Was sind Bulb Miles: Behandlung von Pflanzen betroffen Bulbe Milben



Birnenmilben sind kleine, kleine Kreaturen, die den Zwiebeln wahre Schäden zufügen können, wenn sie sich durchsetzen dürfen. Es ist sehr wichtig, vorbeugende Maßnahmen gegen Zwiebelmilben zu ergreifen und eine Milbenbehandlung durchzuführen, wenn Sie Ihre Pflanzen befallen sehen. Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen zu erfahren, die von Zwiebelmilben befallen sind und wie man die Milben loswerden kann.

Was sind Zwiebelmilben?

Birnenmilben sind winzige Lebewesen, die sich von den Zwiebeln ernähren. Sie sind keine Insekten - sie sind Spinnentiere wie Spinnen. Sie dringen durch Wunden und weiche Punkte in die Oberfläche der Pflanzenknollen ein.

Gewöhnlich nutzen sie die Flecken, die bereits durch eine äußere Kraft beschädigt wurden, aber sie helfen auch, indem sie an der Außenseite der Zwiebel kauen und Bakterien und Pilzen, die die Birne verderben, einen leichten Zugang ermöglichen. Sobald sie ins Innere kommen, vermehren sich die Milben schnell und können eine Zwiebel schnell zu Brei machen.

Methoden zur Kontrolle von Zwiebelmilben

Bei der Bekämpfung von Milben im Garten sollten Sie zunächst mit vorbeugenden Methoden beginnen. Wenn das fehlschlägt und Ihre Zwiebeln trotzdem infiziert werden, ist es Zeit, eine andere Vorgehensweise zu ergreifen, um die Schädlinge loszuwerden.

Verhindern Zwiebelmilben

Die beste Methode zur Behandlung von Milbenmilben ist die Prävention. Kümmere dich immer vorsichtig um Glühbirnen - wenn du die Oberfläche beschädigst, schaffst du eine offene Tür.

Lagern Sie Ihre Zwiebeln an einem trockenen, kühlen Ort. Birnenmilben gedeihen in feuchten Umgebungen, die über 50 ° C (10 ° C) sind.

Bevor Sie Zwiebeln setzen, untersuchen Sie sie sorgfältig. Wenn eine Zwiebel irgendwelche matschigen Flecken hat, sind die Chancen gut, dass sie bereits befallen sind. Pflanzen Sie die Glühbirne nicht. Werfen Sie es weg, vorzugsweise kochen Sie zuerst, um die Milben im Inneren zu töten. Kompostiere es nicht.

Wie man Birnenmilben loswerden

Es ist eine gute Idee, Zwiebeln vor dem Pflanzen mit Mitizid zu behandeln, auch solche, die nicht befallen zu sein scheinen. Wenn Sie Ihren Zwiebelmilbenbefall früh nicht bemerken, werden die Pflanzen, die daraus wachsen, verkümmert und gelb. Sie werden wahrscheinlich auch nicht blühen.

Zerstöre alle betroffenen Pflanzen. Eine sehr effektive natürliche Behandlung ist die Einführung von Cosmolaelaps claviger, einer nützlichen Milbe, die ein natürlicher Räuber von Bulbusmilben ist. Führe diese Raubmilben in den Boden ein und sie sollten die Milbenpopulation abbauen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie auf der Suche nach einem harten und pflegeleichten Rasen sind, ist das Pflanzen von Hybridriesen vielleicht genau das, was Sie brauchen. Lesen Sie weiter für Hybrid Bluegrass Informationen. Was ist Hybrid Bluegrass? In den 1990er Jahren wurden Kentucky Bluegrass und Texas Bluegrass gekreuzt, um einen hybriden Bluegrass Samen zu schaffen.
Empfohlen
Gärtner erfreuen sich an pflegeleichten und schönen Bodenbedeckungen, die sie einfach einstecken und loslassen können. Creeping Zinnie ( Sanvitalia Procumbens ) ist einer dieser Garten Favoriten, die, einmal gepflanzt, bietet ein Fest der Farbe die ganze Saison lang. Diese niedrig wachsende Schönheit hat einen zierlichen Nachlauf, was sie perfekt zum Aufhängen von Körben und Behältern macht. Lesen
Fruit Tree Fettbänder sind eine Pestizid-freie Art, Wintermotte Raupen von Ihren Birnen und Apfelbäumen im Frühjahr zu halten. Sie verwenden Obstbaumfett zur Insektenbekämpfung. Die "Fettarmbänder" am Stamm bilden eine unpassierbare Barriere, die die flügellosen Weibchen davon abhält, die Baumstämme hochzuklettern, um ihre Eier zu legen. Wenn S
Können Sie Hopfenpflanzen kompostieren? Die Kompostierung von verbrauchtem Hopfen, der stickstoffreich und sehr gesund für den Boden ist, unterscheidet sich nicht wirklich von der Kompostierung anderer grüner Materialien. In der Tat ist Kompostierung eine der besten Anwendungen für Hopfen. Lesen Sie weiter, um mehr über Komposthopfen zu erfahren, einschließlich eines wichtigen Sicherheitshinweises für Tierhalter. Gebra
Süßkartoffeln sind nicht nur anfällig für eine Vielzahl von Krankheiten, die zu Fäulnis führen, wenn sie wachsen, sondern auch für Süßkartoffel-Lagerfäule. Eine Reihe von bakteriellen und pilzlichen Erregern verursachen Lagerfäule von Süßkartoffeln. Der folgende Artikel enthält Informationen über Krankheiten, die zur Verrottung von Süßkartoffeln nach der Ernte führen können, sowie zur Kontrolle der Fäulnis von Süßkartoffeln während der Lagerung. Fusarium-Süßkartoffel
Wilde Zwiebeln ( Allium canadense ) können in vielen Gärten und Wiesen gefunden werden, und wo auch immer sie gefunden werden, wird ein frustrierter Gärtner sicher in der Nähe gefunden werden. Diese schwer zu bekämpfenden Unkräuter sind der Fluch vieler Gärten, aber mit Entschlossenheit und ein wenig harter Arbeit können Sie wilde Zwiebeln ein für allemal loswerden. Identif
Wildblumen sind ein wichtiger Teil vieler Gärten, und das aus gutem Grund. Sie sind schön, sie sind autark und solange sie an der richtigen Stelle wachsen, sind sie gut für die Umwelt. Aber woher weißt du, welche Wildblumen in deinem Klima wachsen werden? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Wildblumen in Zone 4 zu erfahren und kaltblütige Wildblumen auszuwählen, die den Winter der Zone 4 aushalten. Auswa