Sind Paprika Lappen ein Indikator für Pfeffer Pflanze Geschlecht und Saatgut Produktion?



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Vermutlich haben Sie die Behauptung in den sozialen Medien gesehen oder gehört, dass man am Boden der Frucht das Geschlecht einer Paprika erkennen kann oder welche mehr Samen durch die Anzahl der Lappen oder Beulen hat. Die Idee davon hat natürlich Neugier geweckt, also habe ich beschlossen, selbst herauszufinden, ob das stimmt. Nach meinem Wissen über Gartenarbeit habe ich noch nie von einem spezifischen Geschlecht gehört, das mit diesen Pflanzen verbunden ist. Hier ist, was ich gefunden habe.

Pfeffer-Geschlechts-Mythos

Es wird vermutet, dass die Anzahl der Paprika-Lappen etwas mit seinem Geschlecht zu tun hat. Frauen haben angeblich vier Lappen, sind voller Samen und süßer schmeckend, während Männchen drei Lappen haben und weniger süß sind. Ist das also ein wahrer Indikator für das Geschlecht der Pfefferpflanze?

Tatsache : Es ist die Blume, nicht die Frucht, die das Sexualorgan in Pflanzen ist. Paprika produzieren Blumen mit männlichen und weiblichen Teilen (bekannt als "perfekte" Blumen). Daher ist mit der Frucht kein besonderes Geschlecht verbunden.

Die Mehrzahl der großen Paprikasorten, die etwa 3 Inch breit und 4 Inch lang werden, hat normalerweise drei bis vier Lappen. Davon abgesehen haben einige Arten weniger und andere mehr. Wenn also die Lappen ein Indikator für das Geschlecht der Paprika wären, was wäre dann ein Pfeffer mit zwei oder fünf Lappen?

Die Wahrheit ist, dass die Anzahl der Paprikaschwaben keine Auswirkungen auf das Geschlecht der Pflanze hat - sie produziert beide auf einer Pflanze. Das regelt das Geschlecht.

Pfeffer Samen und Geschmack

Was ist also mit der Behauptung, dass die Anzahl der Lappen, die eine Pfefferfrucht hat, ihre Schärfe oder ihren Geschmack bestimmt?

Fakt : Bei einem Paprika mit vier Lappen, der mehr Samen enthält als einer mit drei, könnte dies möglich sein, aber die Gesamtgröße der Frucht scheint ein besserer Indikator dafür zu sein - obwohl ich behaupten würde, dass die Größe keine Rolle spielt. Ich hatte einige gigantische Paprikaschoten mit kaum Samen, während einige der kleineren Samen zahlreiche Samen hatten. Tatsächlich enthält jede Paprika eine oder mehrere Kammern, aus denen sich Samen entwickeln. Die Anzahl der Kammern ist genetisch und hat keinen Einfluss auf die Anzahl der produzierten Samen.

Fakt : Die Anzahl der Paprika-Lappen, seien es drei oder vier (oder was auch immer), hat keinen Einfluss darauf, wie süß ein Pfeffer schmeckt. Tatsächlich wirkt sich die Umgebung, in der der Pfeffer angebaut wird, und die Ernährung des Bodens stärker aus. Die Vielfalt der Paprika bestimmt auch die Süße der Früchte.

Nun, da hast du es. Die Anzahl der Lappen, die eine Paprika enthält, ist nicht entscheidend für das Geschlecht der Pfefferpflanze und bestimmt nicht die Samenproduktion oder den Geschmack. Schätze, du kannst nicht alles glauben, was du siehst oder hörst, also achte nicht auf etwas anderes. Im Zweifelsfall oder einfach nur neugierig, forschen Sie.

Vorherige Artikel:
Die Quitte ist ein Obstbaum mit langer Kultivierungsgeschichte in Westasien und in Europa. Quittenfrüchte werden gekocht, zu Gelees und Konserven verarbeitet oder zu alkoholischen Getränken vergoren. Einige Sorten können frisch gegessen werden. Quittenfrüchte sind gelb und fast birnenförmig, wenn sie reif sind. In
Empfohlen
Knöterich ( Impatiens capensis ), auch beschmutztes touch-me-not genannt, ist eine Pflanze, die unter Bedingungen gedeiht, die wenige andere tolerieren, einschließlich tiefem Schatten und feuchtem Boden. Obwohl es ein einjähriges, einmal in einem Gebiet etabliertes ist, kommt es Jahr für Jahr wieder, weil die Pflanzen selbst kräftig säen. Laub
Unsichtbar und böse können Chigger den Sommer mit dem Juckreiz, den sie verursachen, unerträglich machen, besonders wenn du draußen im Garten bist. Erfahren Sie, wie man Chiggers behandelt und mit ihren Bissen umgeht. Chigger Wanzen im Garten Nichts kann eine Wanderung, ein Picknick oder einen Tag im Garten so schnell ruinieren wie der irritierende, juckende Biss des Chigger. Wi
Gartenarbeit kann voller Herausforderungen sein. Pflanzenkrankheiten können eine der frustrierendsten dieser Herausforderungen sein und selbst die erfahrensten Gärtner können Pflanzen an Krankheiten verlieren. Wenn unsere Kinder oder Haustiere krank sind, eilen wir sie zum Arzt oder Tierarzt. Wenn jedoch unsere Gartenpflanzen krank sind, bleibt uns die schwierige Aufgabe, das Problem selbst zu diagnostizieren und zu behandeln. D
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wildrosen tendieren dazu, die Gedanken des Mittelalters von Rittern, Königen, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen wachzurütteln, da viele von ihnen in unsere Geschichte zurückreichen. Der botanische Ausdruck für sie ist "Species Roses". Obw
Manche Leute bauen Zimmerpflanzen als entspannendes Hobby oder um einem Raum eine dekorative Note zu verleihen. Zimmerpflanzen bringen die Außenwelt nach innen, verbessern die Luftqualität des Hauses und können aufgrund ihrer Blüten und Düfte ausgewählt werden. Die Einführung von wohlriechenden Zimmerpflanzen in die Wohnungseinrichtung kann dazu beitragen, die Notwendigkeit von Lufterfrischern zu beseitigen, insbesondere während der langen Wintermonate, in denen ein geschlossenes Haus dazu neigt, ein wenig abgestanden zu riechen. Zimmer
Affenblumen mit ihren unwiderstehlichen kleinen "Gesichtern" sorgen für eine lange Saison von Farbe und Charme in feuchten oder nassen Teilen der Landschaft. Die Blüten gedeihen vom Frühjahr bis zum Herbst und gedeihen in feuchten Gebieten wie Sümpfen, Flussufern und Feuchtwiesen. Sie wachsen auch gut in Blumenrändern, solange Sie den Boden feucht halten. Fak