Blätter, die vom Weihnachtskaktus fallen: Reparierender Blatt-Tropfen auf Weihnachtskaktus



Weihnachtskaktus ist relativ einfach zu wachsen, wenn Sie also feststellen, dass Weihnachtskaktusblätter abfallen, sind Sie zu Recht verwirrt und besorgt über die Gesundheit Ihrer Pflanze. Es ist nicht immer leicht zu bestimmen, welche Ursachen Blätter von Weihnachtskaktus fallen lassen, aber es gibt eine Reihe von Möglichkeiten. Warum lassen Weihnachtskakteen ihre Blätter fallen, fragen Sie? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Warum lassen Weihnachtskakteen ihre Blätter fallen?

Am häufigsten als Zimmerpflanze gezüchtet, hat es die Eigenschaft zu blühen, wenn die Tage am kürzesten sind, was Farbe und Helligkeit bringt, wenn die meisten anderen Pflanzen sterben oder sich für den Winter einleben. Dies ist umso mehr Grund zur Sorge, wenn Ihr Weihnachtskaktus Blätter verliert. Verhindern und reparieren Blatttropfen auf Weihnachtskaktus kann so einfach sein wie das Problem zu lokalisieren. Wenn ansonsten gesunde Blätter von Weihnachtskakteen fallen, gibt es einige mögliche Gründe, wobei das Folgende am häufigsten vorkommt:

Unsachgemäße Bewässerung - Wenn es darum geht, Weihnachtskakteen zu pflegen, ist Überbewässerung ein großes No-No. Obwohl Weihnachtskakteen mehr Feuchtigkeit benötigen als ihre Cousins ​​in der Wüste, kann zu viel Wasser die Pflanze verfaulen lassen - eine häufige Ursache dafür, dass die Blätter vom Weihnachtskaktus fallen. Obwohl nicht ganz so verbreitet, kann das Untertauchen auch dazu führen, dass Blätter fallen.

Als Faustregel gilt, dass ein Weihnachtskaktus etwa einmal pro Woche gegossen werden sollte oder wenn sich die Oberseite des Bodens trocken anfühlt. Wasser, bis Feuchtigkeit durch das Abflussloch fließt, dann den Topf vollständig abtropfen lassen, bevor er auf die Oberseite gelegt wird. Lassen Sie den Boden nicht knochentrocken werden, aber lassen Sie ihn niemals feucht bleiben. Gießen Sie die Pflanze im Herbst und Winter sparsam.

Schlecht durchlässiger Boden - Wenn Ihre Weihnachtskaktusblätter abfallen, kann dies auch durch zu dichten oder verdichteten Boden verursacht werden. Weihnachtskaktus braucht porösen, gut durchlässigen Boden. Wenn der Boden verdichtet ist oder nicht gut abfließt, kann es vorteilhaft sein, ihn in einem sauberen Topf mit frischem Blumenerde umzupflanzen. Ein Potting-Mix, bestehend aus etwa 75 Prozent regelmäßig, guter Qualität Blumenerde mit 25 Prozent Sand oder Perlit funktioniert gut. Stellen Sie sicher, dass der Topf ein Abflussloch hat.

Temperatur - Zu viel Hitze oder Kälte kann für die Weihnachtskaktusblätter verantwortlich sein, die abfallen. Weihnachtskaktus schätzt kalte Temperatur nicht. In der Regel bevorzugt die Pflanze im Frühling und Sommer Temperaturen zwischen 21 und 27 ° C und im Herbst und Winter etwas kühlere Temperaturen. Die Temperaturen dürfen nicht über 32 ° C steigen.

Kühlere Temperaturen sind nützlich, während die Pflanze Knospen setzt, aber nie unter 50 F. (10 C). Vermeiden Sie plötzliche Temperaturschwankungen und schützen Sie die Anlage vor zugigen Fenstern und Wärmequellen wie Kaminen oder Lüftungsöffnungen.

Wenn Sie gerade Ihren Weihnachtskaktus gekauft oder ihn einfach von seinem Sommerplatz nach draußen gebracht haben, erlebt er wahrscheinlich eine große Veränderung in der Umwelt. Der Schock dieser Veränderung kann dazu führen, dass sie ein paar Blätter fallen lässt, und dazu kann nicht viel getan werden.

Licht - Weihnachtskaktus funktioniert am besten in hellem, indirektem Sonnenlicht und kann bei hellem, intensivem Licht, besonders während des Sommers, beschädigt werden.

Eine nette Sache über einen Weihnachtskaktus, der Blätter fallen lässt, ist, dass diese Pflanzen sehr leicht zu verbreiten sind. Was wir als "Blätter" bezeichnen, sind wirklich segmentierte Zweige. Solange sie gesund aussehen, versuchen Sie, Ihre abgeworfene Niederlassung in einen neuen Container zu pflanzen - die Chancen stehen gut, dass sie Wurzeln schlagen und zu einer neuen Pflanze heranwachsen wird.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie gegen Krebs behandelt werden, können Sie sich so aktiv wie möglich für Ihre körperliche und geistige Gesundheit einsetzen. Und Zeit im Freien verbringen, während Sie im Garten Ihre Stimmung heben können. Aber ist Gartenarbeit während der Chemotherapie sicher? Kann ich Garten während Chemo machen? Für di
Empfohlen
Asiatischer Jasmin ist kein echter Jasmin, aber in den USDA-Zonen 7b bis 10 ist er ein beliebter, schnell ausgebreiteter, zäher Bodendecker. Mit duftenden Blüten, geringem Pflegeaufwand und dichten, nachlaufenden Blättern ist asiatischer Jasmin eine hervorragende Ergänzung für jeden Garten mit warmem Wetter . Les
Guave ist ein beliebter tropischer Obstbaum. Die Frucht wird köstlich frisch oder in einer Vielzahl von kulinarischen Mixturen gegessen. Der Baum ist nicht nur für seine Früchte bekannt, er hat auch eine lange Tradition als Heilmittel für zahlreiche Krankheiten. Die Rinde ist besonders wertvoll aufgrund ihres hohen Gehalts an Tannin, Proteinen und Stärke. Es
Mandeln sind nicht wirklich verrückt. Sie gehören zur Gattung Prunus , zu der Pflaumen, Kirschen und Pfirsiche gehören. Diese Fruchtbäume werden normalerweise durch Knospung oder Pfropfung vermehrt. Wie wäre es mit Mandel Stecklinge? Kannst du Mandeln aus Stecklingen anbauen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Mandelstecklinge und andere Informationen über die Vermehrung von Mandeln aus Stecklingen genommen werden. Könn
Ohne Mähen oder Jäten ist der Winter eine schöne Ruhepause von der Rasenpflege. Das heißt jedoch nicht, dass Sie Ihren Rasen komplett aufgeben können. Winterpflege für Gras beinhaltet nur ein paar einfache Schritte, die Ihren Rasen im Frühjahr wieder üppig aussehen lassen sollten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie im Winter auf Gras achten können. Rasenpf
Blumenkohl ist ein Mitglied der Brassica-Familie, die für ihren essbaren Kopf angebaut wird, der eigentlich eine Gruppierung von abortiven Blumen ist. Blumenkohl kann ein wenig knifflig sein, um zu wachsen. Probleme, Blumenkohl zu züchten, können aufgrund von Wetterbedingungen, Nährstoffmangel und Blumenkohlkrankheiten auftreten. Zu
Ein weißes Weihnachten bedeutet oft eine Katastrophe für Gärtner und Landschaftsgärtner gleichermaßen. Mit der weitverbreiteten Verwendung von Natriumchlorid als Straßenenteiser kann der Wintersalzschaden für Pflanzen massiv sein, wenn viel Eis und Schnee im Weg ist. Das Reparieren von Salzschäden im Winter ist ein Prozess, bei dem man sich anfühlt, aber es gibt einige Möglichkeiten, die Pflanze vor Schäden zu schützen. Auswirkung