Chinese Money Plant Info: Erfahren Sie, wie man eine Pilea-Pflanze anbaut



Die chinesische Geldpflanze ist eine schöne, einzigartige und einfach zu züchtende Zimmerpflanze. Langsam zu vermehren und erst seit kurzem weltweit bekannt, ist es das größte Hindernis für den Anbau dieser Pflanze, einen zu finden. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau einer chinesischen Geldpflanze und Pilea Pflanzenpflege zu erfahren.

Chinesische Geldanlage Info

Was ist eine chinesische Geldanlage? Auch bekannt als Lefse-Pflanze, Missionar-Pflanze und UFO-Pflanze, wird Pilea peperomioides häufig kurz "pilea" genannt. Es ist in der Provinz Yunnan in China beheimatet. Der Legende nach brachte der norwegische Missionar Agnar Espergren 1946 die Pflanze aus China nach Hause und teilte sich die Stecklinge unter seinen Freunden.

Bis heute ist die chinesische Geldpflanze am besten in Skandinavien zu finden, wo sie sehr beliebt ist. Wenn Sie anderswo auf der Welt leben, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, eine Pflanze zu finden. Pilea verbreitet sich nur langsam und die meisten Baumschulen finden sie nicht profitabel genug. Ihre beste Wette ist, jemanden zu finden, der bereit ist, ihre Stecklinge persönlich zu teilen. Wenn das fehlschlägt, sollten Sie in der Lage sein, Zuschnitte direkt von Verkäufern online zu bestellen.

Chinesische Geldpflanzen sind relativ klein und sehr gut für das Containerleben geeignet. Sie werden zu einer Höhe von 8 bis 12 Zoll (20-30 cm). Sie haben ein sehr markantes Aussehen - grüne vegetative Triebe wachsen aus der Krone heraus und enden jeweils in einem einzigen untertassenförmigen Blatt, das einen Durchmesser von 10 cm erreichen kann. Wenn die Pflanze gesund und dicht wächst, bilden ihre Blätter ein attraktives Aussehen.

Wie man eine Pilea-Pflanze zu Hause anbaut

Pilea Pflanzenpflege ist relativ minimal. Die Pflanzen sind bis USDA Zone 10 winterhart, was bedeutet, dass die meisten Gärtner eine chinesische Geldpflanze in Töpfen drinnen bauen werden.

Sie mögen viel indirektes Licht, sind aber in direkter Sonne schlecht. Sie sollten in der Nähe eines sonnigen Fensters platziert werden, aber außerhalb der Reichweite der Sonnenstrahlen.

Sie mögen auch sandigen, gut drainierenden Boden und sollten zwischen den Bewässerungen austrocknen. Sie brauchen sehr wenig Fütterung, aber mit gelegentlichen Hinzufügungen des Standardhauspflanzendüngers gut.

Vorherige Artikel:
Was ist Kahlkopf in Bohnen, und wie behandeln Sie dieses seltsam klingende, aber sehr zerstörerische Pflanzenproblem? Lesen Sie weiter, um mehr über die Krankheit der Kopfbohne zu erfahren (die keine echte Krankheit ist, sondern eine Art von Schäden an den Samen). Welche Ursachen Kahlkopf von Bohnen? D
Empfohlen
Was ist Atlantic White Cedar? Auch bekannt als Sumpfzeder oder Postzeder, ist Atlantic White Cedar ein beeindruckender, turmähnlicher immergrüner Baum, der eine Höhe von 80 bis 115 Fuß (24-35 m) erreicht. Dieser sumpfbewohnende Baum hat einen faszinierenden Platz in der amerikanischen Geschichte. Di
Eine der attraktivsten heimischen Landschaftspflanzen ist die Aucuba japonica . Diese langsam wachsende Laubpflanze nimmt eine strauchartige Wuchsform mit glänzenden, spitzen Blättern und anmutig geschwungenen Stielen an. Die blutroten Beeren bleiben den ganzen Winter über auf der weiblichen Pflanze und das richtige Wissen, wie man eine Aucuba beschneidet, kann zu einer konsistenten Fruchtbildung beitragen. Ü
Buchsbäume sind attraktive immergrüne Sträucher, die das ganze Jahr über ihre smaragdgrüne Farbe behalten. Leider sind Buchsbäume anfällig für eine Vielzahl von Krankheiten, und eine Pilzkrankheit wie Volutella-Fäule auf Buchsbaum bekannt ist eine der schlimmsten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Kontrolle der Volutella-Knollenfäule zu erfahren. Symptome
Wassermelonen-Wurzelfäule ist eine Pilzkrankheit, die durch den Erreger Monosporascus cannonballus verursacht wird . Auch als Rückgang der Wassermelonenrebe bekannt, kann es in betroffenen Wassermelonenpflanzen zu einem massiven Ernteverlust führen. Erfahren Sie mehr über die verheerende Krankheit in diesem Artikel. Wu
Noch vor wenigen Jahren wurde die Lauchmotte südlich von Ontario, Kanada, selten gesehen. Heutzutage ist er auch in den USA zu einem ernsthaften Schädling für Lauch, Zwiebeln, Schnittlauch und andere Alliumgewächse geworden. Informieren Sie sich über Schäden an Lauchmotten und wie Sie diese Schädlinge bekämpfen können. Was sin
Wenn Sie etwas ungewöhnlicheres suchen, um zu Hause zu wachsen, ziehen Sie in Erwägung, Korallenpflanzen zu züchten. Diese erstaunliche kleine Pflanze wächst drinnen oder draußen unter den richtigen Bedingungen und bietet ein einzigartiges Interesse mit ihren beadartigen Beeren. Außerdem ist die Pflege von Korallenperlen einfach. Was