Feigenfrucht bleibt grün - Gründe Feigen reifen nicht



Eine häufige Frage, die Gärtner mit Feigenbäumen haben, ist: "Wie lange dauert es, bis eine Feige am Baum reifen kann?" Die Antwort auf diese Frage ist nicht einfach. Unter idealen Bedingungen können Feigen in weniger als zwei Monaten reifen, aber die meisten Feigen wachsen nicht unter idealen Bedingungen. Wenn Ihre Feigenfrucht grün bleibt, gibt es viele Gründe, warum Ihre Feigen nicht reif werden. Schauen wir uns die Gründe an, warum Feigen nicht reifen und Feigen etwas schneller reifen lassen.

Gründe, warum Feigen nicht reif werden

Der lange und kurze Grund, warum ein Feigenbaum lange braucht, um seine Früchte reifen zu lassen oder die Feigen überhaupt nicht reif werden, ist Stress. Feigenbäume sind sehr anfällig für Stress und wenn sie unter Stress stehen, werden sie verlangsamen oder sogar aufhören zu reifen ihre Früchte.

Der häufigste Stress, der dafür verantwortlich ist, dass Feigen nicht reifen, ist der Wassermangel, insbesondere bei hoher Hitze. Besonders anfällig sind Feigenbäume in Containern. Wenn ein Feigenbaum nicht genug Wasser hat, werden die Feigen nicht reif, weil der Baum versucht, sich selbst und seine Samen zu bewahren. Wenn ein Feigenbaum weiterhin zu wenig Wasser bekommt, bricht er seine Frucht ab, was bedeutet, dass Ihre Feigenfrucht vom Baum fällt, solange sie noch grün ist.

Ein anderer möglicher Grund, warum Ihre Feigen nicht reif werden, ist ein Mangel an Nährstoffen. Fruchtbar ist harte Arbeit für einen Baum. Es braucht zusätzliche Nährstoffe, um sowohl sich selbst als auch seine Frucht zu ernähren. Wenn der Baum zu wenig Nährstoffe hat, reifen die Feigen nicht so schnell und können sogar aufhören zu reifen.

Wenn Ihre Feigen nicht reif werden, können auch Schädlinge und Krankheiten das Problem sein. Während ein Feigenbaum von einem Schädling oder einer Krankheit angegriffen wird, muss er seine Energie davon abhalten, seine Früchte zu reifen, um sich selbst zu schützen. Die Feigenfrucht bleibt länger grün, wenn der Feigenbaum Schädlinge und Krankheiten bekämpft.

Wie man Feigen schneller reift

Der beste Weg, Feigen schneller zu reifen, ist, so viele Stresspunkte wie möglich vom Baum zu entfernen. Um Feigen zu vermeiden, die nicht reif werden, sollten Sie sicherstellen, dass der Baum reichlich Wasser hat, besonders bei starker Hitze.

Eine weitere Möglichkeit, Feigen, die nicht reifen, vorzubeugen, besteht darin, Ihren Feigenbaum regelmäßig zu düngen. Achten Sie auch auf Schädlinge und Krankheiten und behandeln Sie diese, sobald Sie sie sehen.

Während es keine feste Antwort darauf gibt, wie lange es dauert, bis eine Feige am Baum reifen kann, können Sie Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Feigen so schnell wie möglich reifen.

Vorherige Artikel:
Englisch Efeu ist eine klassische Ergänzung zu jedem Haus, ob Sie es wachsen, um eine Ziegelmauer zu bedecken oder es als Innenweinstock als Teil Ihrer Raumdekoration pflanzen. Kaufen Sie viel Efeu für große Anpflanzungen kann eine teure Angelegenheit sein, aber Sie können eine große Partie kostenlos bekommen, indem Sie Efeupflanzen in Ihrem Haus verwurzeln. Die
Empfohlen
Ein Mitglied der Hibiskus-Familie, Rose von Sharon ist in der Regel eine wartungsarme und zuverlässige Laubstrauch für die Landschaft. Aber manchmal, als Gärtner, können die Dinge, die wir tun, um unseren Pflanzen zu helfen, ihnen tatsächlich schaden. Zum Beispiel können Rosen von Sharon-Sträuchern sehr empfindlich gegenüber Überdüngung sein. Lesen Si
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Wintersaison kann für Rosensträucher sehr unterschiedlich sein. Davon abgesehen gibt es Dinge, die wir tun können, um den Schaden zu verringern und sogar zu eliminieren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Behandlung von Winterschäden Rosen. Wie
Rhododendronbüsche ähneln Azaleen und Vertretern der Gattung Rhododendron . Rhododendren blühen im Spätfrühling und sorgen für eine Farbenpracht, bevor Sommerblumen einziehen. Sie variieren in Höhe und Form, aber alle produzieren eine Fülle von Blüten, die perfekt für schattige, säurereiche Bereiche im Garten sind. Probleme
Wir alle wissen, dass Pflanzen Bodenbelüftung, Ernährung und Wasser benötigen, um gedeihen zu können. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Gartenboden in einigen oder allen dieser Arenen fehlt, gibt es etwas, das Sie hinzufügen können, um die Bodenstruktur zu verbessern - Vermiculit. Was ist Vermiculit und wie nutzt man Vermiculit als Nährboden für den Boden? Was is
Genauso wie viele von uns eine Lieblingshose oder eine spezielle Art zum Falten von Handtüchern haben, gibt es auch bevorzugte Gießkannen unter den sachkundigen Gartengeräten. Jede Option ist so individuell wie diese Hose und bietet ein etwas anderes Bewässerungserlebnis. Verschiedene Arten von Gießkannen können bestimmte Rollen in Haus und Landschaft erfüllen. Lesen
Pferdeschwanz-Bonsai-Pflanzen sind eine interessante Ergänzung für jede Wohnkultur und können drinnen oder draußen (während der warmen Jahreszeit) angebaut werden. Dieser schöne Bonsai stammt aus Mexiko. Der Pferdeschwanz-Palme-Bonsaibaum ist groß eine große wartungsarme Wahl für den Bonsaienthusiasten oder sogar für die, die zu den Bonsaisanlagen neu sind. Bonsai-P