Alternaria Leaf Spot Of Rüben - Behandlung von Rüben mit Alternaria Leaf Spot



Alternaria-Blattfleckenkrankheit ist eine Pilzkrankheit, die große Probleme für eine Vielzahl von Pflanzen verursacht, einschließlich Rüben und anderen Mitgliedern der Brassica-Familie. Wenn sie unbehandelt bleibt, kann Alternaria-Blattfleckenkrankheit der Rüben eine signifikante Abnahme der Ausbeute und des Qualitätsverlustes verursachen. Loswerden von Alternaria Blattflecken von Rüben ist nicht immer möglich, aber Sie können Schritte unternehmen, um die Krankheit in Schach zu halten. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Symptome von Alternaria-Blattflecken auf Rüben

Der Alternaria-Blattflecken der Rübe zeigt sich zuerst auf den Blättern und zeigt kleine, dunkelbraune oder schwarze Flecken mit einem gelben Halo und konzentrischen, zielartigen Ringen. Die Läsionen entwickeln schließlich einen dicken Aufbau von Sporen und die Zentren der Löcher können herausfallen, was ein Schrotloch-Erscheinungsbild zurücklässt. Die Flecken zeigen sich auch an Stängeln und Blüten.

Die Infektion wird häufig auf infizierten Samen eingeführt, aber sobald sie einmal etabliert ist, kann sie jahrelang im Boden leben. Die Sporen werden durch Spritzwasser, Werkzeuge, Wind, Menschen und Tiere verbreitet, meist bei warmen, feuchten Witterungsbedingungen.

Rübe Alternaria Leaf Spot Control

Die folgenden Tipps können helfen, Rüben mit Alternaria Blattfleck zu verhindern und zu behandeln:

  • Kaufen Sie zertifiziertes krankheitsfreies Saatgut.
  • Pflanze Rüben in gut durchlässigen Boden und volles Sonnenlicht.
  • Wenden Sie Fungizide bei den ersten Zeichen der Krankheit an und wiederholen Sie dann alle sieben bis 10 Tage während der Vegetationsperiode.
  • Übe die Fruchtfolge. Vermeiden Sie die Anpflanzung von Kreuzblütlern wie Kohl, Grünkohl, Brokkoli oder Senf im infizierten Bereich für mindestens zwei oder drei Jahre.
  • Unkraut in Schach halten. Viele, besonders Kreuzblütler wie Senf und Königin Anne's Spitze, können die Krankheit beherbergen.
  • Zerstören Sie kranke Pflanzenteile durch Verbrennen oder entsorgen Sie sie in versiegelten Plastiktüten. Kompostieren Sie keine infizierten Pflanzenreste.
  • Den Boden unmittelbar nach der Ernte und vor dem Pflanzen im Frühjahr gründlich putzen.
  • Sprühen Sie Blattläuse mit insektizidem Seifenspray; die Schädlinge können Krankheiten übertragen.
  • Vermeiden Sie stickstoffreichen Dünger, da üppiges Laub anfälliger für Blattkrankheiten ist.
  • Wasser auf Bodenhöhe mit einem Tropfschlauch oder Tropfsystem. Vermeiden Sie Sprinkler über Kopf.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wussten Sie, dass Honig Enzyme zur Förderung des Wurzelwachstums in Pflanzen enthalten kann? Das ist wahr. Viele Menschen haben Erfolg mit der Verwendung von Honig zum Wurzelschneiden gefunden. Vielleicht können Sie es auch versuchen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Honig für Stecklinge zu erfahren. Ho
Empfohlen
Es gibt ungefähr 50 Arten von Kiwis. Die Sorte, die Sie in Ihrer Landschaft anbauen möchten, hängt von Ihrer Zone und dem verfügbaren Platz ab. Einige Reben können bis zu 40 Fuß hoch werden, was übermäßiges Spalieren und Platz erfordert. Es gibt vier Arten, die für Gärten kultiviert werden: arktisch, winterhart, fuzzy und haarlos ( Actinidia chinensis ). Jeder hat
Da die Gartensaison immer näher rückt, sind alle Arten von Käfern in den Köpfen der Züchter überall auf der Welt. Schwarze Rankenkäfer sind besonders lästige Landschaftsschädlinge, die Pflanzen verpflanzen, Knospen fressen und sogar die Vegetation von Grund auf töten. Der Schaden von Schwarzrebenrüsselkäfern kann sehr groß sein, aber sie können gemeistert werden, wenn Sie genug Informationen über den Schwarzrebenkäfig haben. Über Black Vin
Oleander produziert attraktive Blumen und kratzfreies Laub, aber manchmal ist es einfach zu zäh und wird invasiv oder stellt sogar eine Gefahr für Ihre Kinder oder Haustiere mit seiner giftigen Blätter. Das Entfernen von Oleanderbüschen ist jedoch leichter gesagt als getan, da sie ein riesiges Wurzelsystem, zahlreiche kräftige Sauger entwickeln und sich fest in ihrem Garten einnisten. Ras
Wenn du verrückt nach Nüssen bist, solltest du darüber nachdenken, deiner Landschaft einen Nussbaum hinzuzufügen. Nüsse kommen überall dort gut zur Geltung, wo die Temperaturen im Winter selten unter -20 ° C fallen. Dies macht den Anbau von Nußbäumen in Zone 9 im südlichen Bereich der Skala, da Sie nach heißen Wetter liebenden Nussbäumen suchen. Verzweifel
Zucchini-Pflanzen werden von Gärtnern überall und oft zur gleichen Zeit geliebt und verachtet. Diese Sommerkürbisse eignen sich hervorragend für enge Räume, da sie reichlich produzieren, aber es ist diese üppige Produktion, die ihnen solchen Zorn verleiht. Leider für einige Züchter, Zucchini-Kürbis-Probleme, wie ausgehöhlten Zucchini, kann eine reiche Ernte schwer zu unglücklichen Passanten zu verschenken. Wenn Ihre
Wenn Sie Kaktusfeigen oder Cholla Kakteen in Ihrer Landschaft haben, sind Sie wahrscheinlich mit einer weißen Masse auf der Oberfläche der Pflanzen konfrontiert worden. Wenn Sie die Masse entfernen und auf ein Stück Papier drücken würden, wäre das Ergebnis ein scharfer Rötung, ein verräterisches Zeichen für das Vorhandensein von Cochinea-Käfern. Was ist