Zuckermais-Holzkohle-Rot-Kontrolle - wie man Mais mit Holzkohlen-Rotte handhabt



Die Lebenszyklen vieler Pilzkrankheiten können eher wie ein Teufelskreis von Tod und Verfall erscheinen. Pilzkrankheiten, wie Holzkohlefäule von Mais, infizieren Pflanzengewebe, richten infizierte Pflanzen an und töten oft die Pflanzen. Wenn infizierte Pflanzen absterben und absterben, bleiben Pilzpathogene in ihrem Gewebe und infizieren den Boden darunter. Dann ruht der Pilz im Boden, bis ein neuer Wirt gepflanzt wird, und der Infektionszyklus geht weiter. Für weitere Informationen über Maisholz Kohlefäule Kontrolle, lesen Sie weiter.

Über Mais mit Holzkohle Rot

Holzfäule von Mais wird durch den Pilz Macrophomina phaseolina verursacht . Während es eine häufige Krankheit von Mais ist, infizierte es auch viele andere Wirtspflanzen einschließlich Luzerne, Sorghum, Sonnenblumen und Sojabohnen.

Holzkohlefäule von Zuckermais findet man weltweit, ist aber besonders in den heißen, trockenen Bedingungen der südlichen Vereinigten Staaten und Mexiko verbreitet. Es wird geschätzt, dass die Holzkohlefäule von Mais in den USA jährlich etwa 5% des Ernteverlusts verursacht. An isolierten Standorten wurden Ernteverluste von 100% durch Holzkohlefäule gemeldet.

Holzfäule von Mais ist eine bodenbürtige Pilzkrankheit. Es infiziert Maispflanzen durch ihre Wurzeln, die in infizierten Böden wachsen. Böden können durch Rückstände von zuvor infizierten Pflanzen oder durch Bodenbearbeitung infizierter Böden infiziert werden. Diese Erreger können bis zu drei Jahre im Boden verbleiben.

Wenn die Wetterbedingungen heiß sind, werden 80-90ºF (26-32ºC) und trockene oder trockenheitsähnliche gestresste Pflanzen besonders anfällig für Holzkohlefäule. Sobald diese Krankheit in gestresste Pflanzenwurzeln eingetreten ist, arbeitet sich die Krankheit durch das Xylem nach oben und infiziert andere Pflanzengewebe.

Zuckermais-Holzkohle-Rot-Kontrolle

Mais mit Holzkohlefäule hat folgende Symptome:

  • zerrissenes Aussehen von Stengeln und Stielen
  • schwarze Flecken an Stielen und Stielen, die der Pflanze eine aschige oder verkohlte Erscheinung verleihen
  • ausgetrocknetes oder welkes Laub
  • verfaultes Mark unter zerfetztem Stängelgewebe
  • vertikale Spaltung des Stiels
  • vorzeitige Reifung der Früchte

Diese Symptome treten normalerweise in Zeiten von Trockenheit auf, besonders wenn diese trockenen Bedingungen während des Blühens oder der Phase der Blüte der Pflanze auftreten.

Es gibt keine Fungizide, die bei der Behandlung von Holzkohlefäule bei Mais wirksam sind. Da diese Krankheit mit Hitze und Trockenheit verbunden ist, ist eine der besten Kontrollmethoden die richtige Bewässerung. Regelmäßige Bewässerung während der gesamten Vegetationsperiode kann diese Krankheit verhindern.

In kühleren Gebieten der USA, die ausreichend Regen erhalten, ist die Krankheit selten ein Problem. An heißen, trockenen Standorten im Süden können Zuckermaisfrüchte früher gepflanzt werden, um sicherzustellen, dass sie während normaler Hitze- und Trockenperioden nicht blühen.

Fruchtfolge mit Pflanzen, die nicht anfällig für Holzfäule sind, kann auch helfen, die Krankheit zu kontrollieren. Getreidekörner, wie Gerste, Reis, Roggen, Weizen und Hafer, sind keine Wirtspflanzen für Holzkohlefäule.

Vorherige Artikel:
Vielleicht eines der giftigsten Unkräuter im Hausgarten, hat Kanadadistel ( Cirsium arvense ) den Ruf, dass es unmöglich ist, loszuwerden. Wir werden Sie nicht anlügen, Kanada Distel Kontrolle ist schwierig und erfordert eine erhebliche Menge an Bemühungen, um erfolgreich zu sein, aber die Mühe, die Sie in die Kontrolle Kanadendistel investieren, wird sich auszahlen, wenn Sie einen Garten haben, der frei von diesem lästigen Gras ist. Scha
Empfohlen
Von Kathehe Mierzejewski Süßkartoffeln ( Ipomoea Batatas ) sind ein Gemüse des warmen Wetters; sie wachsen nicht wie normale Kartoffeln. Der Anbau von Süßkartoffeln erfordert eine lange frostfreie Wachstumsperiode. Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Süßkartoffelpflanzen anbaut, erkennen Sie, dass diese besonderen Kartoffeln an Reben wachsen. Wie ma
In einigen Gebieten des Landes ist Moos im Rasen der Nemesis des Hausbesitzers. Es übernimmt Rasengras und hinterlässt im Sommer unansehnliche braune Flecken, wenn es schlummert. Für den Rest von uns kann Moos eine große Alternative zu diesem wartungsintensiven Gras sein. Die Verwendung von Moos als Rasen bietet eine wundervolle, federnde Bodenbedeckung, die mäßig begehbar ist, eine Alternative ohne Mähen und eine reiche, tiefe Farbe und Textur. Es kö
Nach einer langen Saison von Gartenprojekten und Hausarbeiten vergessen wir manchmal, unseren Werkzeugen eine gute Reinigung und ordnungsgemäße Lagerung zu geben. Wenn wir im Frühjahr in unsere Gartenhäuser zurückkehren, stellen wir fest, dass einige unserer beliebtesten Gartengeräte verrostet sind. Lese
Love leafy green, nährstoffreich (und kalorienarm!) Bok choy in deinen Stir Fries? Die gute Nachricht ist, wächst Ihre eigene Bok Choy im Herbst ist einfach und wartungsarm. Spätsommer-Bok Choy gedeiht in den kühleren Temperaturen des Herbstes, solange Sie wissen, wann man rechtzeitig Bok Choy pflanzen muss, bevor die kälteren Temperaturen eintreffen. Wan
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die schwarzäugige Erbsenpflanze ( Vigna unguiculata unguiculata ) ist eine populäre Pflanze im Sommergarten und produziert, was schwarzäugige Erbsen als eine eiweißreiche Hülsenfrucht bezeichnet, die als Nahrungsmittelquelle in jeder Entwicklungsstufe verwendet werden kann. Wac
Plumeria sind kleine Bäume, die in den Zonen 10-11 wachsen, die wegen ihrer extrem duftenden Blüten sehr beliebt sind. Während einige Sorten von Plumeria steril sind und niemals Samen produzieren, werden andere Sorten Samenhülsen produzieren, die den grünen Bohnen ähnlich sehen. Diese Samenkapseln werden sich mit der Zeit aufspalten und 20-100 Samen verteilen. Lese