Karl Foerster Feather Grass Info - Tipps für den Anbau von Karl Foerster Grass



Ziergräser sind hervorragende Pflanzen für den Garten. Sie haben nicht nur statuarische Eleganz, sondern auch eine sanfte Symphonie aus windgetriebenem Klang. Karl Foerster Graspflanzen haben diese Eigenschaften sowie die Fähigkeit, viele Bodenarten und Lichtverhältnisse zu tolerieren. Wachsendes Karl-Foerster-Gras in Ihrer Landschaft lässt Sie Jahr für Jahr nonstop in Ihrem Garten arbeiten.

Karl Foerster Federgras Info

Einer der großen Landschaftstrends für das letzte Jahrzehnt war die Verwendung von pflegeleichten Ziergräsern. Karl Foerster Federrohrgras ( Calmagrostis x acutiflora 'Karl Foerster') ist ein ausgezeichnetes Exemplar um Teiche, Wassergärten und andere feuchtigkeitsbeladene Standorte. Es ist durch das Landwirtschaftsministerium der Zonen 5 bis 9 robust und hat keine ernsthaften Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Einige Tipps, wie Sie Foerster-Federgras züchten können, werden Sie auf Ihrem Weg dazu bringen, diese vielseitige Pflanze in Ihrem Garten zu genießen.

Benannt nach Karl Foerster, einem lebenslangen Gärtner, Schriftsteller und Fotograf, wird dieses Federrohrgras 1, 5 bis 1, 8 m groß. Das Gras hat drei verschiedene Jahreszeiten von Interesse. Im Frühjahr entstehen neue robuste, lanzenförmige Blattspreiten. Während des Sommers entwickeln sich die federartigen, rosa Blütenstände.

Die Blütenspitzen des Stiels tragen zahlreiche scheinbar geflochtene Samen. Diese reichen bis in den Winter hinein, trocknen aus und werden bräunlich. Gebrauchte Spikes sind eine der wenigen vertikalen Winterdekorationen im Garten oder können in Trockenblumenarrangements verwendet werden.

Verwendet für Karl Foerster Grass Plants

Federgras braucht konstante Feuchtigkeit und gilt als kühles Saisongras. Es kann in Containern oder in Bodeninstallationen verwendet werden. In einer Massenpflanzung mit Akzent ausdauernden Blüten ist der Effekt ziemlich surreal und verträumt. Als freistehendes Exemplar trägt das Gras vertikal zur Geltung.

Verwenden Sie Karl Foerster als Grenze, Kulisse, lebende Leinwand, in einer Wildblumenwiese oder um eine Wasserstruktur herum. Es wird sogar in einem Regengarten gedeihen. Versuchen Sie es in einer natürlichen Umgebung, wo das Gras die einheimischen Pflanzen hervorheben kann. Die Pflanze verbreitet sich durch Rhizome und kann mit der Zeit breiter werden, aber es wird nicht als invasiv betrachtet und wird nicht selbst säen.

Wie man Foerster-Feder-Gras anbaut

Wählen Sie einen Standort, der niedrig ist und sammelt Wasser oder pflanzt das Gras in der Nähe eines Teiches oder einer anderen feuchten Stelle. Sie können auch versuchen, Karl-Foerster-Gras in Gebieten mit geringer Feuchtigkeit zu züchten, aber zusätzlich zu bewässern. Dies ist eine harte Pflanze, die sogar in hartem Lehmboden gedeihen kann.

Karl-Foerster-Federgras kann sowohl in Teil- als auch in Vollsonne wachsen. Teilen Sie die Pflanzen alle 3 Jahre im Frühling für das beste Aussehen. Lassen Sie die Blütenköpfe im Interesse des Winters und schneiden Sie sie im frühen Frühling auf 15 cm vom Boden ab.

Dünger ist nicht notwendig, vorausgesetzt, ein schöner organischer Mulch wird um die Wurzelzone verwendet. In kühleren Klimazonen streuen Sie Stroh oder Mulch um die Pflanze und ziehen Sie im Frühling weg, damit die neuen grünen Blätter entstehen.

Vorherige Artikel:
Warum kräuseln sich Birnbaumblätter? Birnbäume sind robuste, langlebige Obstbäume, die mit minimaler Sorgfalt viele Jahre lang Früchte tragen. Sie sind jedoch manchmal anfällig für Krankheiten, Schädlinge und Umweltprobleme, die bei Birnbäumen zu einer Verwindung der Blätter führen. Lesen Sie weiter für mögliche Gründe für Curling Birnbaum Blätter und Tipps für Birnbaum Leaf Curl Behandlung. Warum lässt Pea
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Tomaten in Töpfen zu züchten ist nichts Neues. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre bevorzugten Pflanzen in Gebieten mit begrenztem Platzangebot zu genießen. Tomaten können problemlos in hängenden Körben, Blumenkästen, Pflanzgefäßen und vielen anderen Arten von Behältern gezüchtet werden. Um Tomaten
Eine der am meisten angebauten Nahrungsmittelpflanzen ist ein Elefantenohr. Dies ist bekannt als Taro, aber es gibt zahlreiche Sorten der Pflanze, Colocasia , von denen viele einfach ornamental sind. Elefantenohren werden oft wegen ihres riesigen, robusten Laubs gezüchtet. Die Blätter sind anfällig für verschiedene Krankheiten, die diesen ornamentalen Reiz beeinträchtigen. Es
Tomaten sind wahrscheinlich die beliebteste Pflanze in unseren Gemüsegärten. Da die meisten von uns sie angebaut haben, ist es nicht verwunderlich, dass Tomaten anfällig für ihren Anteil an Problemen sind. Eines der häufigsten Probleme sind gerissene Tomaten am Rebstock. Wenn man sich mit diesem Problem konfrontiert sieht, ist es üblich, sich darüber zu wundern, Tomaten zu essen, die aufgespalten sind. Sind
Die meisten Arten von Rasengras wachsen am besten in leicht saurem Boden mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7. Wenn Ihr Boden pH-Wert unter 5, 5 ist, wird Ihr Rasen nicht gut wachsen. Erwarten Sie keinen zusätzlichen Einsatz von Düngemitteln, da stark saurer Boden Nährstoffe nicht effektiv aufnehmen kann. M
Hortensien sind einer dieser idealen Sträucher, die wunderschöne Blumen mit einem Hauch von Magie bieten, da Sie die Farbe der großen Blüten ändern können. Zum Glück für diejenigen in kalten Klimazonen, können Sie leicht kältebeständige Hortensien finden. Interessieren Sie sich für Hortensien in Zone 6? Lesen Sie
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Viele Menschen kennen diese wunderbare Rose als die Grüne Rose; andere kennen sie als Rosa chinensis viridiflora . Diese erstaunliche Rose wird von einigen verspottet und durch ihr Aussehen mit einem kanadischen Distelkraut verglichen.