Tuberose Pflanze Info: Erfahren Sie mehr über die Pflege von Tuberose Blumen



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Duftende, auffällige Blüten im Spätsommer führen viele dazu, Tuberoseknollen zu pflanzen. Polianthes tuberosa, die auch als Polyanthus Lilie bekannt ist, hat einen starken und verlockenden Duft, der seine Popularität fördert. Cluster von großen weißen Blüten bilden sich an Stielen, die bis zu 4 Fuß hoch werden können und aus grasähnlichen Klumpen aufsteigen. Lesen Sie weiter über die Pflege von Tuberoseblüten im Garten.

Tuberose Pflanze Info

Polianthes tuberosa wurde bereits im 15. Jahrhundert von Entdeckern in Mexiko entdeckt und war eine der ersten Blumen, die nach Europa zurückkehrten, wo sie in Spanien populär wurde. Die auffälligen Blüten sind häufig in den Vereinigten Staaten zu finden. in den Golfgebieten von Texas und Florida und werden in San Antonio kommerziell angebaut.

Zu lernen, wie man Tuberose im Hausgarten anbaut, ist einfach; Die Pflege von Tuberoseblüten nach der Blüte erfordert jedoch Aufwand, richtige Zeitplanung und Lagerung der Tuberoseknollen (eigentlich Rhizome), die in einigen Gebieten vor dem Winter ausgegraben werden müssen. Tuberose-Pflanzeninfo zeigt an, dass die Rhizome bei Bedingungen von 20 ° F (-7 ° C) oder darunter beschädigt werden können.

Wie man Tuberose anbaut

Pflanzen Tuberosezwiebeln im Frühjahr, wenn alle Frostgefahr vorüber ist. Legen Sie die Rhizome 2 bis 4 Zoll tief und 6 bis 8 Zoll auseinander, in gut durchlässigen Boden an einem sonnigen Ort. Hinweis : Polyanthus Lilie mag heiße Nachmittagssonne.

Halten Sie den Boden vor und während der Blütezeit, die im Spätsommer auftritt, gleichmäßig feucht.

Reiche Erde mit Kompost und organischen Zusätzen anreichern, um die Drainage und Textur für die beste Tuberoseblütenpracht zu erhöhen. Die besten Ergebnisse der Blüten stammen von der Sorte Mexican Single, die sehr aromatisch ist. "Pearl" bietet Doppelblüten, die zwei Zoll groß sind. "Marginata" hat bunte Blüten.

Pflege von Tuberose Blumen und Zwiebeln

Wenn Blüten ausgebreitet und das Laub vergilbt ist, müssen in nördlichen Gebieten Zwiebeln zum Winterschutz ausgegraben und gelagert werden. Tuberose Pflanzen Info variiert, welche Gartenzonen die Zwiebeln im Winter über den Boden lassen können. Alle empfehlen Frühjahrsanpflanzung, aber das Ausgraben und Lagern im Herbst wird von einigen als notwendig in allen Zonen 9 und 10 bezeichnet.

Andere sagen, dass Tuberoseknollen im Boden so weit nördlich wie USDA Hardiness Zone 7 gelassen werden können. Diejenigen in den Zonen 7 und 8 könnten das Pflanzen von Polianthes tuberosa in einem sonnigen, etwas geschützten Mikroklima, wie in der Nähe einer Wand oder eines Gebäudes, in Betracht ziehen. Starker Wintermulch schützt die Pflanze vor kalten Wintertemperaturen.

Lagerung von Tuberose-Zwiebeln

Rhizome von Polianthes tuberosa können im Winter bei Temperaturen von 70-75 F. (21-24 ° C) gelagert werden, nach Angaben der meisten Tuberosepflanzen. Sie können auch sieben bis 10 Tage an der Luft getrocknet und an einem kühlen Ort bei 50ºF (10ºC) für die Wiederbepflanzung im nächsten Frühjahr gelagert werden.

Experimentieren Sie mit Speicheroptionen, wenn Sie Tuberose wachsen lernen, indem Sie die für Sie bequemste Option wählen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor der Garden Crypt: Erforschung der anderen Seite der Gartenarbeit) Nutzen Sie die gruselig aussehenden Pflanzen und gruseligen Pflanzen, indem Sie einen Garten rund um den aufregenden Halloween-Urlaub kreieren. Wenn es jetzt in Ihrer Region zu spät ist, gibt es immer nächstes Jahr, also ist jetzt die Zeit für die Planung. L
Empfohlen
Buchsbäume sind landschaftliche Lieblinge wegen ihrer kompakten Gewohnheit, Pflegeleichtigkeit, Widerstand gegen viele Krankheiten und Schädlinge und breite Verfügbarkeit und Erschwinglichkeit. Eine der wenigen Insekten, die Probleme mit dieser widerstandsfähigen Pflanze verursachen können, sind Spinnmilben aus Buchsbaum. Spi
Agave ist eine Wüstenpflanze, heimisch in Mexiko und winterhart in den Zonen 8-10. Obwohl Agaven in der Regel eine pflegeleichte, leicht anzubauende Pflanze sind, können sie anfällig für Pilz- und Bakterienfäule sowie für Schädlingsbefall sein, wie der Agavenrüssler und der Agavenpflanzenkäfer ( Caulotops barberi ). Wenn Si
Zucchini-Pflanzen sind eine der produktivsten und leicht anzubauenden Pflanzen. Sie wachsen so schnell, dass sie den Garten mit ihren weitläufigen, fruchttragenden Reben und ihren großen Schattenblättern fast überholen können. Schnell und einfach mögen sie sein, aber selbst Zucchinis haben ihre Probleme. Ein
Wenn Sie einen hohen, pflegeleichten Strauch mit auffälligen Blumen suchen , der nicht viel Wasser benötigt, wie wäre es mit Nandina domestiica ? Gärtner sind so begeistert von ihrem Nandina, dass sie es "himmlischen Bambus" nennen. Aber Nandina Pflanzen können langbeiniger werden, wenn sie größer werden. Besch
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Gartenthemen ist eine großartige Möglichkeit, Kinder mit Gartenarbeit zu beschäftigen. Sie können sowohl lustig als auch lehrreich sein. Ein Alphabet Gartenthema ist nur ein Beispiel. Die Kinder werden nicht nur die Pflanzen und andere Gartenartikel pflücken, sondern auch ihr ABC lernen. Les
Es kann verwirrend sein, wenn über den Bodenbedarf einer Pflanze gelesen wird. Begriffe wie Sand, Schlamm, Lehm, Lehm und Oberboden scheinen die Dinge, die wir nur als "Schmutz" bezeichnen, zu verkomplizieren. Allerdings ist es für die Auswahl der richtigen Pflanzen für ein Gebiet wichtig, Ihren Bodentyp zu verstehen. S