Jasmin Plant Leaf Probleme: Warum ein Jasmin hat weiße Flecken



Wenn Ihr Jasmin weiße Flecken hat, ist es Zeit, das Problem zu diagnostizieren und zu behandeln. Weiße Flecken auf Jasminblättern können nichts Ernstes bedeuten, aber sie können auch auf eine Krankheit oder Schädlinge hinweisen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Jasmin-Blatt Probleme.

Gemeinsame Jasmin Plant Leaf Probleme

Viele Jasminarten sind robust genug, um den meisten Krankheiten standzuhalten. Jasmin neigt auch nicht zu Schäden durch Insektenschädlinge. Einige Krankheiten und Schädlinge können jedoch jeden Zierstrauch treffen, und Jasminarten sind nicht vollständig immun.

Ein ziemlich häufiges Problem, das Probleme mit Jasminpflanzenblättern verursacht, wird Blattfleck genannt und es wird durch Pilze verursacht. Suchen Sie nach unregelmäßigen braunen oder braunen Flecken, rund oder oval, die im Juli oder August auf den Blättern erscheinen. Der Blattfleck kommt besonders bei kühlem Wetter mit häufigen leichten Regenfällen oder hoher Luftfeuchtigkeit vor.

Es ist nicht zu ernst, wenn der Blattfleck ein paar weiße Flecken auf Jasminblättern erzeugt, aber wenn eine Entblätterung auftritt, ist es ernster. Um ein Wiederauftreten des Blattfleckens im folgenden Jahr zu verhindern, düngen Sie die Pflanze im Frühling angemessen und schneiden Sie sie, um schwache oder sterbende Zweige zu entfernen. Sie sollten keine Fungizidsprays verwenden, wenn das Leben des Jasmins nicht in Gefahr ist.

Jasminblätter, die weiß werden, können auch durch andere Dinge verursacht werden.

Wenn dein Jasmin weiße Flecken auf seinen Blättern hat, sieh sie dir genauer an. Wenn die Flecken pudrig aussehen, können die weißen Flecken auf den Jasminblättern Mehltau oder pulveriger Schimmel sein. Kontrollieren Sie diese Bedingungen mit einem geeigneten Fungizidspray und wiederholen Sie alle zwei Wochen, bis Sie dreimal gespritzt haben.

Weiße Flecken auf Jasminblättern können Insekten sein. Wenn die weißen Flecken auf Jasminblättern tatsächlich Eier oder sehr kleine Motten sind, könnte der Täter eine Art Weiße Fliege sein. Weiße Fliegen sind winzige Insekten, die sich von Jasminblättern ernähren. Sie legen auch Eier auf die Unterseite der Blätter. Behandeln Sie Ihre infizierten Jasminblätter mit insektizider Seife oder Gartenölspray. Diese Mittel sind nicht giftig für Sie oder Ihre Haustiere, aber werden die weißen Fliegen in kurzer Zeit loswerden.

Vorherige Artikel:
Orach ist ein wenig bekanntes aber sehr nützliches Blattgrün. Es ist ähnlich wie Spinat und kann es normalerweise in Rezepten ersetzen. Es ist so ähnlich, dass es oft als orach mountain Spinat bezeichnet wird. Im Gegensatz zu Spinat lässt es sich im Sommer jedoch nicht leicht verfangen. Dies bedeutet, dass es wie Spinat im Frühjahr früh gepflanzt werden kann, aber auch in den heißen Monaten weiter wächst und produziert. Es unte
Empfohlen
Tickseed Sonnenblumenkerne sind einfach zu züchten und machen große Ergänzungen in Bereichen des Gartens, wo sie frei sind, sich selbst zu säen. Lassen Sie uns mehr über das Wachstum dieser interessanten Pflanze erfahren. Bidens Tickseed Wildblumen Tickseed Sonnenblumenpflanzen ( Bidens aristosa ) sind in der Aster Familie und aus der Gattung Bidens . Als
Ein japanischer Ahorn ist ein großes dekoratives Element im Garten. Mit einer kompakten Größe, interessantem Laub und schönen Farben kann es einen Raum wirklich verankern und viel visuelles Interesse hinzufügen. Wenn Sie Flecken auf japanischen Ahornblättern sehen, können Sie sich Sorgen um Ihren Baum machen. Finde
Zitrusbäume brauchen wie alle Pflanzen Nährstoffe, um zu wachsen. Da sie schwere Futterpflanzen sein können, ist es manchmal notwendig, Zitrusbäume zu düngen, um einen gesunden und fruchttragenden Baum zu erhalten. Zu lernen, wie man einen Zitrusfruchtbaum richtig düngt, kann den Unterschied zwischen einer Rekordernte von Früchten oder einer schlechten Ernte von Früchten ausmachen. Wann Z
Mönchspfeffer ( Vitex agnus-castus ) erhalten ihren Namen von Eigenschaften des Samens innerhalb der essbaren Beeren, die Libido reduzieren sollen. Diese Eigenschaft erklärt auch einen anderen gebräuchlichen Namen - Mönchspfeffer. Mönchspfeffer trimmen ist ein wichtiger Teil der Pflege für den Baum. Wenn
Von Kathehe Mierzejewski Viele Gärtner lieben es, Rübenwurzeln in ihrem Garten anzubauen. Wie jedes Wurzelgemüse, tun Rüben ( Brassica campestris L.) gut mit Karotten und Radieschen. Sie sind einfach und können entweder im Frühling gepflanzt werden, so haben Sie den ganzen Sommer über Rüben oder im Spätsommer eine Herbsternte. Schauen
Polka Dot Pflanzen ( Hypoestes phyllostachya ) sind häufige Zimmerpflanzen mit bunten Blattdarstellungen. Sie sind stark hybridisiert, um eine Vielzahl von Farben und Arten von Blattflecken zu erzeugen. Diese Zimmerpflanze, die auch Sommersprossen genannt wird, kann in jeder Art von indirektem Licht wachsen, hat aber die beste Farbe in Situationen mit wenig Licht.