Japanische rote Kiefer-Info - wie man eine japanische rote Kiefer wächst



Japanische Rotkiefer ist ein sehr attraktiver, interessanter Baum, der in Ostasien beheimatet ist, aber derzeit in den gesamten USA angebaut wird. Lesen Sie weiter, um mehr über japanische Rotkiefer-Informationen zu erfahren, einschließlich der Pflege von japanischen Rotkiefern und wie man eine japanische Rotkiefer anbaut.

Was ist eine japanische Rotkiefer?

Japanische Pinie ( Pinus densiflora ) ist eine immergrüne Konifere aus Japan. In der Wildnis kann er bis zu 30 m hoch werden, in Landschaften jedoch meist zwischen 9 und 15 m. Seine dunkelgrünen Nadeln messen 3 bis 5 Zoll (7, 5-13 cm) und wachsen aus den Zweigen in Büscheln.

Im Frühjahr sind männliche Blüten gelb und weibliche Blüten gelb bis violett. Diese Blüten werden von kegelförmigen Zapfen mit einer Länge von ca. 5 cm abgelöst. Trotz des Namens ändern sich die Nadeln der Japanischen Rotkiefer im Herbst nicht, bleiben aber das ganze Jahr über grün.

Der Name des Baumes stammt von seiner Rinde, die sich in Schuppen ablöst, um darunter ein auffälliges Rot zu zeigen. Wenn der Baum altert, neigt die Rinde am Hauptstamm dazu, zu braun oder grau zu verblassen. Japanische Rotkiefern sind in den USDA-Zonen 3b bis 7a winterhart. Sie erfordern wenig Beschneidung und können zumindest eine gewisse Trockenheit tolerieren.

Wie man eine japanische rote Kiefer anbaut

Japanische Rotkiefer Pflege ist relativ einfach und ist ähnlich wie bei jeder Kiefer. Die Bäume brauchen leicht sauren, gut durchlässigen Boden und gedeihen in den meisten Arten außer Ton. Sie bevorzugen volle Sonne.

Wachsende Japanische Rotkiefern sind zum größten Teil frei von Krankheiten und Schädlingen. Die Äste neigen dazu, horizontal aus dem Stamm herauszuwachsen, der selbst oft in einem Winkel wächst und dem Baum ein attraktives windgepeitschtes Aussehen verleiht. Aus diesem Grund werden japanische Rotkiefern am besten einzeln als Beispielbäume statt in Hainen angebaut.

Vorherige Artikel:
Es mag widersprüchlich erscheinen, den Gebrauch von Plastik mit Gartenarbeit zu verbinden, aber die Produktion von Plastikkulturen ist eine Multi-Milliarden-Dollar-Industrie, die weltweit mit beeindruckenden Ertragssteigerungen genutzt wird. Was ist Plastikkultur und wie können Sie Methoden der Plastikkultur auf den Hausgarten anwenden?
Empfohlen
Linden und andere Zitrusbäume bilden wunderschöne aromatische Behälter. Das Einpflanzen von Limonen in Töpfen wird es Ihnen auch ermöglichen, die Pflanze leichter zu bewegen, um sie vor Witterungseinflüssen zu schützen, aber sie kann den Baum auch für zu viel oder zu wenig Lindenbewässerung anfällig machen. Bewässer
Für diejenigen von Ihnen, die etwas exotischer in der Landschaft oder sogar zu Hause wachsen möchten, ziehen Sie in Erwägung, Zuckermais-Reben anzubauen. Über Manettias Candy Corn Plant Manettia luteorubra , bekannt als Candy Corn Plant oder Firecracker Rebe, ist eine schöne und exotische Rebe, die in Südamerika beheimatet ist. Dies
Es gibt viele Pflanzen, die von falschen Wurzelknoten-Nematoden befallen werden können. Diese im Boden lebenden Spulwürmer sind mikroskopisch und schwer zu sehen, aber ihr Schaden ist unverkennbar. Spinat mit falschen Wurzel wissen Nematoden können in schweren Befall sterben. Die Pflanzen können sich in jeder Phase des Wachstums infizieren. Er
Sie haben also einige Blaubeeren gepflanzt und warten gespannt auf Ihre erste Ernte, aber die Blaubeerfrucht wird nicht reifen. Warum reifen deine Blaubeeren nicht? Es gibt eine Reihe von Gründen für Blaubeeren, die nicht reifen werden. Warum reifen meine Blaubeeren nicht? Der wahrscheinlichste Grund für Blaubeeren, die nicht reifen werden, ist die Art der Beere. E
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Titel dieses Artikels klingt wie ein Schuft, der aus einigen Rosen den Dreck schlägt! Aber leg deine Gartenschaufeln und -gabeln hin, keine Notwendigkeit, zu den Waffen zu rufen. Dies ist nur ein Artikel über die schwarzen und blauen Blütenfarben von Rosen. A
Alles Alte ist wieder neu, und essbare Landschaftsgestaltung ist ein Beispiel für dieses Sprichwort. Wenn Sie nach einer Bodendecke suchen, die in die Landschaft integriert werden soll, suchen Sie nicht weiter als Claytonia Minersalat. Was ist Bergmanns Kopfsalat? Miners-Salat wird von British Columbia südlich bis nach Guatemala und östlich in Alberta, North Dakota, South Dakota, Wyoming, Utah und Arizona gefunden. C