturen unter 25 ° F (-4 ° C) fallen, was für jeden Zitrusbaum eine Todesstrafe für einen längeren Zeitraum bedeutet, können Container-Lindenbäume abgedeckt oder einfach an einen wärmeren Ort gebracht werden. Kalk oder je
Das aus Europa stammende Herzkraut ( Leonurus cardiaca ) ist jetzt in ganz Südkanada und östlich der Rocky Mountains eingebürgert und wird häufiger als Gras mit einem sich schnell ausbreitenden Habitat angesehen. Das Krautkraut wächst häufig in vernachlässigten Gärten, offenen Wäldern, Auen, Flussufern, Wiesen, Feldern, Flussufern und an Straßenrändern; wirklich fast überall. Aber was i
Einer der besten Pony für Ihren Gartenbock ist eine Nachsaat Pflanze. Was ist Nachsaat? Der Begriff bezieht sich auf Pflanzen, die lebensfähigen Samen setzen, der in einer Zone, für die er winterhart ist, fruchtbaren Boden findet und in der nächsten Saison neu anbaut. Sie sind im Wesentlichen erneuerbare Pflanzen, eine umweltfreundliche Art zu Garten. Ab
Im Bereich der Gartenarbeit ist ein "Standard" eine Pflanze mit einem nackten Stamm und einem runden Baldachin. Es sieht ein bisschen wie ein Lutscher aus. Sie können Standardpflanzen kaufen, aber sie sind sehr teuer. Es macht aber Spaß, selbst Standardpflanzen zu trainieren. Standard-Pflanzenrichtlinien Kannst du eine Pflanze zu einem Standard machen?
Eiben ( Taxus spp.) Sind kleine immergrüne Koniferen mit weichen, flachen Nadeln. Einige Arten ähneln kleinen Bäumen, während andere gestreckte Sträucher sind. Diese werden oft in Hecken verwendet. Im Gegensatz zu einigen Nadelbäumen reagieren Eiben normalerweise gut auf das Beschneiden. Wenn Sie etwas über das Beschneiden von Eibensträuchern erfahren möchten, einschließlich darüber, wie man eine überwachsene Eibe beschneidet, lesen Sie weiter. Einen Eibe
Während Sie vielleicht Petersilie, Salbei, Rosmarin und Thymein in Ihrem Kräutergarten haben, fehlt es Ihnen vielleicht an Bohnenkraut. Es gibt zwei Arten von Bohnenkraut, Sommer und Winter, aber hier werden wir uns darauf konzentrieren, wie man Winterkräuter anbaut. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege und den Anbau von Winter-Bohnenkraut und anderen winterlichen Pflanzeninformationen zu erfahren. Wi