Floppy Zucchini Pflanzen: Warum eine Zucchini-Pflanze fällt



Wenn Sie jemals Zucchini gewachsen sind, wissen Sie, dass es einen Garten übernehmen kann. Seine Weinbaugewohnheit kombiniert mit schweren Früchten verleiht ihm auch eine Neigung zu lehnenden Zucchini-Pflanzen. Was können Sie also gegen Floppy-Zucchini-Pflanzen tun? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Hilfe, meine Zucchini-Pflanzen fallen um!

Vor allem, keine Panik. Viele von uns, die Zucchini gewachsen sind, haben genau dasselbe erlebt. Manchmal fallen Zucchinipflanzen von Anfang an um. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Samen im Haus starten, wenn es keine ausreichende Lichtquelle gibt, neigen die kleinen Sämlinge dazu, sich zu strecken, um das Licht zu erreichen und werden oft umkippen. In diesem Fall können Sie versuchen, Erde um die Basis der Sämlinge zu legen, um ihnen zusätzliche Unterstützung zu geben.

Wenn Sie die Sämlingsphase hinter sich haben und erwachsene Zucchinipflanzen umkippen, ist es nie zu spät, sie zu verpflanzen. Sie können Gartenpfähle oder alles, was herumliegt, zusammen mit etwas Schnur, Gartenbinde oder alten Strumpfhosen benutzen; Nutze deine Vorstellungskraft. Zu diesem Zeitpunkt können Sie auch alle Blätter unterhalb der Frucht entfernen, was dazu beiträgt, die fertigen Früchte zu erkennen, bevor sie zu Zucchini-Zilla werden.

Einige Leute hüllen auch Schmutz um sie, wenn ihre Zucchinianlage umfällt. Dies kann eine gute Sache sein und der Pflanze erlauben, mehr Wurzeln zu sprießen, was ihr mehr Unterstützung gibt.

Wenn Sie tatsächlich Floppy-Zucchini-Pflanzen haben, brauchen sie nur etwas Wasser. Kürbisgewächse, zu denen Zucchini gehören, haben tiefe Wurzeln, also trinke langsam mit einem Zoll Wasser pro Woche und lass es 6-8 cm tief einweichen.

Auf jeden Fall, nehmen Sie dies ist eine Garten-Lernstunde. Und wenn Sie weitermachen und sie einsperren oder einkesseln, bevor sie nächstes Jahr zu groß werden, sehe ich in Ihrer Zukunft keine lehnenden Zucchinipflanzen, weil Sie bereit sind.

Vorherige Artikel:
Was ist Plattwicken? Auch bekannt unter verschiedenen Namen wie Gras Erbse, weiße Wicke, blaue süße Erbse, indische Wicke oder indische Erbse, Plattwurz ( Lathyrus Sativus) ist eine nahrhafte Hülsenfrucht, die angebaut wird, um Vieh und Menschen in Ländern auf der ganzen Welt zu füttern. Gras Erbsen Informationen Wachtelküken ist eine relativ trockenheitstolerante Pflanze, die zuverlässig wächst, wenn die meisten anderen Nutzpflanzen versagen. Aus die
Empfohlen
Sie sind viel wahrscheinlicher, Norfolk-Inselkiefer im Wohnzimmer als eine Norfolk-Insel-Kiefer im Garten zu sehen. Junge Bäume werden oft als Miniatur-Weihnachtsbäume oder als Zimmerpflanzen verkauft. Kann eine Norfolk-Insel im Freien wachsen? Es kann im richtigen Klima sein. Lesen Sie weiter, um über Norfolk Island Kieferkältetoleranz und Tipps zur Pflege von Kiefern im Freien Norfolk Island zu lernen. Kö
Anthracnose ist eine zerstörerische Pilzkrankheit, die bei Kürbisgewächsen, insbesondere bei Wassermelonen, ernsthafte Probleme verursachen kann. Wenn es außer Kontrolle gerät, kann die Krankheit sehr schädlich sein und zum Verlust von Früchten oder sogar zum Tod der Rebe führen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Bekämpfung von Wassermelonen-Anthraknose zu erfahren. Wasserme
Erdnüsse sind Mitglieder der Familie der Hülsenfrüchte, zusammen mit Bohnen und Erbsen. Die Früchte, die sie produzieren, sind eher eine Erbse als eine Nuss. Die Pflanzen haben eine einzigartige und interessante Art sich zu entwickeln. Nachdem die Blüten befruchtet sind, bilden sie einen Zapfen, der sich vom Eierstock der Blüte nach unten erstreckt. Der
Fingerhut-Pflanzen sind Biennalen oder kurzlebige Stauden. Sie werden häufig in Bauerngärten oder Staudenrabatten verwendet. Oft werden Fingerhüte wegen ihrer kurzen Lebensdauer nacheinander gepflanzt, so dass in jeder Saison eine Reihe von Fingerhutblüten blüht. Wenn man sie jedoch nicht richtig auf den Winter vorbereitet, kann man diese Nachfolgepflanzen abwerfen und den Gärtner mit leeren Lücken im Garten verlassen. Lesen
Bohnen aller Sorten sind ziemlich einfach zu züchten, aber wie bei allen Pflanzen haben sie ihren gerechten Anteil an Krankheiten und Schädlingen, die eine Ernte dezimieren können. Ein großer Plünderer ist der Käfer, und ich darf sagen, dass diese Plünderer nicht nur eine Sorte, sondern mehrere verschiedene Arten haben. Wie m
Es gibt viele bodenbürtige Krankheitserreger, die in Karottensämlingen eine Abschwächung verursachen können. Dies tritt am häufigsten in Perioden mit kaltem, feuchtem Wetter auf. Die häufigsten Täter sind Pilze, die im Boden leben und aktiv sind, wenn die Bedingungen sie begünstigen. Wenn Sie Karottensämlinge versagen sehen, ist der Schuldige wahrscheinlich einer dieser Pilze. Wenn Si