Cool Climate Tropical Gardens: Beste Pflanzen für einen tropischen Blick in kalten Klimazonen



Mit ihren riesigen Blättern und leuchtenden Farben haben tropische Gärten ein einzigartiges und aufregendes Aussehen, das in der ganzen Welt beliebt ist. Wenn Sie nicht in einem tropischen Gebiet leben, müssen Sie nicht verzweifeln. Es gibt Möglichkeiten, dieses tropische Aussehen zu erreichen, selbst wenn Ihre lokale Temperatur deutlich unter den Gefrierpunkt fällt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Schaffung tropischer Gärten in einem kühlen Klima zu erfahren.

Kühles Klima Tropische Gärten

Es gibt ein paar Möglichkeiten, tropische Gärten mit kühlem Klima zu schaffen. Eine offensichtliche Wahl ist, tropische Pflanzen auszuwählen, die die Kälte vertragen können. Sie sind nicht zu zahlreich, aber es gibt einige tropische Pflanzen, die draußen durch den Winter überleben können.

Die Passionsblume beispielsweise kann in Umgebungen überleben, die so kalt sind wie die USDA-Zone 6. Gunnera ist bis Zone 7 winterhart. Die Hedychium-Ingwerlilie kann Temperaturen bis zu 23 ° C (-5 ° C) vertragen. Zusätzliche winterharte Pflanzen für ein tropisches Aussehen in kalten Klimazonen:

  • Crocosmia
  • Chinesischer Schmetterlingsingwer ( Cautleya spicata )
  • Ananaslilie ( Eucomis )
  • Hardy Palmen

Eine andere Möglichkeit, ein tropisches Aussehen zu erreichen, ist, sich für Pflanzen zu entscheiden, die genau das haben - das richtige Aussehen. Die Krötenlilie ( Tricyrtis hirta ) zum Beispiel sieht aus wie eine üppige Orchidee, ist aber eigentlich eine zähe Pflanze im Norden, die in den Zonen 4-9 heimisch ist.

Überwintern der kalten tropischen Klimazonen

Wenn Sie bereit sind, jeden Frühling neu zu bepflanzen, können die meisten tropischen Pflanzen im Sommer genossen und einfach als einjährige behandelt werden. Wenn Sie nicht so schnell aufgeben wollen, würden Sie überrascht sein, wie viele tropische Pflanzen in Containern überwintert werden können.

Vor dem ersten Frost des Herbstes, bringen Sie Ihre Behälter hinein. Während Sie in der Lage sein können, Ihre tropischen wachsen als Zimmerpflanzen zu halten, ist ein einfacher und wahrscheinlich erfolgreicher Weg, sie für die Wintermonate schlafen zu lassen.

Stellen Sie Ihre Behälter an einem dunklen, kühlen Ort (55-60 F, / 13-15 C) und Wasser sehr sparsam. Die Pflanzen werden wahrscheinlich ihre Blätter verlieren und einige, wie Bananenbäume, können drastisch zurückgeschnitten werden, bevor sie in die Ruhephase eintreten.

Wenn die Temperaturen wieder steigen, bringen Sie sie wieder ins Licht und Sie sollten mit neuem Wachstum begrüßt werden, bereit für eine weitere tropische Erscheinung im Garten.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Rosen sind schön, aber fast jeder Rosenbesitzer hat ihre Haut durch die berüchtigten Dornen einer Rose gestochen. Geschichten, Lieder und Gedichte enthalten alle Hinweise auf Rosen Dornen, aber moderne Rosenzüchter haben hart gearbeitet, um eine Dornlose Rose namens Smooth Touch Rose zu schaffen. G
Empfohlen
Nach einer sonnigen und warmen Lage auf der Veranda oder Terrasse den ganzen Sommer, ist es Zeit, Topfpflanzen drinnen für den Winter zu bringen, bevor die Temperaturen unter 50 F. (10 C) im Frühherbst fallen. Machen Sie ein paar vorbeugende Schritte, um diese Pflanzen sicher in das Innere zu bringen, ohne dass Fehler mitfahren.
Der Winter ist schwer für Pflanzen. Schwerer Schnee, eisige Eisstürme und heftiger Wind können Bäume schädigen. Schäden an Bäumen mit kaltem Wetter sind manchmal bei gebrochenen Gliedmaßen offensichtlich, oder sie können langsam und heimtückisch sein und kommen erst im Frühling zum Vorschein. Die Schwe
Heute sind die meisten von uns mit Stängelsellerie ( Apium graveolens L. var. Dulce ) vertraut, aber wussten Sie, dass es andere Sellerie-Sorten gibt? Knollensellerie zum Beispiel gewinnt in den Vereinigten Staaten an Popularität und ist eine andere Art von Sellerie, die für ihre Wurzel gezüchtet wird. We
Was ist ein Kirschpflaumenbaum ist nicht so einfach eine Frage, wie es sich anhört. Je nachdem, wen Sie fragen, können Sie zwei sehr unterschiedliche Antworten erhalten. "Kirschpflaume" kann sich auf Prunus cerasifera beziehen, eine Gruppe von asiatischen Pflaumenbäumen, die üblicherweise Kirschpflaumenbäume genannt werden. Es
Das plötzliche Auftreten von bunten orangefarbenen und schwarzen Käfern in Ihrem Garten mag sich wie ein gutes Omen anfühlen - schließlich sind sie fröhlich und sehen aus wie Marienkäfer. Lass dich nicht täuschen. Trotz der ähnlichen Färbung, Spargelkäfer auf Pflanzen buchstabiert Ärger. Kontrolle Spargel-Käfer Es gibt zwei Hauptarten von Spargelkäfer: der gemeine Spargelkäfer und der gefleckte Spargelkäfer. Beide sind in
Boston Efeu ist eine holzige, schnell wachsende Rebe, die Bäume, Mauern, Felsen und Zäune aufwachsen lässt. Mit nichts aufrecht zu klettern, klettert die Rebe über den Boden und wird oft entlang Straßenrändern wachsen gesehen. Reife Boston Efeu zeigt schön, Frühsommer blüht, gefolgt von Boston Efeu Beeren im Herbst. Das Pfl