Blätter, die vom Weihnachtskaktus fallen: Reparierender Blatt-Tropfen auf Weihnachtskaktus



Weihnachtskaktus ist relativ einfach zu wachsen, wenn Sie also feststellen, dass Weihnachtskaktusblätter abfallen, sind Sie zu Recht verwirrt und besorgt über die Gesundheit Ihrer Pflanze. Es ist nicht immer leicht zu bestimmen, welche Ursachen Blätter von Weihnachtskaktus fallen lassen, aber es gibt eine Reihe von Möglichkeiten. Warum lassen Weihnachtskakteen ihre Blätter fallen, fragen Sie? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Warum lassen Weihnachtskakteen ihre Blätter fallen?

Am häufigsten als Zimmerpflanze gezüchtet, hat es die Eigenschaft zu blühen, wenn die Tage am kürzesten sind, was Farbe und Helligkeit bringt, wenn die meisten anderen Pflanzen sterben oder sich für den Winter einleben. Dies ist umso mehr Grund zur Sorge, wenn Ihr Weihnachtskaktus Blätter verliert. Verhindern und reparieren Blatttropfen auf Weihnachtskaktus kann so einfach sein wie das Problem zu lokalisieren. Wenn ansonsten gesunde Blätter von Weihnachtskakteen fallen, gibt es einige mögliche Gründe, wobei das Folgende am häufigsten vorkommt:

Unsachgemäße Bewässerung - Wenn es darum geht, Weihnachtskakteen zu pflegen, ist Überbewässerung ein großes No-No. Obwohl Weihnachtskakteen mehr Feuchtigkeit benötigen als ihre Cousins ​​in der Wüste, kann zu viel Wasser die Pflanze verfaulen lassen - eine häufige Ursache dafür, dass die Blätter vom Weihnachtskaktus fallen. Obwohl nicht ganz so verbreitet, kann das Untertauchen auch dazu führen, dass Blätter fallen.

Als Faustregel gilt, dass ein Weihnachtskaktus etwa einmal pro Woche gegossen werden sollte oder wenn sich die Oberseite des Bodens trocken anfühlt. Wasser, bis Feuchtigkeit durch das Abflussloch fließt, dann den Topf vollständig abtropfen lassen, bevor er auf die Oberseite gelegt wird. Lassen Sie den Boden nicht knochentrocken werden, aber lassen Sie ihn niemals feucht bleiben. Gießen Sie die Pflanze im Herbst und Winter sparsam.

Schlecht durchlässiger Boden - Wenn Ihre Weihnachtskaktusblätter abfallen, kann dies auch durch zu dichten oder verdichteten Boden verursacht werden. Weihnachtskaktus braucht porösen, gut durchlässigen Boden. Wenn der Boden verdichtet ist oder nicht gut abfließt, kann es vorteilhaft sein, ihn in einem sauberen Topf mit frischem Blumenerde umzupflanzen. Ein Potting-Mix, bestehend aus etwa 75 Prozent regelmäßig, guter Qualität Blumenerde mit 25 Prozent Sand oder Perlit funktioniert gut. Stellen Sie sicher, dass der Topf ein Abflussloch hat.

Temperatur - Zu viel Hitze oder Kälte kann für die Weihnachtskaktusblätter verantwortlich sein, die abfallen. Weihnachtskaktus schätzt kalte Temperatur nicht. In der Regel bevorzugt die Pflanze im Frühling und Sommer Temperaturen zwischen 21 und 27 ° C und im Herbst und Winter etwas kühlere Temperaturen. Die Temperaturen dürfen nicht über 32 ° C steigen.

Kühlere Temperaturen sind nützlich, während die Pflanze Knospen setzt, aber nie unter 50 F. (10 C). Vermeiden Sie plötzliche Temperaturschwankungen und schützen Sie die Anlage vor zugigen Fenstern und Wärmequellen wie Kaminen oder Lüftungsöffnungen.

Wenn Sie gerade Ihren Weihnachtskaktus gekauft oder ihn einfach von seinem Sommerplatz nach draußen gebracht haben, erlebt er wahrscheinlich eine große Veränderung in der Umwelt. Der Schock dieser Veränderung kann dazu führen, dass sie ein paar Blätter fallen lässt, und dazu kann nicht viel getan werden.

Licht - Weihnachtskaktus funktioniert am besten in hellem, indirektem Sonnenlicht und kann bei hellem, intensivem Licht, besonders während des Sommers, beschädigt werden.

Eine nette Sache über einen Weihnachtskaktus, der Blätter fallen lässt, ist, dass diese Pflanzen sehr leicht zu verbreiten sind. Was wir als "Blätter" bezeichnen, sind wirklich segmentierte Zweige. Solange sie gesund aussehen, versuchen Sie, Ihre abgeworfene Niederlassung in einen neuen Container zu pflanzen - die Chancen stehen gut, dass sie Wurzeln schlagen und zu einer neuen Pflanze heranwachsen wird.

Vorherige Artikel:
Frische, reife Avocados sind ein Leckerbissen wie ein Snack oder in Ihrem Lieblings-Guacamole-Rezept. Ihr reiches Fleisch ist eine Quelle von Vitaminen und guten Fetten, eine Füllung, die gut für Sie ist. Gärtner, die das Glück haben, selbst angebaute Früchte zu haben, können feststellen, dass eine Avocado keine Blumen hat. Obwo
Empfohlen
Die mächtige schottische Kiefer ( Pinus sylvestri ), manchmal auch schottische Kiefer genannt, ist ein immergrüner Baum, der in Europa beheimatet ist. Es wächst in einem großen Teil von Nordamerika, wo es bei der Rückgewinnung von Standorten beliebt ist. Es hat ein attraktives und unverwechselbares Aussehen, aber es ist nicht immer eine gute Wahl für die Heimatlandschaft in einigen Bereichen. Lese
Ceanothus , oder Kalifornien-Flieder, ist ein vibrierender, attraktiver blühender Strauch, der nach Nordamerika gebürtig ist und quer durch den Westen wächst, der wild wächst. Eine der Tatsachen auf Kalifornien Flieder ist, dass es kein echter Flieder in der Gattung Syringa ist , aber es produziert erstaunlich duftende Blüten vom späten Frühjahr bis zum frühen Sommer. In den
Eingesunkene Wasserpflanzen, die in der warmen Flüssigkeit eines Aquariums arbeiten, sind selten. Einige der tropischen Farnarten, wie zum Beispiel Bolbitis Wasserfarn und Java Farn, werden häufig als Grün in Tank Situationen verwendet. Afrikanischer Wasserfarn wächst aus einem Rhizom, das leicht an einem Felsen oder einer anderen Oberfläche befestigt werden kann. Sie
Angenommen, Sie haben einen wunderschönen 5 Jahre alten Nektarinenbaum. Es hat gut gedeiht und blüht, aber leider bekommst du keine Früchte. Da es keine offensichtlichen Krankheiten oder Insektenschädlinge hat, warum ist der Nektarinenbaum nicht fruchtbar? Es gibt viele Gründe für einen fruchtlosen Nektarinenbaum. Lese
Vermicomposting ist die Praxis der Verwendung von roten Würmern, um Lebensmittelverluste zu reduzieren. Die Würmer können in einer Pappschachtel, einem Kunststoffbehälter oder einer Holzstruktur untergebracht sein. Die Würmer brauchen eine Einstreu als Zuhause und die Kiste muss Löcher für die Entwässerung und Belüftung haben. Regenwu
Brasilianische Kerzenpflanze ( Pavonia multiflora ) ist eine erstaunliche blühende ausdauernde Staude, die für eine Zimmerpflanze geeignet ist oder in USDA-Klimazonen 8 bis 11 angebaut werden kann. Die Gattung ist Pavonia , die viele andere blühende Sträucher der Familie der Malven umfasst. Die Pflege brasilianischer Kerzen sollte dem tropischen Erbe entsprechen und die warmen, feuchten Bedingungen nachahmen, in denen die Pflanze ihren Ursprung hat. Wa