Cabbage Looper Control: Informationen zum Töten von Kohleschlingen



Wenn du grüne, fettleibige Raupen auf deinem Kohl siehst, die sich wie kleine Betrunkene bewegen, hast du wahrscheinlich Kohlgreifer. Kohlgreifer werden wegen ihrer schleifenden, wackeligen Bewegung so genannt. Kohlgreifer sind auf allen Kreuzformen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko verbreitet. Töten von Kohlgreifern ist unerlässlich für eine attraktive Ernte, frei von Löchern und verrottenden Stellen. Erfahren Sie, wie man Kohleschlingen mit chemischen oder mechanischen Mitteln loswird.

Über Cabbage Looper Schädlinge

Kohleschlingen haben bis zu sieben Stadien. Die Larven reifen zu dicken grünen Raupen mit einem weißen Streifen, der auf beiden Seiten verläuft. Sie haben fünf Prologpaare und einen zigarrenförmigen Körper, der am Kopfende dünner ist.

Zu der Zeit, die Larven Reife erreicht, kann es so viel wie 2 Zoll lang sein. Sobald der Greifer verpuppt ist, wird er zu einer graubraunen Motte. Die Larven haben kauende Mundwerkzeuge, die Laub auf einer Vielzahl von Pflanzen schädigen. Das Kauverhalten lässt das Laub zerfleddert und zerfetzt mit gezackten Rändern zurück.

Die Kontrolle und Verwaltung der Kohleschleifmaschinen trägt zur Vitalität Ihrer Pflanzen bei. Der Blattschaden minimiert die Fähigkeit einer Pflanze, Sonnenenergie zu gewinnen.

Wie loswerden Cabbage Looper

Der einfachste, zugänglichste und sicherste Weg, Kohlschorfplagen loszuwerden, ist die manuelle Entfernung. Die Raupen sind groß genug, dass man sie leicht erkennen kann. Schauen Sie am Morgen und am späten Abend, wenn die Temperaturen kühl sind. Ziehe die ekligen kleinen Dinge ab und entsorge sie. (Ich überlasse dir die Details, aber sorge dafür, dass sie nicht das Erwachsenenalter erreichen.)

Suchen Sie nach Eiern auf der Unterseite der Pflanzenblätter und kratzen Sie sie sanft ab. Die Eier sind gerippt und in Reihen entlang der Unterseiten der Blätter gelegt. Verhindern der nächsten Generation ist eine gute Möglichkeit, Kohlgreifer zu töten.

Vermeiden Sie die Verwendung von Pestiziden mit großer Reichweite, die auch nützliche Feinde töten werden. Wenn möglich, verwenden Sie organische Kohlgreifer Pestizide, wenn Sie chemische Kriegsführung verwenden möchten.

Kohleschlingen-Kontrolle

Es ist am besten, Bio-Kohlgreifer Pestizide auf Nahrungsmittelpflanzen zu verwenden. Sie sind sicherer und töten nicht die meisten nützlichen Insekten. Bacillus thuringiensis (Bt) ist ein organisches Bakterium, das natürlich im Boden vorkommt.

Pestizide mit Spinosad sind ebenfalls wirksam und sicher, mit geringen Auswirkungen auf nützliche Insekten. Die besten Ergebnisse werden durch frühzeitige Anwendung erzielt, wenn die Larven klein sind. Überprüfen Sie die Unterseiten der Blätter jede Woche auf Anzeichen von Kohlgreiferschädlingen. Visuelle Hinweise, wie z. B. zerlumpte Blätter, sind ebenfalls ein guter Indikator, dass es Zeit ist, mit Bio-Kohlgreifer-Pestiziden zu besprühen.

Durch die konsequente Kontrolle des Kohlfadens wird das Auftreten von Schädlingen in Ihrem Garten schrittweise reduziert.

Vorherige Artikel:
Peyote ( Lophophora williamsii ) ist ein rückgratloser Kaktus mit einer reichen Geschichte rituellen Gebrauchs in der Kultur der First Nation. In den Vereinigten Staaten ist die Pflanze illegal zu kultivieren oder zu essen, es sei denn, Sie sind ein Mitglied der Indianerkirche. Die Pflanze wird von US-Beamten als giftig angesehen, aber First Nations benutzen sie als Sakrament und Weg zur religiösen und persönlichen Erleuchtung. W
Empfohlen
Photinia ist ein ziemlich häufiger Heckenstrauch. Red Tip Photinia bietet eine schöne Kulisse für den Rest des Gartens und ist eine pflegeleichte Pflanze, die mäßig schnell wächst und einen attraktiven Schirm ergibt. Das häufigste Problem bei Photinia ist der schwarze Fleck, der auftritt, wenn die Pflanze in heißen, feuchten Klimazonen gezüchtet wird. In ande
Wenn Bäume entweder absichtlich durch Beschneiden oder versehentlich verletzt werden, löst dies einen natürlichen Schutzprozess innerhalb des Baumes aus. Äußerlich wächst der Baum neues Holz und bellt um den verletzten Bereich herum, um einen Kallus zu bilden. Intern initiiert der Baum Prozesse, um Verfall zu verhindern. Manc
Was ist Meereslavendel? Auch als Sumpf-Rosmarin und Lavendel-Sparsamkeit bekannt, ist der Meereslavendel ( Limonium carolinianum ), der nichts mit Lavendel, Rosmarin oder Sparsamkeit zu tun hat, eine mehrjährige Pflanze, die oft in Salzwiesen und entlang küstennaher Sanddünen wild wächst. Meereslavendel zeigt rotgetönte Stiele und ledrige, löffelförmige Blätter. Zarte
Wenn Sie keinen eigenen Kompost haben, sind die Chancen gut, dass die Stadt, in der Sie wohnen, einen Kompostbehälter hat. Kompostierung ist groß und aus gutem Grund, aber manchmal können die Regeln darüber, was kompostierbar ist, verwirrend sein. Kann zum Beispiel Pflanzenöl kompostiert werden? Kan
Von Mesquite wissen viele von uns nur über das langsam brennende Holz, das für ein tolles Barbeque sorgt. Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Wofür kann Mesquite noch verwendet werden? Wirklich, Sie können es fast benennen, da Mesquite-Baumverwendungen viele und mannigfaltig sind. Mesquite Bäume sind sogar bekannt, mehrere gesundheitliche Vorteile zu haben. Mes
Pferdeschwanz-Bonsai-Pflanzen sind eine interessante Ergänzung für jede Wohnkultur und können drinnen oder draußen (während der warmen Jahreszeit) angebaut werden. Dieser schöne Bonsai stammt aus Mexiko. Der Pferdeschwanz-Palme-Bonsaibaum ist groß eine große wartungsarme Wahl für den Bonsaienthusiasten oder sogar für die, die zu den Bonsaisanlagen neu sind. Bonsai-P