End Of Tomato Growing Season: Was tun mit Tomatenpflanzen am Ende der Saison



Leider ist die Zeit gekommen. Die Tage haben sich verkürzt und die Temperaturen sinken. Es ist an der Zeit, darüber nachzudenken, was im Gemüsegarten getan werden muss. Möglicherweise haben Sie Fragen zum Ende der Tomatensaison. Fragen wie "sterben Tomatenpflanzen am Ende der Saison?" Und "Wann endet die Tomatensaison?" Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Wann ist das Ende der Tomatensaison?

Alles hat nach meinem besten Wissen einen Lebenszyklus und Tomaten sind keine Ausnahme. Tomatenpflanzen wachsen zwar in ihrer Heimat, wachsen aber als Stauden, sie werden gewöhnlich als einjährige für den Anbau angebaut. Tomaten werden als zarte Stauden bezeichnet, da sie in der Regel erliegen, sobald die Temperaturen fallen, vor allem, wenn der Frost auftrifft.

Andere zarte Stauden gehören Paprika und Süßkartoffeln, die auch zurück sterben werden, sobald Frost in der Vorhersage ist. Beobachten Sie den Wetterbericht, und wenn die Temperaturen unter 40 ° C und 50 ° C (4-10 ° C) fallen, ist es Zeit zu entscheiden, was Sie mit Ihren Tomatenpflanzen machen sollen.

Ende der Saison-Tomaten-Pflanzenpflege

Welche Schritte müssen für die Tomatenpflanzenpflege am Ende der Saison unternommen werden? Vor allem, um die Reifung der Früchte zu beschleunigen, entfernen Sie alle verbleibenden Blumen, so dass die Energie der Pflanze auf die Frucht bereits auf der Pflanze und nicht in die Entwicklung von mehr Tomaten geht. Schneiden Sie das Wasser zurück und halten Sie Dünger zurück, um die Pflanze gegen Ende der Tomatensaison zu stressen.

Ein alternatives Verfahren zum Reifen der Tomaten besteht darin, die gesamte Pflanze vom Boden zu ziehen und sie kopfüber in einen Keller oder eine Garage zu hängen. Kein Licht ist notwendig, aber angenehme Temperaturen zwischen 60-72F (16-22C) sind für die fortgesetzte Reifung erforderlich.

Oder Sie pflücken die grünen Früchte und reifen in kleinen Portionen zusammen mit einem Apfel in einer Papiertüte. Der Apfel wird Ethylen freisetzen, das für den Reifeprozess notwendig ist. Manche Leute verteilen einzelne Tomaten auf der Zeitung, um zu reifen. Denken Sie daran, dass, sobald die Tomate von der Rebe entfernt ist, der Zucker sich nicht mehr entwickeln wird. Während die Frucht ihre Farbe ändert, hat sie möglicherweise nicht die gleiche Rebe-reife Süße.

Was tun mit Tomatenpflanzen am Ende der Saison

Sobald Sie sich entschieden haben, die Tomatenpflanzen aus dem Garten zu ziehen, stellt sich die Frage, was mit Tomatenpflanzen am Ende der Saison zu tun ist. Es ist verlockend, die Pflanzen im Garten zu vergraben und zusätzliche Nährstoffe für das kommende Jahr zu produzieren. Dies ist vielleicht nicht die beste Idee.

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre verblassenden Tomatenpflanzen eine Krankheit, Insekten oder einen Pilz haben und sie direkt in den Garten vergraben, damit sie den Boden infiltrieren und an die Ernte des nächsten Jahres weitergeben können. Sie können beschließen, die Tomatenpflanzen dem Komposthaufen hinzuzufügen; Die meisten Komposthaufen erreichen jedoch keine ausreichend hohen Temperaturen, um Krankheitserreger abzutöten. Temps müssen mindestens 145 F. (63 ° C) sein, also solltest du den Stapel umrühren, wenn dies dein Plan ist.

Die beste Idee ist, die Pflanzen im kommunalen Müll- oder Kompostbehälter zu entsorgen. Tomaten sind anfällig für Frühfäule, Verticillium und Fusariumwelke, alle bodenbürtigen Krankheiten. Ein weiteres effektives Management-Instrument zur Bekämpfung der Ausbreitung von Krankheiten ist die Fruchtfolge.

Oh, und das letzte Ende der Tomatenwachstumszeit kann sein, Samen zu ernten und aus deinen Erbstücken zu retten. Beachten Sie jedoch, dass gespeicherte Samen möglicherweise nicht wahr werden. sie können der diesjährigen Pflanze wegen der Fremdbestäubung überhaupt nicht ähneln.

Vorherige Artikel:
In den Gärten der Zone 9 herrschen die meiste Zeit des Jahres warme Temperaturen, aber es kann zu einem Einfrieren kommen. Zwiebeln können anfällig für Frieren sein, die sie reißen und beschädigen können. Darüber hinaus hat jede Art von Blumenzwiebel eine andere Temperaturanforderung. Einige sind frostempfindlich, während andere eine kalte Periode benötigen, um das Blühen zu erzwingen, wie Tulpen (die in wärmeren Klimazonen als Einjährige behandelt werden). Es gibt vie
Empfohlen
Wenn Sie in einem kühlen Klima leben, ist der Anbau von Rüben das perfekte Gartenprojekt für Sie. Sie tolerieren nicht nur kühlere Temperaturen, sondern diese kleinen Schönheiten sind fast vollständig essbar; die Grüns sind ausgezeichnet in Salaten und die Wurzeln können gedämpft, geröstet oder gebeizt werden. Es gibt
Wenn Sie einen Kirschbaum mit Blättern haben, die mit kleinen kreisförmigen roten bis purpurroten Punkten gespickt sind, haben Sie möglicherweise ein Problem mit dem Kirschblattfleck. Was ist Kirschblattfleck? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Kirschbaum mit Blattflecken erkennt und was zu tun ist, wenn Sie Blattflecken auf Kirschen haben. W
Hartriegel sind einheimische Zierbäume. Die meisten Blumen und Früchte, und blendende Herbst zeigt, wie die Blätter ihre Farbe ändern. Schälen von Rinde auf Hartriegel kann das Ergebnis einer schweren Krankheit sein, oder es könnte eine natürliche Bedingung in einigen Arten sein. Um zu entscheiden, ob ein Hartriegel mit abblätternder Rinde in Gefahr ist oder ob es sich um ein normales Vorkommen handelt, ist es wichtig, die Baumart zu kennen. Hartri
Ein Höllenstreifen ist dieser verlassene Streifen zwischen dem Bürgersteig und der Straße. In der Regel besteht der schmale Bereich bestenfalls aus wenigen Bäumen und einem schlecht gepflegten Gras und ist allzu oft nichts anderes als ein Unkrautfleck. Obwohl das Gebiet der Gemeinde gehört, ist die Pflege in der Regel dem Hauseigentümer überlassen. Die H
Bay-Bäume werden auf der ganzen Welt für die Blätter angebaut, die in der Küche, Massage-Therapie und für medizinische Eigenschaften verwendet werden. Obwohl sie ziemlich resistent gegen Schädlinge und Krankheiten sind, können dennoch Probleme auftreten, die dazu führen, dass die Blätter auf dem Lorbeerbaum gelb werden. Sie wun
Siehst du kleine Baumtriebe an der Basis deines Zitronenbaums oder neue seltsam aussehende Zweige, die tief am Baumstamm wachsen? Dies sind wahrscheinlich Zitronenbaum Sucker Wachstum. Lesen Sie weiter, um etwas über Saugnäpfe auf Zitronenbäumen zu erfahren und wie man Zitrusfrüchte entfernen kann. Ba