Wie man Cilantro zuhause anbaut



Der Anbau von Koriander im Haus kann so erfolgreich und schmackhaft sein wie der Anbau von Koriander in Ihrem Garten, wenn Sie der Pflanze ein wenig mehr Pflege geben.

Wenn Sie Koriander drinnen pflanzen, ist es am besten, keine Pflanzen aus Ihrem Garten zu verpflanzen. Cilantro lässt sich nicht gut verpflanzen. Wenn Sie innen Cilantro anbauen, beginnen Sie mit Samen oder Starterpflanzen. Am Ende stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen 3 bis 4 Zentimeter auseinander sind.

Tipps für den Anbau von Cilantro Indoors

Es ist am besten, einen unglasierten Terrakottabehälter zu verwenden, wenn Koriander innen angebaut wird, weil es mehr Feuchtigkeit und Luft erlaubt, durch die Wurzeln zu gehen. Stellen Sie sicher, dass sich im Boden des Behälters genügend Drainagelöcher befinden.

Cilantro wächst drinnen braucht mehr Nahrung, weil die Wurzel-System-Auswahl begrenzt ist und nicht so viel Boden für Nährstoffe wie in Ihrem Garten zugreifen kann. Der Boden beim Pflanzen von Koriander drinnen sollte eine Mischung aus Blumenerde und Sand sein, damit sich Wasser frei bewegen kann. Zusätzlich können Sie einen Dünger mit flüssiger Fischemulsion oder eine chemische Formulierung von 20-20-20 verwenden, um zusätzliche Nährstoffe hinzuzufügen. Verwenden Sie halbkonzentrierte Düngemittel alle zwei Wochen während der aktiven Wachstumsperioden.

Gründliches Gießen ist wichtiger als häufiges Gießen, wenn Koriander innen angebaut wird. Bewässere die Pflanzen, bis das Wasser aus den Entwässerungslöchern austritt. Überprüfen Sie den Boden häufig, aber Koriander, der zuhause wächst, sollte nur bewässert werden, wenn der Boden sich trocken anfühlt. Dies wird häufiger in den Sommermonaten sein.

Um Cilantro drinnen wachsen zu lassen, ist es wichtig, dass die Pflanze vier bis fünf Stunden pro Tag volle Sonne hat. Wenn Sie auch ein wachsendes Licht verwenden, wird der Koriander darin erfolgreicher wachsen.

Cilantro ernten, der zuhause wächst

Wenn Sie Cilantro im Haus anbauen, ist es wichtig, dass Sie ihn sorgfältig ernten. Indoor-Kräuter greifen natürlich nach dem Licht und können daher spindeldürre werden. Kneifen Sie sie an den wachsenden Spitzen, um eine buschigere Pflanze zu erzwingen.

Denken Sie daran, wenn Sie Koriander drinnen pflanzen, dass es weniger üppig wächst, als wenn es draußen in Ihrem Garten angebaut wird. Mit zusätzlicher Sorgfalt und Aufmerksamkeit für die Sonneneinstrahlung, die Bodenmischung, die Feuchtigkeit und die schonende Ernte, werden Sie dieses geschmackvolle und aromatische Kraut das ganze Jahr über belohnt.

Vorherige Artikel:
Jederzeit ist eine gute Zeit, um Thymian anzubauen. Das ist wahr. Es gibt über 300 Thymiansorten in der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae), zu denen Thymian gehört. Alle werden seit Jahrhunderten wegen ihres Duftes, Geschmacks und dekorativen Lebensraums geschätzt. Mit dieser schwindelerregenden Vielfalt an Thymiansorten gibt es ein mögliches Exemplar für fast jedes Klima und jede Landschaft. Lese
Empfohlen
Jeder Gärtner wird Ihnen sagen, dass Sie mit der Kompostierung nichts falsch machen können. Egal, ob Sie Nährstoffe hinzufügen, dichten Boden aufbrechen, nützliche Mikroben einsetzen möchten, oder alle drei, Kompost ist die perfekte Wahl. Aber nicht jeder Kompost ist derselbe. Viele Gärtner werden Ihnen sagen, dass das Beste, was Sie bekommen können, Baumwollgraskompost ist. Lesen
Solange sich der Mensch in der Landwirtschaft versucht hat, wurden rotierende Deckfrüchte als wichtiger Teil des Prozesses anerkannt. Warum Zwischenfrüchte? Es fördert eine bessere Bodenstruktur und Drainage, Nährstoffgehalt und reduziert Schädlings- und Krankheitsprobleme. Die Deckfrucht-Fruchtfolge ist spezifisch für die Arten von Pflanzen, die Sie anbauen, und für die individuellen Bedürfnisse des Bodens. Warum
Schattige Standorte im Heim sind für lebende Pflanzen schwierig, weshalb wahrscheinlich Seidenpflanzen beliebt sind. Es gibt jedoch zahlreiche Low-Light-Pflanzen, die die dunkleren Räume beleben und gedeihen können. Tropische Pflanzen für Schattenregionen sind zum Beispiel die perfekte Wahl, da das Lichtniveau den Lebensraum ihres Unterwuchses imitiert. Le
Einheimische Pflanzen bieten Nahrung, Schutz, Lebensraum und eine Vielzahl anderer Vorteile für ihr natürliches Verbreitungsgebiet. Leider kann die Existenz eingeführter Arten einheimische Pflanzen verdrängen und Umweltprobleme verursachen. Hawkweed ( Hieracium spp.) Ist ein gutes Beispiel für eine einheimische oder eingeführte Art. Es g
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ysop ( Hysoppus officinalis ) ist ein attraktives blühendes Kraut, das gewöhnlich für seine geschmackvollen Blätter angebaut wird. Der Anbau einer Ysop Pflanze ist einfach und macht eine schöne Ergänzung im Garten. Die Spikes der blauen, rosa oder roten Blüten sind ideal, um wichtige Bestäuber in die Landschaft zu locken. Wachse
Was ist Geum reptans ? Ein Mitglied der Familie der Rosengewächse, Geum reptans (syn. Sieversia reptans ), ist eine niedrig wachsende mehrjährige Pflanze, die je nach Klima im späten Frühjahr oder Sommer butterartige gelbe Blüten bildet. Schließlich welken die Blumen und entwickeln attraktive, fuzzy, rosa Samenköpfe. Diese